Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Sportlenkrad in Mondeo

Diskutiere Sportlenkrad in Mondeo im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Wie kriege ich den ein kleines Lenkrad in meinen Mondeo. Gib es da was Konzernverwandtes:) oder von Raid ,Momo. Was mach ich mit dem Airbag? Raus...

  1. #1 Eierkopf, 25.08.2012
    Eierkopf

    Eierkopf Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 16 V 1995
    Wie kriege ich den ein kleines Lenkrad in meinen Mondeo.
    Gib es da was Konzernverwandtes:) oder von Raid ,Momo.
    Was mach ich mit dem Airbag?
    Raus damit?
    jemand nen Tipp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andre1982, 25.08.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Airbag raus wird nicht gehen.

    Den kriegst Du beim TÜV nicht ausgetragen.

    Ausserdem würde ich den nie selbst ausbauen. Ist zu gefährlich.

    Ob es Sportlenkräder gibt, kann ich Dir allerdings nicht beantworten. :D
     
  4. #3 Benny2901, 25.08.2012
    Benny2901

    Benny2901 Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1
    Bj. 11/1998
    1.8L (116PS)
    Moin moin.....

    es gibt auch Sportlenkräder MIT AIRBAG!!!
    Sind halt nur nicht Billig und es ist vielleicht eine Anpassung nötig...:top1:


    mfg
    Benny
     
  5. #4 Andre1982, 25.08.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Richtig, hatte ich vergessen zu erwähnen. :D

    Guck mal hier: Klick

    RaidHP hat eigentlich schon eine gute Auswahl, was solche Lenker angeht.
     
  6. #5 Eierkopf, 25.08.2012
    Eierkopf

    Eierkopf Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 16 V 1995
    Dann werde ich mir mal was von Raid reinschrauben und den Luftballon raus schmeissen.:lol:
    Danke fürn Tipp:top1:
     
  7. #6 GeierOpi, 25.08.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Luftsack rausschmeißen ist verboten!
    Zum einen für Dich als derjenige, der es offensichtlich machen will (oder hast Du ne entsprechende Ausbildung mit Sprengstoffkundenachweis?) und zum anderen ist der Airbag ein wesentlicher Bestandteil der ABE des Fahrzeugs.

    Ohne Airbag ist das Ding für den Strassenverkehr nicht mehr zugelassen.

    Desweiteren kenne ich kein Fahrzeug, bei dem ein Airbag ausgebaut wurde, wo die neue Nabe (in dem Fall dann Zubehör) so ohne weiteres auf dier Lenksäule passt.

    Guter Rat von mir: wenn Du keine Ahnung von Airbags hast, wonach es für mich klingt, lass die Finger davon.
    Das Ding fliegt Dir schneller um die Ohren als Dir lieb ist.
     
  8. #7 Aiden Pearce, 25.08.2012
    Aiden Pearce

    Aiden Pearce <img border="0" src="/images/misc/stern-bmod.png"

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio Xr3i
    Also ich hab mein Airbag mal austragen lassen vom TÜV Nord, da es mein Fahrzeug damals (kein Mondeo) auch ohne Airbag in der Baureihe mal gab.
     
  9. #8 GeierOpi, 25.08.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    @Aybee: dann hast Du verdammt Glück gehabt denn ich hab es schon mehrfach versucht - vergeblich :wuetend:

    Aktuelles Beispiel mein Benz - den gabs zu Anfang auch ohne Luftsack, das war auch meine Argumentation.
    Da die Kiste die typischen Probleme mit dem Schleifring hatte, ich dieses fette Benztypische Lenkrad eh nicht mochte, sollte es raus und ein schickes Holzteil rein...weder TüV Rheinland (hier zuständig) noch Dekra oder GTÜ wollten das absegnen :nene2:

    Ich will nicht ausschließen daß TüV Nord anders tickt - hier haste jedenfalls null Chance und das haben mir auch schon mehrere andere bestätigt die es versucht haben :skeptisch:

    @Eierkopf: sollte ausgerechnet TüV Nord für Dich zuständig sein: nix wie hin - versuchen!;)
    Aber ich bleib dabei: bitte nicht selbst machen wenn Du keine Ausbildung hast.

    Son Ding tauschen macht Dir jede Werkstatt für kleines Geld vorausgesetzt: es passt denn das ist die nächste Hürde :was:
     
  10. #9 Aiden Pearce, 25.08.2012
    Aiden Pearce

    Aiden Pearce <img border="0" src="/images/misc/stern-bmod.png"

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio Xr3i
    Gabs den Mondeo den ohne Luftkissen überhaupt? Nunja also bei uns hier ist der TÜV Nord recht streng, fahr eigentlich immer zur Dekra da die "lockerer" sind, dürfen hier aber keine 21er oder sonstige Sonderein/austragungen machen, dafür müssen wir hier zum TÜV fahren.

    Aber die dinger von Raid passen doch drauf und haben doch sogar ne ABE dabei. 340mm darfte auf nen Mondeo fahren und schick aussehen tun die dinger doch auch.
     
  11. #10 MucCowboy, 25.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.520
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, nie!
    Ich stimme GeierOpi zu: Finger weg, wer nicht fachkompetent ist. Und: eine Austragung des Fahrerairbags ist beim Mondeo in allen Bauserien nicht zulässig, weil stets Serienausstattung.

    Und was die Prüfer-Schrauber-Kompatibilität angeht: Das ist nicht vom Standort oder der Region abhängig, sondern immer von der einzelnen Person des Prüfers und auch dessen Laune. Denn der Prüfer ist es, der verantworten muss, wenn er was durchgehen lässt was nach den Vorschriften eigentlich verboten ist. Will er das, klappt's. Geht er auf Nummer sicher, klappt's nicht. Hat er grad z.B. Ärger daheim, klappt's auch beim willigsten Prüfer mal nicht. ;)

    Grüße
    Uli
     
  12. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye

    Sorry, aber das ist falsch. Per Einzelabnahme geht sowas. Allerdings gibt es kaum Prüfer, die sowas machen, da im Falle des Falles ja beim Prüfer nachgehakt wird, warum er der Meinung war, dass der Schutz noch ausreichend ist.


    Im übrigen haben alle (!) Rallyeautos in D keinen Airbag. Und diese Fahrzeuge unterliegen den identischen Richtlinien und Gesetzen, wie ein normales Strassenauto (teilweise sogar etwas strenger), da diese ja für den Strassenverkehr zugelassen sein müssen. Allerdings wird dem Prüfer hier die Entscheidung durch Käfig und Hosenträgergurt etwas vereinfacht.

    Was aber absolut richtig und wichtig ist: Finger weg davon, wenn du keine spezielle Ausbildung dafür hast!
     
  13. #12 Aiden Pearce, 26.08.2012
    Aiden Pearce

    Aiden Pearce <img border="0" src="/images/misc/stern-bmod.png"

    Dabei seit:
    01.12.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio Xr3i
    mhm dann müßte ja ein Sportsitz mit FIA Zulassung ja ohne Probleme eingetragen bekommen ? Der TÜV Nord lehnt hier alle Sportsitze ohne ABE (wie z.b bei König die ne ABE haben) gründsätzlich nämlich ab.
     
  14. #13 MucCowboy, 26.08.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.520
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Na, da sagst Du es doch selbst. WENN der Prüfer den Mut hat und die Verantwortung dafür übernimmt...... eben weil es nach den Buchstaben der Vorschriften NICHT in Ordnung ist. Nichts anderes habe ich gesagt.

    Wir reden hier vom Mondeo MK1, nicht von Rallyefahrzeugen.

    Jep. Und diese Vorschriften enthalten u.a. die Klausel, dass die Austragung aus Serien-Airbag-Modellen nicht drin ist. Der Modeo ist ein solcher, Rallye-Autos nicht. Ist doch garnicht so schwer ;)

    Grüße
    Uli
     
  15. #14 hadef, 26.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2012
    hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Noch mal etwas einfacher. Ein Rallyeauto ist ein ganz normales Strassenauto, zumindest vor dem Gesetz, d.h. es muss allen Vorschriften entsprechen, die für jedes Auto gelten, weil es ganz normal zugelassen ist. Und da ist es egal, ob Fiesta, Mondeo oder Mitsubishi Evo.

    Airbag austragen ist eine Einzelabnahme (genau wie z.b. FIA-Sitze). Bei einer Einzelabnahme entscheidet der Prüfer, ob Sachen, die in dieser Form nicht vom Hersteller geprüft wurden, zulassungsfähig sind. Wenn ein Prüfer berechtigt ist Einzelabnahmen durch zu führen, ist er aber auch haftbar für diese Eintragungen. Wenn dann auf Grund dieses eingetragenen Bauteils ein Unfall passiert oder sich Verletzungen verschlimmern, bekommt der Prüfer nervige Fragen gestellt.
    Wenn also ein Prüfer keine Einzelabnahmen durchführt, kann ihm auch (fast) nichts passieren, weil er sich auf Teilegutachten oder ähnliches berufen kann.
    Wenn ich also Vollschale und Hosenträgergurt habe, kann der Prüfer ziemlich sicher sein, dass ein Airbag nicht mehr viel nützt, weil der Fahrer gar nicht mehr nach vorne kann.

    Und es gibt kein Gesetz, dass das Austragen von Airbags verhindert (falls doch, bitte hier Posten).
    Der Airbag gehört laut Fahrzeug-ABE zum Auto. Aber das ist z. B. beim Fahrwerk oder den Rädern identisch.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 BrownProject, 27.08.2012
    BrownProject

    BrownProject Airrider

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200 , VW Passat CC
    Airbags dürfen wohl seit 1996 oder so nicht mehr ausgetragen werden. Ich kenne aber einen Mondeo der eine Airbagrückrüst Nabe hat und den Luftsack offiziell ausgetragen hat.

    Um zum Thema zurück zu kommen, ich habe ein Raid Airbag Sportlenkrad drin und das passt ohne Anpassungen und ist zugelassen, auch wenn ich es mehrmals selbst ein und ausgebaut habe. :top1:
     

    Anhänge:

  18. #16 Benny2901, 27.08.2012
    Benny2901

    Benny2901 Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1
    Bj. 11/1998
    1.8L (116PS)
    :top1::top1::top1:


    mfg
    Benny
     
Thema:

Sportlenkrad in Mondeo

Die Seite wird geladen...

Sportlenkrad in Mondeo - Ähnliche Themen

  1. Biete gepflegter Radsatz Alufelgen in 16 Zoll für Focus MK2 MK3, C-Max, Grand C-Max, Mondeo, Tourneo Conn.

    gepflegter Radsatz Alufelgen in 16 Zoll für Focus MK2 MK3, C-Max, Grand C-Max, Mondeo, Tourneo Conn.: Einwandfreier Zustand der 4 ALURÄDER CMS Alufelgen Typ C 10 Größe: 6,5 x 16 Zoll Einpresstiefe: ET 50 Lochkreis: 5 x 108 und...
  2. Niveauregulierung Mondeo Traveler

    Niveauregulierung Mondeo Traveler: Hallo zusammen Überlege mir als nächstes einen Mondeo Traveler 2,0 Diesel zu kaufen. Da ich einen Wohnwagen damit ziehe möchte ich die...
  3. Mondeo MK4 BJ09 heult komisch

    Mondeo MK4 BJ09 heult komisch: Hallo zusammen, ich habe wie die Überschrift es schon sagt, ein Problem mit meinem 2009er Mondeo 2.0 TDCI Kombi (116PS) Nach ca 5-10 Minuten...
  4. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo ölt nach 2 "Reparaturen" immer noch

    Mondeo ölt nach 2 "Reparaturen" immer noch: Servus, bereits in einem anderen Thread habe ich über Ölverlust geklagt. Auto ist ein 2.0 TDCi, BJ. 2008. Ich kaufte den Wagen beim freien...
  5. Mondeo MK3 B5Y Sicherheitsgurt Rückenlehne (Mitte)

    Mondeo MK3 B5Y Sicherheitsgurt Rückenlehne (Mitte): Hallo zusammen, in der Hoffnung das mir ein erfahrener helfen könnte, würde ich mich freuen wenn ich eine Anleitung zum austauschen des...