Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Sportstoßdämpfer Bilstein...

Diskutiere Sportstoßdämpfer Bilstein... im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo, wie würden sich diese Stoßdämpfer: http://www.bilstein.de/de/produkte/hochleistungsdaempfer/bilstein-b6/ im Vergleich zu den...

  1. #1 woodland, 25.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Hallo,

    wie würden sich diese Stoßdämpfer: http://www.bilstein.de/de/produkte/hochleistungsdaempfer/bilstein-b6/

    im Vergleich zu den Seriendämpfer im direkten Austausch bemerkbar machen? In welchen Fahrsituationen müsste ich dann einen Unterschied merken?

    Bzw lohnt es sich, wenn ja ''wie viel'' ? :)

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 25.06.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das merkst du zB. darin das das Fahrwerk allgemein etwas härter (sportlicher) ist, oder zB. das das Auto beim abbremsen vorne nicht so stark eintaucht


    das lohnt sich nur wenn du damit wirklich sportlich fährst oder gar auf die Rennstrecke damit gehst ... im Alltag hast du keinen Vorteil davon, das ist Tuning, das lohnt sich im ersten Moment nie!
     
  4. #3 woodland, 26.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Alles klar, das wollte ich nur wissen. Danke.

    Also wenn es härter wird, dann ist das genau das was ich nicht möchte. Ich hätte es eigentlich gerne etwas weicher... was kann man denn da dann machen? Das es hinten weicher einfedert...
     
  5. #4 vanguardboy, 26.06.2016
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Weicher und dann willst du sportdampfer? Ist doch bekannt das die straffer sind als serie. Wenn du neue Dämpfer von Ford holst , Wirst du merken das die weicher sind als deine jetzigen.
     
  6. #5 FocusZetec, 26.06.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    warum sollen die neuen weicher sein? Die verbauten sind wohl noch die ersten und daher fast 10 Jahre alt? Die werden daher entsprechend ausgelutscht sein ...

    weichere wird es daher nicht geben als die die verbaut sind?!

    Man kann aber nach dem Luftdruck schauen, wenn der zu hoch ist wird das Fahrwerk auch hart, oder Reifen mit einer breiteren Seitenwand verbauen!
     
  7. #6 woodland, 26.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Die verbauten meines Fusions, um den geht es ja, sind 5 Jahre alt. Original Dämpfer. Ich dachte es geht auch weicher oder anders gesagt das Federverhalten könnte komfortabler sein. Ich hätte ganz gerne das Bodenwellen bzw unebenheiten hinten sensibler gedämpft werden. Die sollen geschluckt werden als wäre es eine frisch asphaltierte Straße. Was kann ich da für Stoßdämpfer verwenden? Gibt es keine besseren als die originalen?

    Luftdruck ist hinten 2,3bar und Reifen sind frisch und schon maximalgröße.
     
  8. #7 FocusZetec, 26.06.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    maximale Größe bedeutet normalerweise schmale Seitenwand, wenn du kleinere nimmst wird die Seitenwand breiter und du hast mehr Komfort! Welche Reifengröße hast du genau?


    das liegt aber auch an den Federn ... was für eine Ausstattung hast du eigentlich? Wenn du zB. einen Sport hast kannst du zB. Federn von einem Ambiente nehmen die etwas weicher sind.


    du redest von einem Luftfahrwerk ;), oder du brauchst eine größere Limousine (zB. Mondeo), aber bei einem Kleinwagen wirst du das so eher nicht hinbekommen ...
     
  9. #8 woodland, 26.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    195/60 R15

    Fusion Sport, das gibt es? Ich habe den calero, ausstattung titanium war damals vom Ford Händler so ausgezeichnet.

    Luftfahrwerk... das wärs! Hm, also dass die verschiedenen Ausstattungsvarianten auch unterschiedliche Dämpfer haben, wusste ich nicht.

    Wenn das aber insgesamt mehr Aufwand als nutzen ist, dann mache ich da nichts dran.

    Federmäßig lässt sich da auch nichts machen?
     
  10. #9 FocusZetec, 26.06.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das mit Sport war nur ein Beispiel^

    aber ein Fusion Titanium gab es nie, Calero ist deine Ausstattung ... du kannst ja mal bei deinem Ford Händler nachfragen ob es noch andere Dämpfer und Federn gibt
     
  11. #10 dani@mobil, 26.06.2016
    dani@mobil

    dani@mobil Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2012 1,6 Tdci
    Bilstein B6 hatte ich im Fiesta schon mal. Davon abgesehen dass die vorderen nach 25000km defekt waren, sind die hinteren viel zu hart. Das Heck ist regelrecht über jede Art von Unebenheit gesprungen, die Straßen wurden einem gnadenlos ins Kreuz getreten. Fuhr man hinten mit, war man ständig am hoppeln, einzig bei hoher Beladung war so etwas wie Federung zu spüren. Wäre also genau das Gegenteil von dem, was du erreichen möchtest.

    Mit den Sachs Advantage bin ich momentan ziemlich zufrieden, die sind aber auch etwas straffer. Ich glaub, da gibts noch die Sachs Super Touring welche auch relativ soft sein dürften, aber wohl eher im Bereich Serienersatz einzuorden sind.

    Alte Seriendämpfer könnten hier aber auch das Problem sein. Bei mir wars so dass als diese bei um 140000km raus kamen, das Heck unterdämpft wurde und entsprechend zu schnell und unangenehm ausgefedert hat.

    Federn gibts -zumindest beim Fiesta- hinten schon verschiedene. Ich habe die vom Sport verbaut, die sind definitiv härter als die vom Standardfahrwerk.

    Was ist Werksmäßig für ein Luftdruck auf der HA beim Fusion vorgeschrieben? Den würde ich mal so einfüllen und probieren.

    Eine Sänfte sind die kleinen Ford ja alle nicht so wirklich, die Fahrwerke sind schon von Werk aus recht straff und gerader der etwas höhere Fusion dürfte noch etwas straffer sein als die Fiestas...
     
  12. #11 woodland, 26.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    ganz sicher? weil z.B hier: https://www.youtube.com/results?search_query=Ford+Fusion+Titanium+calero
    wird auch immer titanium calero erwähnt...

    @dani
    ich meine das waren 2,2bar. also sind 2,3 ja völlig ok.

    Dann werde ich mal beim Fordhändler fragen obs da noch bessere dämpfer gibt die die Bodenunebenheiten schlucken.
    Und wenns das nicht gibt, dann bleibt es halt so.
     
  13. #12 Leo Mayer, 26.06.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Als Reimport gab es (vor 2010) auch die Ausstattung Fusion Plus als Vollausstattung (mit fast allen Extras), mit der Rundumbeplankung dem späteren Calero ziemlich ähnlich.
    Der fuhr sich (so habe ich das subjektiv wahrgenommen) wegen den 50er oder 55er NQ-Reifen härter als der Fusion Style mit den 60er-Reifen. Bei gleicher Winterbereifung merkte ich keinen Unterschied. Also schon denkbar, dass Dämpfer und Federn bei beiden gleich sind. Wenn die Stoßdämpfer bei unseren verbliebenen 1,4 Benz-Fuzzi fällig werden, lasse ich durch eine freie Werksstatt ein gutes Markenprodukt "normale Dämpfer" einbauen. Die 80 PS sind nicht soviel Bums, dass man Sportdämpfer bräuchte und mit 60er Reifenquerschnitt fährt es sich -nach meiner unmaßgeblichen Meinung - auch komfortabler als mit harten NQ-Reifen.
    Ich finde das kommt eben auf den eigenen Fahrstil und die Erwartungen an des Fahrverhalten an, wozu man sich entscheidet.
     
  14. #13 woodland, 26.06.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Ich habe das auch etwas falsch verstanden mit den sportdämpfern, denn ich dachte es wäre mehr comfort. Vielleicht bin ich auch nur zu sensibel was das betrifft. In jedem Fall sind meine jetzigen Dämpfer hinten noch voll ok. Mit meiner Bereifung bin ich aber auch schon gut dabei... selbst die reifen sind schon top (Goodyear Eff.Grip Performance). Da kann ich auch nicht mehr rausholen :)

    Alternativ könnte ich mal 2 bar oder 2,1 hinten probieren, nur ob der Wagen dann noch gescheit rollt...
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Leo Mayer, 27.06.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Nimm mal (bei warmgefahrenen Reifen) den Druck, der für das nur mit Fahrer besetzte Fahrzeug angegeben ist. Wenn Du da zu sehr drunter gehst entsteht ein ungleichmäßiges Verschleißbild = vorzeitige Abnutzung an den Rändern. Der Fusion gleitet nie so sachte wie z.B. ein franz. Renault oder Peugeot, das entspricht auch nicht dem Fahrzeugcharakter als Mini-SUV (kleiner Crossover).

    Wenn es "Sportdämpfer" gibt, könnte es auf dem freien Markt auch auf "KOMFORT" ausgerichtete Dämpfer gegen, das käme dir dann entgegen wenn Du eher in einer Sänfte durch die Gegend geschaukelt werden möchtest. ;)
    Gute Fahrt
     
  17. #15 Leo Mayer, 27.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2016
    Leo Mayer

    Leo Mayer Forum As

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fusion 1,4 L & Tourneo Courier 1,0 L
    Lies das mal im IN nach, die ZF-Dämpfer könnten, wenn ich das richtig verstanden habe, durch die Vorspannung deinen Bedürfnissen angepasst werden
    :gruebel: Bedenke dabei die alte Automobilistenweisheit:
    "Während eine harte Dämpfung die Fahrsicherheit erhöht, nimmt der Fahrkomfort ab.
    Umgekehrt gilt: Eine weiche Dämpfung steigert den Fahrkomfort, mindert indes die Fahrsicherheit."

    ZF-Sachs scheint die Lösung zu haben?
    Von sportlich bis komfortabel
    Abhilfe schafft eine degressive Dämpferkennlinie. Hier steigt die Dämpfkraft nicht in einem festen Verhältnis zur Kolbengeschwindigkeit. Daher steht von Anfang an eine vergleichsweise hohe Dämpfkraft zur Verfügung, ohne dass die Dämpfung bei hohen Kolbengeschwindigkeiten zu hart wird. Die Nachteile einer degressiven Kennlinie sind höhere Dämpfkräfte und steile Dämpfkraftanstiege. Der folgende Übergang in den degressiven Kennlinienbereich oder/und nichtlineare Kennlinien bedeutet in aller Regel auch ein schlechteres NVH-Verhalten („Noise, Vibration, Harshness“) – von den Insassen vor allem als „Poltern“ wahrgenommen.
    Deshalb setzt ZF bei seiner neuen Dämpfergeneration auf ein Ventil mit linearer Kennlinie und Vorspannung. Dank der Vorspannung steht auch bei niedrigen Kolbengeschwindigkeiten genügend Dämpfkraft zur Verfügung. Entsprechend flacher kann die lineare Kennlinie ausgelegt werden. Das vorgespannte Ventil vermindert somit Geräusche und Vibrationen im Fahrwerk deutlich.
     
Thema:

Sportstoßdämpfer Bilstein...

Die Seite wird geladen...

Sportstoßdämpfer Bilstein... - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus MK III Bilstein Dämpfer HA

    Focus MK III Bilstein Dämpfer HA: Biete - Bilstein B14 Dämpfer für HA Focus II Ich bekomme die Headline nicht mehr bearbeitet, sind MK III Dämpfer !
  2. Biete Bilstein B14 Dämpfer für HA Focus III Preissenkung

    Bilstein B14 Dämpfer für HA Focus III Preissenkung: [ATTACH] Preisupdate ! Natürlich NEU. Bilstein Handelsnummer Nummer 47-196568 50 ,- Euro 2 Stück plus Fracht (Hermes) Dämpfer sind aus so...
  3. Bilstein B14 für Fiesta ST 180 von Mai 2016

    Bilstein B14 für Fiesta ST 180 von Mai 2016: Hallo zusammen, Wie oben schon erwähnt, biete ich ein tadelloses, im Fachhandel im Mai 2016 gekauftes Bilstein B14 Gewindefahrwerk an. Das B14...
  4. Biete Bilstein B6 Sportdämpfer

    Bilstein B6 Sportdämpfer: Bilstein B6 Sportdämpfer Ich verkaufe neuwertige Bilstein B6 Spotstoßdämpfer, diese waren ca.2 Monate verbaut. Die sind aus einem Mondeo Fließheck...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Bilstein b12 Fahrwerk Focus mk2 st

    Bilstein b12 Fahrwerk Focus mk2 st: Hallo zusammen, Habe zum Geburtstag ein bilstein b12 pro kit für meinen focus ST mk2 VfL bekommen und möchte dies einbauen. Nun meine Frage hat...