springt nicht an

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von rrogg, 20.11.2005.

  1. rrogg

    rrogg Guest

    hi leute.

    nettes forum hier-hoffe ihr könnt mir helfen.
    mein wagen(fiesta 1,3 benzin baujahr 92)springt nicht an.
    batterie ist lt. messung ok.
    der anlasser tut ganz normal jedoch springt er nicht an.
    auch nicht mit starthilfe.
    das problem hab ich schon seit langer zeit.
    wenn ich ihn den berg hinabrollen lasse springt er jedoch jedesmal problemlos an.
    dann läuft er wieder ein paar tage tadellos und dann wieder das selbe problem.
    zündkerzen sind mittlerweile neue drin.

    am wagen wurden erst vor kurzen schweißarbeiten vorgenommen und die batterie wurde nicht abgeklemmt.
    hörte von einem kollegen das dies evtl. der grund für die startprobleme sein könnte????!!!

    dieser meinte auch der "unterbrecher" könnte defekt sein?!

    weiß jemand wieviel so ein ding kostet und wo das eingebaut gehört?

    würde mich freuen wenn jemand ne idee hätte wo der wurm begraben ist bei meiner "kraxn".

    bin für jede idee dankbar.
    grüße aus wien
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 20.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich tippe eher auf die benzinpumpe... wenn dein wagen am berg steht schafft sie es nicht den kraftstoff weit genug zu fördern, resultat ist ein nicht anspringender motor..
     
  4. rrogg

    rrogg Guest

    hi.

    vielen dank für die antwort.

    auch wenn mich auf gerader fahrbahn jemand anschiebt klappt es.
    die startprobleme hab ich auch auf gerader fläche.

    ich hatte mich blos in letzter zeit wenn mgl. auf einen schrägparker gestellt um leicht rausrollen zu können.

    hoffe nicht das es die benzinpumpe ist-wenn doch-was kostet denn so ein teil in etwa?
    hoffe es ist blos so ein unterbrecher der defekt ist.

    grüße
     
  5. #4 Anonymous, 20.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    achso... hast du mal den spritfilter erneuern lassen? möglich dass der auch nciht ganz frei ist...
     
  6. rrogg

    rrogg Guest

    spritfilter hab ich schon lange nicht erneuert.
    morgen kommt jemand vorbei und sieht ihn sich mal an.
    spritfilter werd ich auf jeden fall tauschen.

    vielen dank vorerst.
    grüße
     
  7. #6 xrs2000i, 22.11.2005
    xrs2000i

    xrs2000i Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe mal ganz stark auf den Drosselklappensteller. Ist ne Krankheit bei den Dingern. Hatte das gleiche Problem bei meinem alten 1,4l und bei dem alten 1,1l von meiner Freundin. Ist nur zum ausprobieren recht teuer wenn man den neu kaufen würde (liegt bei fast 300€ wenn ich mich recht erinnere)! Sollte man am besten mal aufm Schrott vorbeifahren...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. F3M4N

    F3M4N Guest

    hallo, ich hab in etwas das gleiche problem, nur etwas verzwickter :gruebel:

    mein fiesta, Bj.93, 1,3l, hatte anfangs nur im leerlauf probleme. er sackt im leerlauf teilweise auf 600 umdrehungen ab und nach einigen sekunden wieder auf die normal ~900 die er dann auch hielt. das ist nun seit 3 wochen und auch nicht immer der fall. dann kam hinzu dass er länger brauchte zum anlassen, später ging auch dies nicht mehr.
    ich parke jetzt auch etwas bergab um mich rollen lassen zu können, ich hab nichtmal 2km/h drauf, schon springt er sofort an. kann ihn teilweise ein bis zwei stundne stehen lassen und er springt auch im stand an, aber bei längeren standzeiten nicht. beim fahren hab ich nicht das kleinste problem, nur leerlauf und kaltstart.

    da das auto ansich technisch noch recht ok ist, würde ich zumindest noch das eine jahr tüv ausnutzen wollen.

    paar infos:

    anlasser: ok
    batterie und lichtmaschine: ok
    luftfilter: 1jahr alt
    benzinfilter: neu
    zündkerzen: neu
    zündkerzenkabel: alle 4 neu
    benzinpumpe: ok
    zündfunke beim anlassen: vorhanden

    kann mir bitte wer weiterhelfen? meine werkstatt hat auch keine ahnung an was es liegen könnte.

    noch ein kleineres problem hab ich zusätzlich noch:

    habe letztes jahr die lichtmaschine erneuern lassen, seitdem geht die digitaluhr, das innenraumlicht und der radio nicht mehr :verdutzt: die drei dinge sind mir aber weniger wichtig. aber wenn einer einen tip parat hat der leicht und billig auszuführen ist, bitte her damit ;)

    schonmal danke im vorraus!
     
  10. mas

    mas Guest

    Die drei sachen die du da ansprichet die nicht mehr funktionieren, liegt bestimmt an eine defekten Sicherung schau mal alle durch.
    Vieleicht verschwinden auch die anderen Fehler.
     
Thema:

springt nicht an

Die Seite wird geladen...

springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus BJ.2001 DAW 1.4 Springt nicht mehr an!!!

    Ford Focus BJ.2001 DAW 1.4 Springt nicht mehr an!!!: Hallo und danke schonmal für die Antworten... Ich brauche hilfe... Mein Ford Focus DAW 2001Bj. 1,4 will nicht mehr anspringen.:verdutzt: Es hat...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  3. Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Galaxy springt nicht an

    Galaxy springt nicht an: Hallöle. Ich bin neu hier und hoffe das mir geholfen werden kann. Ich habe mich jetzt seit einer Woche durch das Forum gelesen. Hat aber bisher...
  4. MK1, 1,6, 74 kW springt nicht mehr an

    MK1, 1,6, 74 kW springt nicht mehr an: Hallo liebe Ford-Freunde! Nachdem mein FoFo ständig Probleme macht und ich im Begriff bin, ihn abzumelden, dachte ich, ich frag noch mal bei Euch...
  5. Focus springt nicht mehr an

    Focus springt nicht mehr an: Hallo Leute hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Focus sprang von heute auf morgen nicht mehr an. Folgendes zum Fahrzeug: Ford Focus bauj. 2003...