Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Springt zeitweise nicht an, warum?

Diskutiere Springt zeitweise nicht an, warum? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo allerseits, ich habe mal ein Problem ..... [IMG] Mein Focus macht keine Macken, er fährt problemlos ABER seit ner Weile ist es schon so er...

  1. #1 Timbold, 17.03.2010
    Timbold

    Timbold Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II, 2006, 100PS
    Hallo allerseits,
    ich habe mal ein Problem ..... [​IMG]

    Mein Focus macht keine Macken, er fährt problemlos ABER
    seit ner Weile ist es schon so er einfach nicht anspringt wenn ich ihn starten möchte.

    Das heißt es klingt als wenn die Batterie dabei ist abzuschmieren, die Batterie ist allerdings in Ordnung.
    Es ist auch nicht regelmäßig das es nicht geht.
    Ich steck den Schlüssel ins Zündschloss, dreh um und er fängt an zu starten aber springt nicht an. Tret ich dabei allerdings aufs Gas, jault er auf und dann ist er auch an und die Fahrt kann losgehen. Klappt allerdings auch nicht immer.

    Es ist, wie gesagt, total unregelmäßig. Ich fahre täglich um die 40 km und mal ist es ne Woche gut, auch 2 Wochen & dann gehts wieder los. 3x versuch ich ihn anzumachen und er springt nicht an. Dann schalte ich alles nochmal aus, fang nochmal von vorne an und dann klappt es problemlos.

    Was kann denn das sein ?
    Ich hab das auch schon bei der Werkstatt mal angesprochen aber die meinten sie wüssten auch nicht was das sein kann, ich solle mal vorbei kommen wenn der Fall eintritt. Ja super, wenn er nicht anspringt kann ich auch nicht rumgefahren kommen [​IMG] die denken auch "is nen Mädel".

    Tja, ich weiß jetzt nicht ob ihr mit meiner Erläuterung des Problemes was anfangen könnt aber ich habe Hoffnung hier ein paar hilfreiche Tips zu bekommen.
    Danke
     
  2. #2 Ford-ler, 17.03.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Konnte ein defektes Leerlaufregelventil sein.

    Kann aber auch sein, dass nur eine neu PCM-Kalibrierung notwendig ist (Software-Update vom Steuergerät), dafür müsstest Du allerdings zum Ford-Händler.
     
Thema:

Springt zeitweise nicht an, warum?

Die Seite wird geladen...

Springt zeitweise nicht an, warum? - Ähnliche Themen

  1. Blinkerhebel springt zu früh zurück

    Blinkerhebel springt zu früh zurück: N‘abend allerseits Mal ne Frage an die Experten hier. Mein Blinkerhebel springt ziemlich früh wieder zurück. Bin dann noch nichtmal um die Kurve...
  2. Transit springt nicht mehr an

    Transit springt nicht mehr an: ICh hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich habe einen transit bj 2004 2,0 tdci. Problem ist das der gute an Kreisverkehren und scharfen kurven...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Auto springt nicht an; Tachonadeln hüpfen; klackern;

    Auto springt nicht an; Tachonadeln hüpfen; klackern;: Hi zusammen, ich habe mir kürzlich einen alten Focus Turnier als Winterauto gekauft. Wir sind über 3 tkm ohne Probleme gefahren. Eine Inspektion...
  4. Springt nicht mehr an nach Batterie-Abklemmen

    Springt nicht mehr an nach Batterie-Abklemmen: Heute wurde die batterie für eine Weile abgeklemmt. Warum weshalb spielt erstmal keine Rolle. Nun nach dem wieder anklemmen, lässt er sich nicht...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?

    Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?: Ich kenne das von anderen Marken, habe selbst zuletzt einen Hyundai der das so hatte: In den Fällen wo ich den Zündschlüssel ziehe geht das...