Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Sprit Verbrauch

Diskutiere Sprit Verbrauch im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, da ich meinen Ford seit gut einer Woche erst habe. Würde mich mal interessen wie der Verbrauch im Winter so sein sollte und was man am...

  1. #1 darkraider, 14.11.2011
    darkraider

    darkraider Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.6 1997
    Hallo,

    da ich meinen Ford seit gut einer Woche erst habe. Würde mich mal interessen wie der Verbrauch im Winter so sein sollte und was man am betsen tun kann damit dieser niedrig bleibt.

    Danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tunier Fahrer MK1, 14.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2011
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    wenn du den 1,6 er hast wird der verbrauch so 8,5-11 Ltr. sein je nach fahrweise. Zu 2 ganz einfach vorraus-schauend fahren, wenn der verbrauch jetzt OK ist dann so weiter fahren.
    Gruß Stefan
     
  4. #3 CossyRS, 14.11.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    mein 1.8er bei sehr zurückhaltender fahrweise 7,6L
     
  5. #4 darkraider, 15.11.2011
    darkraider

    darkraider Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.6 1997
    Also durchaus möglich das der ford so um die 9-10 Liter bei der Kälte braucht? Gut muss dazu sagen da es mein erstes Auto ist, ist die fahrweise wahrscheinlich noch nicht perfekt in der Richtung. Aber das wird schon

    Weiß einer die ungefähre reichweite mit einem Tank
     
  6. #5 umpfertaler, 15.11.2011
    umpfertaler

    umpfertaler Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1997, 1,8 Zetec - Kombi
    Hy,

    in den Tank passen 63 Liter ein.

    Bei einem Verbrauch von 9-10 Liter reicht es also ....

    Ach ja, bei spätestens 5 Liter Restmenge geht die Reservelampe an, bitte weiterrechnen.

    Gruß
     
  7. #6 Tunier Fahrer MK1, 15.11.2011
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a

    Aber nur wenn er eine hat :rotwerden:
     
  8. #7 umpfertaler, 15.11.2011
    umpfertaler

    umpfertaler Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1997, 1,8 Zetec - Kombi
    Hy,

    nach seinem Profil hat er nen 97er-MK II-1,6.

    Der sollte doch serienmäßig eine haben Oder??
     
  9. #8 darkraider, 15.11.2011
    darkraider

    darkraider Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.6 1997
    Jup hat ne Lampe ;)
     
  10. #9 Mondi94, 15.11.2011
    Mondi94

    Mondi94 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia 1.8 Bj. 03/2000
    Moin moin,

    habe direkt mal eine Frage dazu.
    Wenn man einen BC hat, hat man dann auch eine Warnlampe,
    oder geht dann nur das Warnbimmeln des BC los?

    Bei mir ging für 80 Km Rest Benzin die Warnbimmel vom BC los.
    habe dann Getankt.
    Darum die Frage ob dann irgendwann noch eine Lampe an geht.
    Bei Zündung an, geht die Tanklampe an. Also habe ich eine.

    Gruß Jürgen

    Mondeo ist ein 1,8 Ghia Bj. 03/2000
     
  11. Alex26

    Alex26 Forum As

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,03.2000,2.0 16V 130 PS
    meinst du generell oder im winter?

    mein mondi mk2 2,0 16V verbraucht wenn ich normal fahre ca 7 liter.

    komme also mit nem kompletten tank ca 790 Km ( nur autobahn)
    und ja es ist ein benziner. hab ihn schon auf 6 liter gebracht.

    weis nicht ob das was mit schadstoffklasse D 4 zu tun hat denke eher nicht
     
  12. #11 umpfertaler, 15.11.2011
    umpfertaler

    umpfertaler Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1997, 1,8 Zetec - Kombi
    Hy,

    die Reservelampe ist Unabhängig vom BC.

    Sie geht bei 5-7 Liter Restmenge im Tank an.

    Bin neulich noch 40 Km mit 0 Restreichweite gefahren, bis mal die R-Lampe anging.
    Dann noch weitere 35 Km auf R-Lampe, somit Taugt die Anzeige vom BC NICHTS.

    Das Gebimmel vom BC ist jedoch nur bei Originalen BC´s, meiner ist nachgerüstet.:zunge1:
     
  13. #12 Tunier Fahrer MK1, 15.11.2011
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, du kannst deinen 2Ltr. nicht mit einem 1,6 vergleichen,überlege mal dein Auto 1400Kg der 1,6 1400 Kg das der 2 Ltr. sich nicht so schwer tut wie ein 1,6 liegt ja auf der Hand
     
  14. Alex26

    Alex26 Forum As

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,03.2000,2.0 16V 130 PS
    aber 7 liter find ich erstaunlich für den mondi. fahr ihn erst seit etwas über nen jahr .

    bin mit ihm in den italien urlaub gefahren und mit ner tankfüllung (61 L) 790 km gekommen
     
  15. #14 incrediblehar, 16.11.2011
    incrediblehar

    incrediblehar Neuling

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2000er Mondeo Turnier 2,5 V6
    Bin mit beiden 2 liter Kombis immer um die 650 - 700 Km mit einer Tankfülung gekommen bei 200Km Autobahn und den Rest Kurzstrecke. Mein neuer V6 ( Bj 2000) kann da nur drüber lachen.....der bleibt bei 550 Km stehen....darf er aber auch....geht ja auch gut....

    Gruß..Harald
     
  16. #15 Hobbymechaniker, 16.11.2011
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Im Winter habe ich im reinen Kurzstreckenbetrieb (nur der ist relevant, denn dem warmen Motor ist es egal, wie kalt es draußen ist) zumeist 2-3 l mehr Verbrauch als im Sommer.
    Zu "verdanken" haben wir das den modernen, perfektionierten Kaltlaufsystemen, die auf Kosten des Verbrauchs für immer perfekten Motorlauf sorgen.
    Früher, als man noch mit dem Choke "spielen" konnte, hatte ich wesentlich geringeren Verbrauch im Winter. Allerdings waren damals die Autos auch erheblich leichter.
    Fortschritt ?
    ;-)
     
  17. #16 MucCowboy, 16.11.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.819
    Zustimmungen:
    255
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hast Du gelesen, er schreibt: nur Autobahn. Da geht das, indem man den Wagen bei 140 km/h im 5. Gang "rollen" lässt. Kann ich bestätigen. Aber wer hat das schon im Tagesmittel?

    Also ich komme in das 10. Jahr, das ich meinen 1,8er fahre. Meine Erfahrung:
    Der Verbrauch hängt indirekt durchaus von der Außentemperatur ab, auch wenn er warm ist, zumindest ein bisschen. Denn auch alle elektrischen Verbraucher fallen letztlich auf den Spritverbrauch, und die braucht man im Winter mehr (Licht, Wischer, Scheibenheizung, Gebläse,...) Zudem richtig: die Kaltlaufphase dauert länger und zieht den Durchschnittsverbrauch etwas hoch, mal mehr mal weniger je nach Fahrtdauer.

    Im Sommer nimmt mein 1,8er im Strecken-Mix bei gemäßigter Fahrweise und 16 Zoll 205er-Reifen 7,5 bis 7,8 Liter, im Winter auf 14 Zoll 185er Reifen bis 8,2 Liter, auf Kurztouren bis 8,5 Liter. Ein 1,6er hat bei gleichem Gewicht mehr Last, da kann man bis zu 0,5l draufpacken.

    Die Reservewarnleuchte ist im MK2 serienmäßig enthalten. Sie sollte bei 50 km Restreichweite aufleuchten - sollte, weil der Tankgeber kein Präzisionsmessgerät ist.

    Grüße
    Uli
     
  18. #17 darkraider, 01.12.2011
    darkraider

    darkraider Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1.6 1997
    Erst mal danke für die vielen Rückmeldung.

    Das Problem hat sich erledigt , nachdem ich einen leichten Benzingeruch festgestellt hatte und die Werkstatt darauf hin eine undichte Dichtung gewechselt hatte.
    seit dem braucht er nur noch so um die 9-10 Liter je nachdem ob ich viel Stadt fahre. soltle jetzt denke ich mal im Winter normal sein.
     
  19. #18 JJ-Mondeo, 01.12.2011
    JJ-Mondeo

    JJ-Mondeo M20B25 & D308L

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Saab 95 TiD Sportkombi
    7,3 Ltr habe ich mir reiner Autobahnstrecke hinbekommen, 8-8,3 Ltr hatte ich mit Trailer, die verdammte Kurzstrecke schlägt mit fast 9 Ltr zu buche, allerdings trage ich den Mondeo nicht, der sollte schonmal aus dem Quark kommen, und bei unter 8 Ltr Streckenmix kommt da nichts aus dem Quark.

    Mein Schwager mit seinem 2 Ltr Stufenheck war bei gleicher Fahrweise ca. 0,3 Ltr unter meinen Werten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Morpheus85, 02.12.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1.8l 99
    da ich mein auto nun schon über 1 woche habe konnte ich meinen verbrauch auch mal messen.
    habe genau vor 1 woche meinen tank voll gemacht und heute war ich wieder tanken.
    57L haben gepasst und ich bin ca. 600KM weit gekommen.
    das heißt ich verbrauche so im schnitt 9,5L auf 100KM.
    dürfte normal sein da ich auch sehr agressiv fahre und mich die langsam fahrer nerven :D
    ich möchte auch irgend wann mal ankommen :)
    autobahn fahre ich auch meistens über 160KM/h.
    würde ich normal fahren könnte ich sicherlich den verbrauch auf unter 9L bringen.
    mein toyota corolla mit 110PS und 1,6L maschine hat genauso viel verbraucht deswegen stört es mich nicht wirklich und bin auch überrascht das der ford so ''wenig'' frisst.
    ich fahre zu 50% stadt und 50% landstraße und autobahn.
     
  22. Quake

    Quake Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Turnier 1,8l in nem furchtbaren Rot
    also ich fahre meinen 1,8er Kombi im 4km Modus. soll heißen Morgens an, 4km zur Kita fahren, aus, Kind rein bringen, 5min später wieder an und 4km weiter zur arbeit fahren. Nachmittags das gleiche Spiel zurück.
    Ich lasse das Auto so viel wie möglich nur rollern sofern das in einer Stadt eben möglich ist und komme dabei auf gute 9liter/100km.
     
Thema:

Sprit Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Sprit Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Bordcomputer Verbrauch feinjustieren

    Bordcomputer Verbrauch feinjustieren: War heut das erste Mal Tanken und musste feststellen das Ich 9,4 l verbraucht habe und der Bord Computer 8,8l anzeigst :nene: Habe dann etwas...
  2. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Zu hoher Verbrauch

    Zu hoher Verbrauch: Hallo,und es kam Zeit zum Wechsel.Nach 4 Jahren mit Mondeo Tdci 140PS aus 2009 Bj.habe ich einen aus 2013 geholt auch mit 140 PS.Der alte hat...
  3. Welcher Sprit?

    Welcher Sprit?: Hallo zusammen, bin etwas irritiert bezüglich Benzinsorte. Im Tankdeckel steht mind. 95 Oktan, darunter super, Premium und Super Plus. Folgender...
  4. Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?

    Weniger Verbrauch dank neuer Lamdasonde ?: Hallo Zusammen, es gibt ja immer mal was zu tun an unseren geliebten Ford Scorpios ;) ich habe vor so 2 Wochen mal die Lamdasonde getauscht, ich...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Moin, mein Focus Turnier 1.6ti (Bj 2005, 155000km) hatte die meiste Zeit einen angezeigten Verbrauch zwischen 6,9 und 7,4l/100km je nach Fahrweise...