Spritverbrauch Fieste 1.4 i Baujahr 94

Diskutiere Spritverbrauch Fieste 1.4 i Baujahr 94 im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Community Ich hab letztens mal den Spritverbrauch meines Autos geprüft weil der mir recht hoch erschien. Bin auf 9 bis 9,5l pro 100 km...

  1. Annex

    Annex Guest

    Hallo Community

    Ich hab letztens mal den Spritverbrauch meines Autos geprüft weil der mir recht hoch erschien.

    Bin auf 9 bis 9,5l pro 100 km gekommen.

    Bei dem Auto handelt es sich um einen
    Ford Fiesta GFJ 1.4 i Baujahr 1994.

    Ist dieser Spritverbrauch bei stinknormaler Fahrweise in Ordnung?

    Mit ist auch aufgefallen dass meine Kühlwasser-temperaturanzeige meist nie über 1/4 rüberkommt, selbst nach längeren Fahrten.
    Das könnte ja zur Folge haben dass der Motor zu kalt läuft und somit mehr Sprit verbraucht.
    Wie warscheinlich ist dass dieser Defekt vorliegt?
    Ein neues Ventil kosten nicht viel, doch wo wird es eingebaut und wie gross ist der Aufwand?
    Lohnt dich dieser überhaubt?


    Dann habe ich hier im Forum mich erkundigt und erfahren dass das Austauschen von Luft, Öl und Sprit-filter sowie neue Zündkerzen etwas bringen kann.

    Den Luftfilter sowie die Zündkerzen stellen kein grosses Problem für mich da, doch vom Sprit-, sowie Ölfilter weiß ich noch net wo die sind.

    Würde ein Austausch vom Sprit/Öl-filter überhaubt was bringen?


    Habts ihr noch andere Tips/Vorschläge woran es liegen / was man machen könnte?


    Vielen dank im Voraus


    Annex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thor1980, 02.02.2007
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Hallo, also der Wechsel des Öl Filters ist wohl nur mit dem Wechseln des Motoröls ratsam. Das mit dem Kraftstofffilter weiß ich nicht. Ich finde den Verbrauch schon was hoch. hast du auch genug Druck in den Reifen? Hast du Winterreifen drauf? Welche Verbraucher hast du noch an?
    Bei mir steigt die Temperartur auch nicht viel höher als bei dir. Jetzt mit den Winterreifen habe ich auch einen erhöhten Verbrauch.

    MfG Thor
     
  4. muecke

    muecke Guest

    Hallo.
    Mit der Temperatur ist auf keinen Fall normal. Ich würde an deiner stelle mal die ZK´s wechseln. Luftfilter auch.

    Wann wurde das letzte mal ein Ölwechsel gemacht? Wenns über ein Jah oder 20000km her ist würde ich das schleunigst machen. Ventile einstellen?

    Den Krafstofffilter kannst, musst du aber nicht wechseln. Wäre aber ratsam.

    Beim Kerzen kauf auf keinen Fall welche von Bosch nehmen. Die laufen nicht im Ford. Also Motorcraftkerzen verwenden und vor dem Ausbau die Stellen, wo die Kerze sitzt mit Luft abpusten, da sonnst evtl. Schmutz in den Brennraum fallen kann. Die Kerzen bekommen übrigens 25Nm Drehmoment. Also nicht zu fest machen und vor dem Ausbau auch die Kerzen mit Rostlöser bzw. Wd40 einsprühen und einwirken lassen. Wenn die Kerzen abreißen, dann kannste dich nach nem neuen Motor umsehen.

    Wenn du sonnst noch Fragen hast, immerher damit. Evtl. solltest du mal die Zündkerzenstecker prüfen (Maderfraß oder Löcher in der Isolierung).

    mfg
     
  5. #4 Thor1980, 02.02.2007
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Wofür steht denn ZK? Naja, ich fahre zu meist eh nur Kurzstrecke. Morgen werde ich mall wieder eine längere Fahrt unternehmen, da hab ich Lust drauf.

    MfG Thor
     
  6. muecke

    muecke Guest

    Oh sorry: ZK sind Zündkerzen

    Du kannst auch mal die Motorlüftung nachschaun. Den Stopfen vom Ventildeckel abnehmen, wo du das Öl immer einfüllst und dann mal schaun ob ein heller Schlamm drinne ist. Wenn das der Fall sein sollte mach den ordentlich sauber und bau am besten den ganzen Schlauch zum Luftfilter ab und spül den ordentlich durch. Danach mit Pressluft ausblasen.

    mfg
     
  7. #6 Thor1980, 02.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2007
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Du kannst gedanken lesen. Die Zündkerzen sind ok, das mit dem Stopfen habe ich ebenfalls morgen vor. Das da Schlamm dran ist weiß ich und morgen wird der weg gezaubert. Ich will eh noch die Schläuche mit Silikon Öl behandeln oder gibt es für kleines Geld fertige Austausch Schläuche?

    MfG Thor
     
  8. #7 FoFi-Flitzer, 02.02.2007
    FoFi-Flitzer

    FoFi-Flitzer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Zu der Temperatur:

    Mein kleiner (1,1) wird bei normaler Landstraße (gemütlicher Fahrt) auch meist nicht wärmer (bei diesen Temperaturen) als 1/4 auf der Anzeige. In der stadt ist es natürlich anders.

    Eine Freundin von mir fährt Ihren 1,1 Liter Motor mit 10 Litern (zumindest sagt sie das) :eek2:. Die ist allerdings ganz schön am heitzen.

    Gruß
    Rebi
     
  9. muecke

    muecke Guest


    Hallo.
    Ich würd einfach mal beim Fordhändler anfragen.
    Wichtig ist, dass kein Reiniger in den Motor gelangt. Sonnst kanns nen Motorschaden geben.

    Also Schläuche ausbaun und schön durchpusten mit Luft.

    mfg
     
  10. #9 Thor1980, 03.02.2007
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Also, ich habe gestern mal den Öl Stutzen sauber gemacht. Eigentlich wollte ich noch ein Foto von dem Teil reinstellen aber die Kamera hatte gestreikt. Der sah aber gut zu geschleimt aus.

    MfG Thor
     
  11. muecke

    muecke Guest


    Und wie läuft er jetzt?

    :rolleyes:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Scorpio24VGhia, 03.02.2007
    Scorpio24VGhia

    Scorpio24VGhia Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    92er Ghia 24v
    Tach Annex,


    ich habe selbst bis vor 2 Jahren einen Fiesta 1.4i (GFJ) gehabt.
    Wenn man täglich nur eine Kurzstrecke von ca. 3km fährt, dann ist doch klar, daß der Verbrauch so hoch ist. Bei meinem, waren das bei zurückhaltender Fahrweise ca. 8,5 l. Bei Langsrecke sollte der Verbrauch dann ca. 7-7,5l betragen.

    Das die Kühlwassertemperaturanzeige nicht höher steigt als 1/4 ist normal. Diesen Punkt sollte sie dann aber auch recht zügig erreichen.
    Sie liegt dann im unteren "NORM"- Bereich.

    Tschüß
     
  14. #12 Thor1980, 03.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2007
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Also, ich war schon positiv überrascht. Also meiner hat schneller und besser aufs Gas angesprochen und bei den 50km die ich eben gefahren bin würde ich sagen das sich das auch positiv auf dem Karftstoff verbrauch ausgewirkt hat.
    Genaueres kann ich aber erst nach längerer Zeit sagen.

    MfG Thor

    PS: Also, die Operation mit dem entfernen des Ölschlamms hat sich echt gelohnt. Der Motor ist leiser, bringt mehr Leistung und verbraucht wieder weniger. Es lohnt sich echt!!!
     
Thema:

Spritverbrauch Fieste 1.4 i Baujahr 94

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch Fieste 1.4 i Baujahr 94 - Ähnliche Themen

  1. Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI

    Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI: Grüße, ich habe in meinem Ford Fusion 1.4 TDCI die normale Lichtmaschine vom Werk drin. Dazu eine Batterie mit 72aH. Durch Bekanntschaft wurde...
  2. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Ford Taunus MK I 2,3 V6

    Ford Taunus MK I 2,3 V6: Moin moin, ja, seit Juli 2016 sind wir ja schon in den Genuß des o.g. Autos gekommen, allerdings nur leihweise. Kurz vor Jahresende war es dann...
  3. Biete Stabilisator HA Mondeo I/II Kombi neu

    Stabilisator HA Mondeo I/II Kombi neu: Biete Stabilisator HA Mondeo MK I / II OE Nr. 1030281 93BB 5A771DH Dm 16mm , für geschraubte Laschen Der Stabi ist nagelneu, nur paar...
  4. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemenwechsel 1.4

    Zahnriemenwechsel 1.4: Hallo, habe Probleme mit dem Zahnriemenwechsel. Benötige ich Spezialwerkzeug dafür? Hat jemand eine Anleitung oder sonstiges? Gruß Mak85