Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Spritverbrauch senken

Diskutiere Spritverbrauch senken im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, mein Vater fährt den MK1 (vFL, 2001 und 1.8l Zetec). Naja, wie soll man sagen, seine Fahrweise ist etwas zügiger, zumindest beim...

  1. #1 FredPES, 08.08.2012
    FredPES

    FredPES Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 (1.6 182PS, Titanium, 2011)
    Hallo Leute,
    mein Vater fährt den MK1 (vFL, 2001 und 1.8l Zetec).
    Naja, wie soll man sagen, seine Fahrweise ist etwas zügiger, zumindest beim anfahren. Den Wagen zieht er bis 4000U/min machmal auch weniger und schaltet dan halt weiter.
    Unser Verbrauch liegt bei ca. 9L/100km.
    Er fährt knapp 70Km am Tag. 60 Km davon auf der Bundesstraße. Wie kann man den Verbrauch da um vllt. einen Liter oder mehr senken? Ganz früher beim Kauf im Jahre 2003 war der Verbauch bei ca. 8 - 8,5 Litern.

    Fakten:
    - Klima wird nicht benutzt
    - Luftfilter neu
    - Kraftstoffilter neu

    Vllt. kann jemand helfen.
    MFG
     
  2. kman

    kman Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,3 60 ps. Bi. 94
    Niedertouriger fahren, reifendruck kontrollieren...

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk 2
     
  3. #3 FocusZetec, 08.08.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.839
    Zustimmungen:
    787
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Scherz? 9l ist doch Ok für de Motor, besonders für die Fahrweise ... will man was ändern muss man zuerst das Fahrverhalten ändern, den Motor beim anfahren auf 4000U/min zu drehen gibt es keinen wirklichen Grund

    Ansonsten Reifenluftdruck erhöhen (+0,2bar), dann den Wagen leerräumen (alles was man nicht unbedingt braucht raustun, manche verwechseln ja ihr Auto mit einer Abstellkammer). Dachboxen, Spoiler etc. (alles was den Wiederstand erhöht) abbauen.

    Das wichtigste ist allerdings das Fahrverhalten wie Früh hochschalten, Vorausschauend fahren, nicht unnötig Gas geben, mit Schubabschaltung fahren ...
     
  4. #4 FredPES, 08.08.2012
    FredPES

    FredPES Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 (1.6 182PS, Titanium, 2011)
    Was meinst du mit Schubabschaltung?
     
  5. #5 FocusZetec, 08.08.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.839
    Zustimmungen:
    787
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn man vom Gas geht und den Motor mit eingelegtem Gang rollen läßt, dabei wird die Benzinzufuhr abgeschaltet, also Verbauch = 0, Möglich über 1500U/min, darunter würde der Motor zB. ruckeln ...
     
  6. #6 blackisch, 08.08.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    26
    die Schubabschaltung funktioniert beim 1.8er nicht richtig, und wenn sie es mal tut dann erst wenn die Drehzahl über 3000upm ist und man dann vom gas geht..aber wie gesagt mein 1.8er machts nicht und deren viele anderer auch nicht (quelle: ffcd.net)

    aber wie gesagt man kann nur die Fahrweise anpassen, erst dann ist der Verbrauch niedrig, bei ner Bundesstraße drücke ich mit meinen 1.8er den Verbrauch auf unter 7L..wie man da 9L schafft ist mir ein Rätsel
     
  7. chack

    chack Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1
    Hat der 1.6 auch dieses Problem?
     
  8. #8 FocusZetec, 08.08.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.839
    Zustimmungen:
    787
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie genau kommst du darauf?
     
  9. #9 FredPES, 08.08.2012
    FredPES

    FredPES Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 (1.6 182PS, Titanium, 2011)
    @blackisch
    Naja 10 Km sind Stadtverker "Stop and go"
     
  10. #10 blackisch, 08.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    26
    @FocusZetec

    wie ich schon schrieb wird das im ffcd thematisiert und das nicht wenig ;)


    @FredPES

    sorry wenn das nur 10km Stadt sind und 60km davon Bundestraße, dann ist das wirklich ein hoher Verbrauch.., aber über 8L komme ich da nie und nimmer, wie gesagt ich fahre ausschließlich Landstraße mit paar Ampeln unter 6.8L (wohne aber auch im Flachland ;) ), in der Stadt brauch meiner 8,2L kommt ne Kombi von ca 7L wenn ich die Strecke fahren würde wie dein Vater

    dein Vater sollte also seine Fahrweise überdenken, schalten bei ca 2300upm denn da ist der beste Leistungsentfaltung/Schaltpunkt beim 1.8er da er ca 60PS bei 150Nm hat danach bricht die Kurve ein und er erreicht erst wieder ab 4500 upm die 150Nm und bei 4400upm sein volles von 156Nm.


    [​IMG]


    Gänge überspringen hilft auch.. anfahren im 2. oder kurz im 1. stärker beschleunigen und in den 3 schalten...da meine Schubabschaltung nicht funzt bzw nicht in über 3000upm in der Stadt fahre nutze ich den Leerlauf wenn ich an eine Ampel zurolle, der macht nach OBD 0,8L/h weniger Verbrauch als wenn ich vom Gas gehe und im eingelegten Gang an eine Ampel zurolle. Natürlich gehe ich schon lange vom Gas wenn ich von der ferne sehe das die Ampel Rot ist und brms nicht wie manch andere erst kurz davor
     
  11. #11 FredPES, 08.08.2012
    FredPES

    FredPES Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 (1.6 182PS, Titanium, 2011)
    Naja nur wie gesagt, dann halt noch die Fahrweise...
    Aber früher ist mein Vater auch meist so gefahren, wie heutzutage und da waren es, wie geschrieben ca. 8 Liter.
     
  12. #12 blackisch, 08.08.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    26
    Früher war das Auto auch neuer, aber Verschleiß im Motor, Reifen und andere Umwelteinflüsse können den Verbrauch steigen lassen

    du hast ja schon das nötigste gemacht, was man noch erneuern könnte wären die Zündkerzen
     
  13. #13 FredPES, 08.08.2012
    FredPES

    FredPES Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 (1.6 182PS, Titanium, 2011)
    Zündkerzen wurden vor 2 Jahren das letzte mal erneuert. Zu alt oder?
     
  14. #14 FocusZetec, 08.08.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.839
    Zustimmungen:
    787
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich hab keine Lust in anderen Foren zu lesen, worum geht es? Oder wenigstens einen Link?
     
  15. #15 FredPES, 08.08.2012
    FredPES

    FredPES Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 (1.6 182PS, Titanium, 2011)
    Um Zündkerzen :)
     
  16. #16 blackisch, 08.08.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    26
    kommt drauf an wie lange die Zündkerzen schon drin sind ;) aller 60000km sollten dir raus

    @zetec

    z.b. hier

    oder einfach dort bei der suche dann "schubabschaltung" eingeben, gibt hunderte threads
     
  17. #17 FocusZetec, 08.08.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.839
    Zustimmungen:
    787
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Klar, jetzt ist es logisch, alles Profis und alles mit Handfesten Beweisen :rolleyes:
     
  18. #18 blackisch, 08.08.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.792
    Zustimmungen:
    26
    das ist wie gesagt ein anderes Thema, aber schau dich im Forum noch ein bissel um, ich bin kein Profi aber kann das bestätigen das ich auch keine Schubabschaltung unter 3000upm habe, lass doch den Verbrauch mitloggen dann siehst du es ja selber :rolleyes:
     
  19. #19 MArtin.Ford.Focus, 08.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Also ich fahre auch diesem Motor und brauche ca. 7 Liter.

    Fehler bei vielen ist vermutlich, daß nicht genug Gas beim Beschleunigen gegeben wird und die Gänge aber trotzdem relativ hoch gedreht werden.

    Gebt mal nahezu oder komplett Vollgas beim Beschleunigen, aber schaltet schon bei 2000 u/min. Die Beschleunigung ist dann trotzdem gut.

    An den Zündkerzen wird es wohl nicht liegen, ich habe meine schon ewig drin, und das sind nicht mal die von Motorcraft, ich hab vor sechs Jahren mal ein Päckechen Bosch-Kerzen im Baumarkt geholt, nach Empfehlung der aushängenden Liste. Keine Probleme bisher.

    Reifendruck fahre ich 2,4 bar.

    Allerdings habe ich nur 185er Bereifung, das könnte etwas weniger Rollwiederstand haben als besonders breite Reifen. Und ich fahre eher selten über 130-140.

    Früh vom Gas gehen ist natürlich immer wichtig, wenn man sparen will. Auskuppeln sollte man dabei aber nicht. Klima hab ich übrigens häufig an, das braucht nicht viel.

    In Ortsdurchfahrten kann man im fünften Gang fahren, selbst bei Tacho 50 macht das nichts. Muß dann wieder beschleunigt werden, kann man ja einen Gang runterschalten, falls es nötig ist, es geht aber auch so.........einfach draufhalten. Solange man nur alleine oder zu zweit fährt, kommt das Fahrzeug ausreichend schnell auf höhere Geschwindigkeiten

    Zur Not kann man auch einen Spritsparkurs machen, das Geld sollte schnell wieder drin sein.

    Abweichungen :

    - bei Vollgasattacke auf der Autobahn (geschätzt 12 Liter, keine Anzeige vorhanden)

    - Bei 110-120 konstant auf der Autobahn dagegen : 6 Liter, Reichweite 800 km. Ist aber sehr monoton. Weniger Verbrauch schaffte ich mit dem Wagen nie.
     
  20. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Irgendwie ist das hier eine unsinnige Diskusion...

    Wer mit 4000U/min anfährt, sollte nochmal in die Fahrschule gehn... da lernst man dann auch, wie man sparsam fährt!

    Hab den selben Motor wie Du und bin bei 7,11l/100 gemessen auf die letzten 40.000km

    Aber ich sehe immer wieder... Benzin ist immer noch viel zu billig für manche...

    EDIT: @MArtin.Ford.Focus: Mein Rekord war bei 5,55l/100 :D mehr geht aber wirklich nimmer... das waren dann gemütliche 80 auf der Landstraße
     
Thema: Spritverbrauch senken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus MK1 Verbrauch

    ,
  2. Focus mk1 Spritverbrauch

    ,
  3. Hoher Spritverbrauch focus mk1 2 0

    ,
  4. fordfocus mk1-1 8 dnw benziner sprit verbraucht,
  5. zetec 1 8 16v verbrauch zu hoch,
  6. ford focus benziner 2001 verbrauch reduzieren,
  7. Ford Focus mk1 Spritverbrauch ghia
Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch senken - Ähnliche Themen

  1. Spritverbrauch Ford Kuga ST Line

    Spritverbrauch Ford Kuga ST Line: Hallo Ich habe mit einen Ford Kuga ST Line Baujahr 2019 1,5 Liter Eco Boost mit 150 PS und Automatik gekauft. Ich bin jetzt ca. 5000 Km gefahren...
  2. Fiesta JD3 1.4 80 PS Spritverbrauch

    Fiesta JD3 1.4 80 PS Spritverbrauch: Hallo Leute, ich fahre einen Ford Fiesta JD3, Bj. 2006 mit dem 1.4 Motor und 80 PS. Mich würde interessieren, welche Spritverbräuche diejenigen...
  3. Transit VII (Bj. 14-**) Leistungsverlust mit höherem Spritverbrauch

    Leistungsverlust mit höherem Spritverbrauch: Hallo, ich besitze ein Wohnmobil von Chausson mit einem Ford Transit Motor. Das Wohnmobil wird in meiner abschüssigen Garageneinfahrt geparkt. Da...
  4. Hoher Spritverbrauch

    Hoher Spritverbrauch: Hallöchen. Habe einen kleinen fofi 2006 1,3 69 PS und hab da ein kleines Problem. Seit ein paar Wochen ist zu beobachten, dass er zwischen 9 und...
  5. Keine Leistung erhöhter Spritverbrauch

    Keine Leistung erhöhter Spritverbrauch: Hallo zusammen, wir haben einen L350 mit 218 000 km 2,4 l Di Motor.Seit kurzem habe ich keine Leistung mehr. 5.ter Gang bis 3000 Umdrehungen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden