Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Spritverbrauch vor DPF wechsel höher?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von rookie83, 14.01.2011.

?

Habt ihr das Gefühl der Spritverbrauch steigt mit zunehmender Laufleistung des DPF an

  1. Er erhöht sich mit der Laufleistung.

    6 Stimme(n)
    75,0%
  2. Er bleibt gleich, ich kann keine Veränderung feststellen.

    2 Stimme(n)
    25,0%
  1. #1 rookie83, 14.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Ich hab jetzt knapp 110.000Km mit meinem 1.6TDCI drauf und habe festgestellt, das ich ihn mit 60.000Km mit ca. 5L/100Km gefahren habe und da komme ich nun bei bestem Willen nicht mehr hin.

    Kann es sein, das sich der DPF zusetzt und er deswegen mehr verbraucht oder kann es noch an etwas anderem liegen? Fahre unter der Woche fast nur Autobahn mit ca. 110 - 120Km/h und ca. 55Km am Tag. Am WE sind es dann auch mal 100Km auf der Bahn und dann bin ich ca. 20Km/h schneller, wenn ich Heim fahre.

    Hat einer eine Idee? Tipps wie ich ihn wieder langfristig runter bekomme oder hat sich die ganze Sache nach dem DPF tausch wieder erledigt?

    Reifen und alles ist gleich geblieben, an dem Fahrzeug hat in den 50.000Km keine gravierende Veränderung stattgefunden.

    Für alle die keine Lust haben was zu schreiben einfach nur voten, wenn Ihr das selbe Gefühl habt mit dem Spritverbrauch.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Raven 13, 15.01.2011
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Meiner Meinung nach ist es nur logisch, dass sich über die Laufleistung des Partikelfilters der Spritverbrauch erhöht, denn der Gegendruck im Abgasstrang erhöht sich mit steigender Beldadung des DPF.
    Das Problem der Partikelfilter ist, dass sie bei der Regeneration nur zu 99% gereinigt werden; 99% darum, weil bei der Regeneration die Russpartikel abgebrannt werden und dabei Asche anfällt.
    Diese Asche kann durch Regenerationen nicht mehr abgebrannt werden, sondern wird im Partikelfilter gespeichert. Dadurch erhöht sich die Beladung mit Asche im Filter, dieser "verblockt" mit der Zeit (der Staudruck erhöht sich) und er muss ausgetauscht werden.

    Also ist eine Steigerung des Kraftstoffverbrauches normal....

    MfG. Raven 13
     
  4. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Was für Asche soll das sein?
     
  5. #4 Raven 13, 15.01.2011
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Hauptsächlich ist an der Ascheentstehung das Additiv Eolys beteiligt, dass den Flammpunkt der Russpartikel senken soll....

    MfG. Raven 13
     
  6. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Meiner ist BJ 12/2008 und brennt den Filter ohne Additiv ab. Hat keinen Additivtank!
    Ich geh davon aus, bei mir gibts keine Asche im Filter.
     
  7. #6 Raven 13, 17.01.2011
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Asche entsteht in jedem Partikelfilter. Bei den additivlosen Systemen aber in einem geringeren Maße. Weiterhin gibt´s einen kleinen "Trick", um mit dem additivlosen Partikelfilter auf Kundenfang zu gehen. Das nennt sich "Wartungsfreiheit" und bedeutet nur, dass der additivlose Filter keinen festen Wechselintervall hat, trotzdem muss er irgendwann auch mal ausgetauscht werden.


    MfG. Raven 13
     
  8. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Was das für Rückstände sind, weiß hier keiner oder?

    Bzgl. Kundenfang: Ich bin bestimmt kein "geblendeter" Käufer, ich hab nicht gewußt, daß meiner ohne Additiv auskommt, hab mich beim letzten KD letzte Woche auf eine Nachfüllaktion und saftige Additivkosten eingestellt. Ich war positiv überrascht, daß meiner kein Additiv braucht.
     
  9. #8 michaelh30, 17.01.2011
    michaelh30

    michaelh30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier, 2005, Tdci 1,6 109PS


    Hallo "raven 13"

    Das ist interessant. Du weisst nicht zufällig, bei wieviel Kilometer dies der Fall ist, bzw. bei welchem Verdacht der DPF (additivloses System) gewechselt werden sollte?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. para

    para Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2008, 101 PS
    wie weiss ich ob mein pdf "wartungsfrei" ist ?
     
  12. #10 Raven 13, 17.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2011
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Die Kilometer variieren, bei denen der DPF verblockt ist. Auch bei den additivgestützten Systemen (welche einen DPF-Tausch bei 120.000 Km vorgeschrieben haben) kann man das nicht genau sagen. Es kommt darauf an, wie oft der DPF regenerieren muss. Wenn du z.B. einen hohen Kraftstoffverbrauch hast, gehe ich davon aus, dass der Partikelfilter öfter regenerieren muss und damit die Beladung mit Asche früher erreicht ist, als wenn dein Kraftstoffverbrauch geringer ist. Es gibt Leute, bei denen muss der Filter bei 120.000 Km gewechselt werden und welche bei denen dass erst bei 180.000 Km der Fall ist.
    Der Partikelfilter wird dann gewechselt, wenn der Bordcomputer sagt "Motorsystemfehler". Dann fährst du in die Werkstatt und die lesen dann aus, dass der Filter verblockt ist. Frühe Anzeichen für einen velblockten Filter gibt es meines Wissens nicht, obwohl mache etwas von Leistungsverlust oder öfterer Regeneration (ich merke fast nie, wenn er regeneriert) berichten.....

    Wenn du einen Focus mit 1,6L TDCI Dieselmotor (80KW) hast, der vor März 2009 hergestellt wurde, dann hast du einen Partikelfilter mit Additiv-System (ab März 2009 wurden nur noch die 1,6L TDCI mit wartungsfreiem Partikelfilter verbaut). Wenn du den Tankdeckel öffnest, guck mal an der Tankdeckelklappe innen in der Nähe des Scharniers. Wenn du da einen "Metallknopf" (Magnet) hast, dann besitzt du ein Additivgestütztes System. Der Magnet gibt dem Bordcomputer nämlich das Signal, dass die Tankklappe geöffnet wurde. Wenn der Tankdeckel also geöffnet wird (z.B. zum Tanken), speichert der Bordcomputer den aktuellen Füllstand im Tank ab. Wenn du nach dem Tanken dann den Tankdeckel schließt, speichert der Bordcomputer den neuen Füllstand ab und berechnet aus der Differenz der beiden Füllstände (vor und nach dem Tanken) die Menge an Additiv, die in den Kraftstofftank eingepumpt werden muss.
    Im Zweifelsfall musst du mal unter dem Auto gucken, ob unterhalb des Tankstutzens noch ein weiterer Behälter zusätzlich zum Kraftstofftank angebracht ist.

    Die Rückstände sind IMMER Asche (wie oft denn noch:))! Bei den additivgestützten Systemen fällt aber viel mehr Asche an, als bei den Filtern ohne (weil die additivgestützten Filter halt das Additiv haben, dieses verbrennt nunmal nicht Rückstandsfrei und sorgt somit für zusätzliche Beladung mit Asche im Filter)...
     
Thema:

Spritverbrauch vor DPF wechsel höher?

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch vor DPF wechsel höher? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB DPF platt oder noch zu retten?

    DPF platt oder noch zu retten?: Hallo zusammen, ich habe vor ca 4 Wochen einen 1,5 TDCI Econetic gebraucht gekauft, aus 2013 mit 137 tkm. Am Freitag ging nun die...
  2. Spritverbrauch....

    Spritverbrauch....: Hallo, würde moch freuen wenn hier die Fahrer des Mondeo 2.0 ecoboost (240PS Automatik )ihren realen Spritverbrauch posten würden....
  3. Tacho wechsel

    Tacho wechsel: Wär kann mir genaue Informationen geben bei dem Der Tacho Kombiintrument wechsel von kleinen Display auf gross funktioniert hat. Mein Auto...
  4. Spritverbrauch 2.0 TDCI 115 Ps Powershift

    Spritverbrauch 2.0 TDCI 115 Ps Powershift: Hallo Leute, mich würde mal Interessieren, was ihr für einen Spritverbrauch bei eurem Ford Focus habt. Hier zu meinen Daten: Ford Forcus MK3 2.0...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...