Galaxy 1 Facelift (Bj. 01-06) WGR Spülung Automatikgetriebe beim Galaxy Bj.2003

Diskutiere Spülung Automatikgetriebe beim Galaxy Bj.2003 im Galaxy Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo Zusammen, habe folgendes Problem. Wenn der Wagen länger steht, schaltet er beim anfahren nicht in den 2ten Gang. Erst nach kurzerm...

  1. #1 kleinermann77, 19.08.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.2019
    kleinermann77

    kleinermann77 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2003, 1,9TDI, Ghia
    Hallo Zusammen,

    habe folgendes Problem.

    Wenn der Wagen länger steht, schaltet er beim anfahren nicht in den 2ten Gang. Erst nach kurzerm warmlaufen, fängt er an zu schalten. Wenn er dann das erste mal geschaltet hat, fährt er ohne Probleme und das Getriebe schaltet auch butterweich.

    Da ich den Wagen aus Familienbesitz übernommen habe, konnten wir nicht ersehen, ob das Öl jemals gewechselt wurde. Mitlerweile hat er 230TKM runter.

    Also, ich zur Werkstatt. Dort wurde eine Spülung durchgeführt (allerdings ohne Chemie, nur mit ÖL). Ölfilter im Getriebe wurde gewechselt, neues Öl aufgefüllt.

    Am ersten Tag nach der Abholung, war der Fehler noch da. Danach hatte ich ca. 3-4Tage Ruhe. Jetzt ist das Problem wieder da und ich habe das Gefühl, dass es schlimmer wie vorher ist.

    Kann es sein, dass es durch die Spülung "nur mit ÖL" nicht ausreichend ist? - oder könnte etwas defekt sein?

    Da er schaltet, sobald er warm ist, denke ich, dass die Spülung nicht ausreichend war.... bin aber auch kein Mechaniker...

    Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Was soll ich jetzt machen? Nochmal spülen, diesmal mit Chemie?? Das ganze ist nicht wirklich billig, aber will meinen Dicken auch nicht aufgeben, da ich das Auto einfach super finde [​IMG]

    LG
     
  2. #2 kleinermann77, 03.09.2019
    kleinermann77

    kleinermann77 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2003, 1,9TDI, Ghia
    kurzes Upadate.

    nach etlichen anrufen in verschiednen Werkstätten wurden mir immer die 2 gleichen eventuellen defekte genannt: Kupplung / Steuergerät

    Eine Werkstatt, die mir das Steuergerät als Ursache gesagt hatte, konnte mir die Sympthome genau beschreiben, ohne dass ich diese erklären mußte.
    Was meint Ihr, kein Experte hier, der das Problem kennt?

    Von den Kosten her, wäre das Steuergerät das kleiner Übel....

    Ich habe auch mal versucht, das Getriebe in der manuellen Stellung hochzutippen, ging allerdings gar nicht...
     
  3. #3 MucCowboy, 03.09.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.311
    Zustimmungen:
    1.351
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Der Dieselmotor im Galaxy MK1 ist ein Volkswagen-Aggregat. Hast Du bei Ford- oder bei VW-Werkstätten angefragt? VW kennt Dein Fahrzeug unter den Namen "Sharan" oder "Seat Alhambra".
     
  4. #4 kleinermann77, 03.09.2019
    kleinermann77

    kleinermann77 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2003, 1,9TDI, Ghia
    Leider ist werder eine VW noch eine Ford Werkstatt in meiner Nähe. Da ich davon ausgegangen bin, dass es am Getriebe liegt, habe ich Werkstätten angerufen, die sich auf Automatikgetriebe spezialisiert haben. Aber, du hast recht, ein Versuch ist es wert. Werde mir mal gleich ein paar Nummern raussuchen und mein Glück versuchen...
     
  5. #5 kleinermann77, 11.09.2019
    kleinermann77

    kleinermann77 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2003, 1,9TDI, Ghia
    VW konnte mir da auch nicht wirklich weiterhelfen. Neues Getriebe sollte es tun, sagten sie.....

    Danke an Simply Blue für den Link.

    Dort ist das Problem genau wie be mir beschrieben. Hier einen Auszug:

    Nachdem unser Galaxy im kalten zustand nicht mehr vom 1.ten in den 2.ten Gang schaltete
    habe ich die 3 Magnetventile welche für den Gangwechsel verantwortlich sind gewechselt.
    Die Aktion war von Erfolg gekrönt. [​IMG]


    Arbeitszeit ca.8h

    Die Teile von einem örtlich ansässigen Getriebeinstandsetzer(Potsdam) besorgt.

    3 Magnetventile + Dichtung

    Kosten: 256,00 Euro

    Was meint ihr dazu?

    Allerdings war das beim AG5... Ich bin mir nicht sicher, welches Getriebe ich habe AG5 oder AG4?
    Kann mir da noch jemand helfen?

    Danke

    LG
     
  6. #6 Simply Blue, 11.09.2019
    Simply Blue

    Simply Blue Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Bj. 07/2003, 2.5 V6 24V Automatik
  7. #7 Schrauberling, 11.09.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Gibt es einen Link zu dem Instandsetzer
     
  8. #8 kleinermann77, 12.09.2019
    kleinermann77

    kleinermann77 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2003, 1,9TDI, Ghia
    Ok, danke für die Info.

    In dem Beitrag war leider kein Link drinnen, sorry.

    Soviele Instandsetzer von Getriebe wirds wohl in Potsdam nicht geben :)
     
  9. #9 OHCTUNER, 12.09.2019
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.183
    Zustimmungen:
    68
    Ventile war auch mein 1. Gedanke als ich das gelesen hatte , die Spülung mit Neubefüllung war sicherlich kein Fehler .
     
    Schrauberling gefällt das.
  10. kleinermann77

    kleinermann77 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2003, 1,9TDI, Ghia
    Ja, denke ich auch. Was mich nun ein wenig stutzig macht, ist eine Tabelle... Die Werkstatt sagte mir, dass sie 7l neu Öl eingefüllt hat.
    Kann mir jemand sagen, ob das genug, oder zu wenig war?
    Schaut euch bitte mal die Tabelle an
     

    Anhänge:

  11. OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.183
    Zustimmungen:
    68
    Man bekommt die Automatik nie komplett leer , somit könnte das passen .
    Aber ich denke da gibt es einen Peilstab womit man den Ölstand prüfen kann .
     
  12. Simply Blue

    Simply Blue Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, Bj. 07/2003, 2.5 V6 24V Automatik
    Mir hat man gesagt das das Automatikgeriebe mit ca. 30% der Füllmenge gespült wird und dann wird das Getriebe mit der vom Hersteller angegebenen Füllmenge neu befüllt. In deinem Fall sollten also 30% von 7 Litern(2,1 l) zum spülen plus die 7 Liter zum neu befüllen auf der Rechnung stehen. also ca. 9,1 Liter. So in etwa stand es auf meiner Rechnung.
    Die 9 Liter Erstbefüllung werden benötigt weil der Achsantrieb, ich vermute das Differenzial, mit befüllt wird, steht ja auch auf dem Bild. :)
    Sollte also alles in Ordnung sein.
    Einen Peilstab gibt es laut Google nicht, nur eine Kontrollschraube unten neber der Einlassschraube, wo das Öl rausläuft wenn das Getriebe die Max. Befüllung erreicht hat.
     
  13. kleinermann77

    kleinermann77 Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2003, 1,9TDI, Ghia
    Ok, dann passt das so, es stehen insgesamt 9 Liter drauf. Danke, dann bin ich schon mal beruhigt.
     
Thema:

Spülung Automatikgetriebe beim Galaxy Bj.2003

Die Seite wird geladen...

Spülung Automatikgetriebe beim Galaxy Bj.2003 - Ähnliche Themen

  1. Galaxy Auslaufmodell? Warum jetzt Vignale?

    Galaxy Auslaufmodell? Warum jetzt Vignale?: Hallo! Ich habe einen 11 Jahre alten Galaxy II 2.2TDCi mit ein paar Problemen. Nun überlege ich, ob ich das reparieren lasse (1000-1500 Euro)...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Summen beim Gasgeben

    Summen beim Gasgeben: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich beim Gas geben ein Summen im Motorraum. Man hört das Geräusch im Innenraum des Autos, als auch etwas...
  3. Transit Bj 97 Ausfall Beleuchtung

    Transit Bj 97 Ausfall Beleuchtung: Hallo, bei meinem Womo BJ 97 2.5l TD 100 PS ist gestern plötlich die leuchten hinten, seitlich und die Instrumentenbeleuchtung ausgefallen....
  4. Transit BJ.2019 und Thule Slide-Out Step

    Transit BJ.2019 und Thule Slide-Out Step: Hallo erst mal, ist mein erster Beitrag hier. Nachdem ich die Forum Suche verzweifelt beackert habe und dazu nichts gefunden habe, versuch ich’s...
  5. Ford S-Max Bj 2009 2.0 TDCI Markierungen Steuerzeiten

    Ford S-Max Bj 2009 2.0 TDCI Markierungen Steuerzeiten: Hallo zusammen, mein Kumpel fährt einen Ford S-Max 2009 2.0 TDCI mit 140 PS. Er hat heute den Zahnriemen gewechselt und seither läuft der Motor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden