C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Spureinstellwerte Vorderachse C-Max-DM2

Diskutiere Spureinstellwerte Vorderachse C-Max-DM2 im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, ich benötige dringend aussagekräftige Hersteller-Einstelldaten für die Spur der Vorderachse meines 1.6 Ti Ford- C-Max (DM2) Futura, 85...

  1. #1 Michelsjo, 14.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
    Michelsjo

    Michelsjo Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1.6 Ti, Futura (DM2)
    85 KW
    Bauj.
    [FONT=&quot]Hallo,[/FONT]
    [FONT=&quot]ich benötige dringend aussagekräftige Hersteller-Einstelldaten für die Spur der Vorderachse meines 1.6 Ti Ford- C-Max (DM2) Futura, 85 KW, Bauj.2005).[/FONT]

    [FONT=&quot]Mir ist bei der Demontage der Winterreifen aufgefallen, dass sich nur auf der Beifahrerseite der Reifen außen stärker abläuft.
    Ähnliches Bild hatte ich schon bereits bei den alten Sommerreifen beobachtet, welche bereits erneuert wurden.[/FONT]
    [FONT=&quot]Bei den neuen Pneus möchte ich dem vorbeugen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Daraufhin habe ich zuerst das am Dreieckslenker angebrachte offensichtlich defekte Gummimatall-Lager erneuert (sieht aus wie ein tonnenförmiges Omega).[/FONT]
    [FONT=&quot]Das auf der Beifahrerseite war sehr ausgeschlagen.[/FONT] [FONT=&quot]Ich hatte aber das für die Fahrerseite gleich mitbestellt und auch ausgetauscht.[/FONT]

    [FONT=&quot]Nun habe ich jedoch den Eindruck, der C-Max ist etwas schwammig unterwegs.[/FONT]

    [FONT=&quot]Auf Anraten eines Ex-Fiat Mechanikers sollte ich mal an den Vorderrädern die Spur auf Achshöhe über die Felgenhörner nachmessen.
    Diese sei bei einem Frontantrieb in der Regel auf Nachspur eingestellt (hinten < vorne).[/FONT]
    [FONT=&quot]1-2mm sollte das Maß vorne größer sein, da sich die Räder unter Last wieder zusammenziehen würden.[/FONT]
    [FONT=&quot]Mit Richtlatte und Messuhr bewaffnet habe ich mir eine Meßvorrichtung für die Innenmessung gebaut und mehrfach eine Maßdiff. von ca. 3,2 - 3,6mm ermittelt[/FONT]
    [FONT=&quot](müßte doch Nachlauf sein, da Maß vorne zur Stoßstange hin größer ist).[/FONT]

    [FONT=&quot]Diesen Wert konnte ich auch mit dem Umbau der Konstruktion auf Messung über die äußeren Felgenhörner nochmals bestätigen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Ist der Nachlauf zu groß und sollte korrigiert werden. Ist damit auch das schwammige Fahrverhalten erklärbar.[/FONT]

    [FONT=&quot]Für die endgültige Beurteilung fehlen mir lediglich noch die Hersteller Soll-Differenzwerte in mm für den Nachlauf.[/FONT]

    [FONT=&quot]Ist meine Einschätzung richtig, oder bin ich gar auf dem Holzweg.[/FONT]

    [FONT=&quot]Für schnelle aussagekräftige Hinweise wäre ich sehr dankbar.:top1:[/FONT]

    [FONT=&quot]mfg[/FONT]
    [FONT=&quot]Michelsjo

    Hallo,

    hier noch ein Nachtrag.

    Es war nicht der Nachlauf sondern immer die Nachspur also negative Spur gemeint.

    Desweiteren sind 16 Zoll Felgen drauf (mittig über die Felgenhörner habe ich 435mm gemessen).

    [/FONT][FONT=&quot]mfg

    Michelsjo

    [/FONT]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 14.05.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.05.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    als erstes mal hat dein problem absolut nix mit dem nachlauf zutun ,
    weil der nachlauf zum einen beim c-max garnicht einstellbar ist und auch nichts mit dem reifenverschleiß zutun hat und keine auswirkung auf die spur hat .warscheinlich sollte das auch nicht nachlauf sondern nachspur bedeuten oder ?

    die spurwerte sind : Gesamtspur : 0,7 Vorspur ± 1,0
    das heist vorn kleiner ;)


    nur so mal am rande : ob die spur jetzt positiv oder negativ ist hängt unteranderem auch vom radsturz ab
    man kann also nicht verallgemeinern das bei einem fronttriebler die spur immer negativ ist ;)
     
  4. #3 Michelsjo, 15.05.2012
    Michelsjo

    Michelsjo Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1.6 Ti, Futura (DM2)
    85 KW
    Bauj.
    Hallo RST,

    danke für deinen Hinweis, natürlich war ausschließlich die Nachspur (negative Spur) gemeint.

    Mir fällt jedoch die erhebliche Differenz von meinen gemessenen negativen Werten zu deinen auf.

    Komisch nur das der Geradeauslauf einwandfrei ist und das Lenkrad 100% gerade steht.

    Ist dies irgendwie erklärbar?

    Könntes du deine Werte bitte nochmals überprüfen, danke.

    mfg Michelsjo
     
  5. #4 Meikel_K, 15.05.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nachspur (vorne!) bei Fronttrieblern ist im Prinzip nicht ganz verkehrt, weil die Vorderräder unter Antriebskräften in Richtung Vorspur gehen. Meist werden sie aber um Null eingestellt, um Innenschulterabrieb aufgrund des Negativsturzes zu vermeiden - wie bereits bemerkt. Beim C-Max gilt für die Gesamtspur vorne der Toleranzbereich 0.7 +/- 1.7 mm oder 0°06' +/- 0°15'. Der Einstellwert für die Gesamtspur vorne ist (wie bereits korrekt angegeben) 0.7 +/- 1.0 mm oder 0°06' +/- 0°09'.

    Eine Gesamt-Nachspur vorne von ca. 3.5 mm liegt somit 2.5 mm bzw. 22' außerhalb des Toleranzbereiches. Dass sich das in schwammigem Fahrverhalten äußert, ist gut möglich (Nachspur hinten wäre richtig fies), vor allem ist ein veritabler Innenschulterabrieb an den vorderen Reifen innerhalb kurzer Zeit zu erwarten. Wenn die Nachspur symmetrisch verteilt ist, steht das Lenkrad trotzdem gerade und kommt auch einigermaßen normal zurück.

    Eine Differenzmessung am Felgenhorn ist ein guter Indikator, wenn man sich nicht sicher ist, ob vermessen werden muss. Vorausgesetzt, es wurde mit belasteten Rädern gemessen und nicht frei in der Luft hängend. Vor der nun ohnehin fälligen Achsvermessung würde ich allerdings noch die Spurstangenköpfe erneuern lassen. Wenn die Querlenker schon fällig waren, sehen die wohl auch nicht viel besser aus. Danach muss auf jeden Fall vermessen werden.
     
  6. #5 Michelsjo, 16.05.2012
    Michelsjo

    Michelsjo Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1.6 Ti, Futura (DM2)
    85 KW
    Bauj.
    Datenbankzugriff auf Einstellwerte oder Toleranzen (z.B. Spurdaten usw.)

    Hier nochmal ein DANKE an alle für die hilfreichen Hinweise. :top1:

    Mich würde nun doch noch brennend interessieren, wo man sich selber korrekte Einstelldaten beschaffen,
    oder noch besser selbst drauf zugreifen und einsehen kann. :verdutzt: :)
     
Thema:

Spureinstellwerte Vorderachse C-Max-DM2

Die Seite wird geladen...

Spureinstellwerte Vorderachse C-Max-DM2 - Ähnliche Themen

  1. Ort für Endstufe im C-Max (Bj2003)

    Ort für Endstufe im C-Max (Bj2003): Hallöle und grüß Gott! Nach einigem Zögern habe ich mich nun doch entschlossen, wieder eine dezente Musikanlage im Auto zu verbauen. Für die...
  2. Biete Sitzausstattung Focus II, C-Max I

    Sitzausstattung Focus II, C-Max I: Zum Verkauf steht die komplette Sitzausstattung eines Ford Focus Mk II (2004-2010), die Vordersitze sind ebenso geeignet für einen Ford Focus...
  3. Kaufberatung Android Radio für C Max dm2

    Kaufberatung Android Radio für C Max dm2: Ich fahre ein C Max dm2 Bj. 07.07 und suche ein 2 Din Android Radio mit Navi , Bluetooth und Anschluß für eine Rückfahrkamera. Beimdurch stöbern...
  4. Granada MKII Vorderachse drehmoment

    Granada MKII Vorderachse drehmoment: Hallo Leute, Ich bin gerade bei einem neuaufbau eines granada mk2 dabei. Nachdem ich jetzt alle teile sandgestrahlt und lackiert habe, wollte...
  5. Motorgeräusch C-MAX 1,5 Ecoboost 150PS

    Motorgeräusch C-MAX 1,5 Ecoboost 150PS: Moin, mein C-Max ( Neuwagen EZ 01/2016 ) hatte bereits ab 300km Laufleistung ein klackendes Motorengeräusch im Leerlauf, welches beim Erhöhen der...