Spurhalte Assistent

Diskutiere Spurhalte Assistent im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Wie sind eure Erfahrungen mit dem Spurhalte Assistent bei Regen und Nacht Fahrt auf der Autobahn? Werden die Markierungen auf der nassen Fahrbahn...

  1. Bauxi

    Bauxi Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller ST-Line MK4 1,5 EcoBoost
    Wie sind eure Erfahrungen mit dem Spurhalte Assistent bei Regen und Nacht Fahrt auf der Autobahn?
    Werden die Markierungen auf der nassen Fahrbahn erkannt oder kommt das System nur schwer damit zurecht?
     
  2. #2 hollyfreeze616, 06.05.2019
    hollyfreeze616

    hollyfreeze616 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    FoFo ST-Line, 2019, 182PS
    Ich halte nicht viel von dem Spurhalteassistenten, der hindert mehr am fahren als dass er nützlich ist.

    Man kann ihn zwar unterschiedlich stark agieren lassen aber dennoch ist es mir zu heikel.

    Als kleines Beispiel dazu, stehen bei uns gerne im Sommer die Autos auf der Landstraße am Straßenrand kurz hinter einem hügeligen Bahnübergang. Man sieht die stehenden Autos sozusagen erst, wenn man die Bahnschranken passiert hat. Ist der Assistent aus, kann man noch eben schnell reagieren und die Mittellinie "befahren" oder leicht "überfahren" um die am Rand stehenden Autos nicht zu touchieren. Ist der Assistent an will ich mir nicht ausmalen was passiert, denn zu wenig Kraft aufs Lenkrad ausgeübt und der FoFo würde mich wohl gegen die dort parkenden Autos drücken.

    Falls du jedoch den Fahrspurpilot meinst, der ist Klasse :) - aber auch nicht in dieser Situation...käme wohl aufs gleiche raus oder der Pre-Collision-Assistent macht dann Terror

    Fahrspurpilot funktioniert bei mir einwandfrei, egal welche Wetter- und Sichtbedingungen (Schnee ausgenommen - gab es noch nicht). Wichtig ist nur, dass eine halbwegs gut erkennbare Fahrbahnmarkierung vorhanden sein muss, sonst klappt es nicht. Die LED-Scheinwerfer leuchten aber die Fahrbahn selbst bei Regen und Nacht taghell aus. Mit Halogenlämpchen weiß ich allerdings nicht wie es ist, bzw. ob es das in dieser Kombination überhaupt zu kaufen gibt!

    Um zur Frage zurückzukehren, mit LED's kein Problem. Mit Halogen kann ich leider keine Stellungnahme beziehen.

    Liebe Grüße
     
  3. #3 Fox18TDDI, 06.05.2019
    Fox18TDDI

    Fox18TDDI Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4 1.5 Diesel Automatik
    Bj. 2019
    Hi,

    kann mich dem Vorredner anschließen.
    Auf Autobahnen richtig genial - auch bei normalem Regen. Wenn es natürlich richtig runter macht so das man selbst schwierigkeiten hat etwas zu erkennen, dann hat es das System auch.
    Hier kann man sich sehr gut auf das System verlassen.

    Landstraße ist so ne Sache wegen Gegenverkehr und Fahrbahnmarkierungen.
    Hier wäre mein Einschätzung das man sich nicht all zu sehr darauf verlassen sollte.

    Spurhalte Assistent wird erst ab 65km/h aktiv und geht unter 60km/h wieder aus.

    Spurführungs Assistent ist hier echt genial. Das Ding hält dich bombastisch in der Spur, gleiche Bedingungen gelten aber auch hier wie schon oben beschrieben außer das er auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten aktiviert werden kan (ab 30 km/h).


    Zur Bildlichen darstellung für diejenigen die den Unterschied noch nicht kennen bzw. wissen:

    Spurhalte Assistent lenkt gegen sobald man die Fahrbahnmarkierung touchiert. Um das "weiter zu spinnen" könnte man sagen, dass der Wagen zick-zack fahren würde (von links nach rechts nach links nach ....). Lenkrad bewegt sich nur sobald man die Fahrbahnmarkierung berührt.

    Spurführungs Assistent hält den Wagen genau in der Mitte der Fahrbahn (teilautonomes Fahren). Lenkrad bewegt sich so, als ob man selbst lenken würde.
     
  4. Bauxi

    Bauxi Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller ST-Line MK4 1,5 EcoBoost
    Meines Wissens gibt es den MK4 ja gar nicht mit Halogen oder etwa doch?
    Aber da ich ja den Assistent nur auf der Autobahn Verwenden werde, lässt mich dein Beitrag guter Dinge hoffen.
     
  5. #5 Fox18TDDI, 06.05.2019
    Fox18TDDI

    Fox18TDDI Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4 1.5 Diesel Automatik
    Bj. 2019
    Ja, gibt ihn auch mit Halogen
    [​IMG]
     
  6. #6 star1602, 07.05.2019
    star1602

    star1602 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Focus Active, 2019, 1,5L EcoBoost 150PS
    Dafür hat der MK4 ja den Ausweich Assi der dir in dem Fall sogar hilft stärker einzulenken.
    "Der Ausweichassistent im neuen Ford Focus dient als aktive Lenkunterstützung, um in gewissen Verkehrssituationen und je nach Geschwindigkeit über ein Ausweichmanöver einen eventuell schweren Unfall zu verhindern. Kommt es zu einer solchen Stresssituation und gibt der Fahrer den Impuls für das Ausweichen nach links oder rechts, berechnet das System in Sekundenbruchteilen den Weg für das Ausweichmanöver und unterstützt den Fahrer dabei diesen optimal zu beenden."
     
  7. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Und selbst ohne den Ausweich-Assistent wäre das kein Problem. Der Spurhalte-Assistent greift so sanft ein, den kann man jederzeit problemlos übersteuern.
    Außerdem ist das ja nur ein kleiner Tastendruck am Blinkerhebel, um den Assistent ein- oder auszuschalten. Ich habe den auf der Landstraße in der Regel auch aus, weil er nicht immer mit meiner Fahrspurwahl einverstanden ist (in Rechtskurven dicht am Straßenrand mag er z.B. nicht so), und mich die Eingriffsversuche da stören. Nicht im Sinne von "das Auto fährt nicht dahin, wo ich will", aber es beeinflußt halt die Rückmeldung vom Lenkrad.
    Insgesamt ist der Spurhalte-Assistent im MK4 aber besser als vorher im MK3, arbeitet nach meinem Geschmack viel dezenter.
     
  8. #8 star1602, 07.05.2019
    star1602

    star1602 Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Focus Active, 2019, 1,5L EcoBoost 150PS
    Genau das, für die Landstraße sind solche Assistenten eher schlecht und stören.

    Ich versteh diese ganze Angst vor der "bösen" Technik nicht so ganz. Ich habe mich gerade wegen der Fortschrittlichen Assis für den FoFo MK4 entschieden
     
    Michaf38 gefällt das.
  9. #9 Gerobaldi, 07.05.2019
    Gerobaldi

    Gerobaldi Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Ist es richtig, dass es den Spurführungsassistenten nur bei Fahrzeugen mit Automatik gibt?
     
  10. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Spurführungsassistent gibts nur mit Automatik, ja.
     
  11. #11 Basti31, 13.05.2019
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Meinen mk4 kann ich Freitag abholen und den spur führungsassistent schalte ich doch am Lenkrad ein. Und den den Spur halteassistent am blinkerhebel diesen Brauch ich dann aber doch nicht zu aktivieren wenn ich den spur führungsassistenten verwenden will.
    Oder ist das jetzt falsch und man muss beides aktivieren ?
     
  12. #12 BlackFocus2008, 13.05.2019
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    291
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Es gibt doch bestimmt schon das verboten Buch im Netz. ;)
     
  13. #13 Basti31, 13.05.2019
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Ja wenn ich zuhause wäre dann würde ich am Mac nach sehen. Bin aber gerade mit dem Fahrrad unterwegs und mit Handy ist nicht so toll auf dem kleinen Bildschirm.
     
  14. #14 MucCowboy, 13.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    1.300
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Tja, man kann nicht alles haben ;)
    Volle Mobilität hat auch ihre Grenzen.
     
  15. #15 FOFO2013TDCI, 13.05.2019
    FOFO2013TDCI

    FOFO2013TDCI Leben und Leben lassen

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    4/19 Turnier Vignale MK IV
    TDCI 1.5, 120PS
    ich habe das Blinkerhebelding immer auf "AN". Dann drücke ich 1. auf das Lenkradsymbol damit das Teil lenkt, 2. auf den Tempomat, dann 3. auf Abstand und dann 4. auf "RES" um ihm da s"GO" zu geben, dann kann man mit dem Abstandschalter etwas rumspielen.... Wenn man auf Tempomat dann drückt kann man sich rollen lassen, um es zu aktivieren drückt man dann wieder auf Tempomat. ein paar mal gemacht hat man es im Blut. Nur immer schön kontrollieren ob alles grün ist, sonst muss man lieber selbst bremsen! das ist immer etwas aufregend, ..bremst er oder bremst er nicht. OB Pre Collision dann richtig greift zur NOT, weiss ich nicht
     
  16. #16 MucCowboy, 13.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    1.300
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Pass nur auf, dass Du das Autofahren bei aller der Tastenorgien nicht verlernst. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass der Mensch verlernt, was ihm die Technik abnimmt. Vielleicht solltest Du ab und zu mal ein Fahrzeug ohne alle Assistenten nehmen und schaun, ob das noch klappt.
     
    Osdp1man gefällt das.
  17. #17 FOFO2013TDCI, 13.05.2019
    FOFO2013TDCI

    FOFO2013TDCI Leben und Leben lassen

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    4/19 Turnier Vignale MK IV
    TDCI 1.5, 120PS
    Dazu hab ich meinen Rollator. Aber Du hast recht, nach einer Woche im Schalter Ecosport der Frau gesessen und wusste nicht was ich machen/beachten muss, lach.
    damit mir das Ding mit eingelegten Gang abhaut......Aber momentan gewöhne ich mich an diesen Komfort. .. Hoffe das geht das Autoleben lang gut...
    Aber da Du spezi grad da bist.. Autonomes fahren, auf AB, freier Streckenabschnitt, bleibt der alleine bei 130 stehen. Wenn ich dann Set + dazugeben , komme ich bis 180 noch, dann ist Ende auf der Tempomatanzeige. Rennt der nicht von alleine ins unendlich Mögliche? Wie ist das geregelt.? Schade das es das handbuch nicht als .pdf gibt. Html und papier ist so nervig
     
  18. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.770
    Zustimmungen:
    232
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Tempomat funktioniert nur bis 180km/h dann bist Du wieder dran.
     
  19. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    '18 Focus Mk4 Turnier ST-Line EB 1.5 182 PS
    Meiner geht bis 200 :rock:
     
  20. #20 MucCowboy, 13.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    1.300
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    ...hat meiner nicht, sorry, damit kann ich nicht dienen. Ich fahre noch selber. ;)

    Aber richtig, wenn diese Funktion mit der Tempomat-Logik arbeitet, ist serienmäßig bei 180 Schluss. Das liegt ja schon 50 km/h über der Vernunftschwelle.
     
Thema:

Spurhalte Assistent

Die Seite wird geladen...

Spurhalte Assistent - Ähnliche Themen

  1. Fernlicht-Assistent mit Fehlern

    Fernlicht-Assistent mit Fehlern: Der Fernlicht-Assistent meines Focus Bj 2015 spinnt immer wieder mal. In letzter Zeit kommt es immer wieder mal vor, dass ein Auto ca. 10-15 m im...
  2. Fahrspur Assistent

    Fahrspur Assistent: Moin auch. Den Fahrspur Assistent kann man im Menü auf mitlenken, warnen und beides stellen. Ich stelle ihn auf mitlenken. Bei der nächsten Fahrt...
  3. Sync 3 Notfall Assistent

    Sync 3 Notfall Assistent: Bei meinem Ford Focus war bisher immer die Anzeige des „Notruf Assistent“ im Display erschienen. Leider ist dies seit einigen Tagen nicht mehr...
  4. Notfall Assistent

    Notfall Assistent: Bei meinem Ford Focus war bisher immer die Anzeige des „Notruf Assistent“ im Display erschienen. Leider ist dies seit einigen Tagen nicht mehr...
  5. BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig

    BLIS (Toter Winkel Assistent) funktioniert nach Reparatur nicht mehr richtig: Ich habe nach einem Unfall einen neuen BLIS-Sensor rechts hinten bekommen. Zunächst funktionierte er gar nicht, dann sollte er mal eben angelernt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden