Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Spurplatten Erfahrungen

Diskutiere Spurplatten Erfahrungen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, da an meinem Focus nun die Bremsen fällig sind, wollte ich auch gleich die Spurplatten montieren lassen, welche dann über das ganze...

  1. #1 W-ReTTeR, 21.10.2012
    W-ReTTeR

    W-ReTTeR Forum As

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1.6
    Hallo,


    da an meinem Focus nun die Bremsen fällig sind, wollte ich auch gleich die Spurplatten montieren lassen, welche dann über das ganze Jahr fest verbaut wären (System mit längeren Bolzen). Ich denke werde vorne 2x 20 mm und hinten 2x 30 mm benötigen.

    Hat wer Erfahrungen damit gemacht z.B. irgentwelche Probleme dadurch.?

    Danke schonmal


    Lg Jan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 22.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    längere Bolzen gehen hinten, vorne würde es ziemlich teuer werden (da du eine neue Radnabe brauchen würdest + Einbau). Lieber das System zum schrauben nehmen
     
  4. #3 W-ReTTeR, 22.10.2012
    W-ReTTeR

    W-ReTTeR Forum As

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1.6
    Wollte das system eigentlich ganz jährig verbaut lassen...
     
  5. #4 FocusZetec, 22.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.174
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    kannst du ja bei beiden Systemen

    Du mußt nur dem TÜV-Prüfer sagen das er Sommer wie Winterräder in den Prüfbericht schreibt, die entsprechenden Daten mitnehmen
     
  6. #5 W-ReTTeR, 22.10.2012
    W-ReTTeR

    W-ReTTeR Forum As

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1.6
    Habe im Winter stahlfelgen und ich wollte meine originalen Bolzen nicht abschneiden, brauch ja eine bestimmte Tiefe(Plattendicke) dafür dass ich die originalen Bolzen lassen kann oder.?
     
  7. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also ich hab vorn 20 und hinten 25 pro Seite drauf. Mit 8x18 ET 50 (S-Max Y-Design) und 40er Federn sind die grenzwertig, aber eingetragen.
    Ich hab das geschraubte System. Da sind die Bolzen, an denen du das Rad anschraubst, genauso lang, wie die originalen, ohne Platten...
    Also ich würde definitiv wieder das geschraubte nehmen, denn der Aufwand für längere Bolzen ist, wie geschrieben, enorm...

    Vom Fahrverhalten und der Optik ises echt top... Negatives kann ich nicht finden. Der Reifenverschleiß ist für ein Auto mit tiefergelegtem Fahrwerk in Ordnung - halt innen etwas mehr als außen...
     
  8. #7 meganapf, 22.10.2012
    meganapf

    meganapf Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1,8TDCI BJ 2005


    Hey ! musst nur aufpassen bei vielen Modellen darfst du keine Stahlfelgen mit den Spurplatten fahren . also vorher genau nachlesen ;)
     
  9. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also zu Stahlfelgen hab ich weder bei meinen Eibach noch bei den Powertech gelesen...
    Die von Eibach bekommste bei e**y zu nem vernünftigen Preis und die passen vom Durchmesser zur Nabe schöner als die Powertech...
     
  10. #9 W-ReTTeR, 23.10.2012
    W-ReTTeR

    W-ReTTeR Forum As

    Dabei seit:
    18.03.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1.6
    okay denk ich werde doch die Aufschraubvariante nehmen.

    muss mich mal genau erkundingen :)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 meganapf, 23.10.2012
    meganapf

    meganapf Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 1,8TDCI BJ 2005

    selzsam ich gehe zu E--y der erste Händler deiner Eibach platten schreibt dies gleich ganz oben dazu :

    • Nicht bei Verwendung von Stahlfelgen montierbar!
    • Bei Verwendung der Distanzscheiben ist darauf zu achten, dass die verwendeten Felgen über geeignete Gießtaschen / Aussparungen zur Aufnahme der überstehenden Originalradbolzen verfügen, da ohne diese Aussparungen ein Verbau der Felgen bzw. Verwendung der Distanzscheiben nicht möglich ist. Bitte insbesondere die überstehende Länge des Originalstehbolzens beachten. (Beispiel: Stehbolzenlänge 25mm - Scheibenbreite 15mm = 10mm Überstand des Originalbolzens. Also sollte die Tiefe der Aussparung mindestens 11mm betragen. Ferner muss die Höhe/Breite der Aussparung mindestens 22mm betragen, um die überstehende Anschraubmutter aufnehmen zu können.) Ferner ist es erlaubt, überstehende Radbolzen mit einer Säge entsprechend zu kürzen. ACHTUNG: bei 15 mm Scheiben ist immer eine Aussparung von mindestens 5 mm Tiefe notwendig, da die Anschraub-Muttern über die Scheibenanlagefläche überstehen!
    also bitte genau die Gutachten und hinweise lesen ... ;)
     
  13. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Vllt. hab ichs einfach net gelesen, da ich Sommer wie Winter Alus fahre... ;)
    Aber stimmt, das mit den Taschen kommt mir bekannt vor...
     
Thema:

Spurplatten Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Spurplatten Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Ruf Ersatzteile Erfahrung

    Ruf Ersatzteile Erfahrung: Hallo Gemeinde, ich habe bei meinem Mondi Turnier BJ2000 1,8l vor ca. 30.000km (6monaten) das hintere Radlager , Radnabe gewechselt. Nun ist das...
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Motorhauben Windabweiser - Erfahrungen?!

    Motorhauben Windabweiser - Erfahrungen?!: Hallo, ich will mir bei Gelegenheit einen Windabweiser für die Motorhaube anbauen. Die gibt es (ohne ABE) schon für um die 70€. Hat jemand...
  3. Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017

    Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017: Hallo Leute, ich überlege mir die sd Karte von Bosch Ford MFD Europe sd 2017 zu kaufen. Soll ja kompatibel sein. Hat hier jemand Erfahrungen damit...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Erfahrungen 2l autom BNP 00

    Erfahrungen 2l autom BNP 00: besitze seit 2,5 Jahren einen Mondeo 2 Turnier, km Stand 180.000 km. Defekte u. Reparaturen: 1. airbag-Lampe ging an - Beseitigung durch...