Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Spurverbreiterung welche wie viel ohne bördeln?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von komero, 09.03.2015.

  1. komero

    komero Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus '08
    Hallo Leute,

    ich will mir auf meine Alufelgen im Sommer (195/65R15) H&R Distanzscheiben setzen.

    Nun hab ich mich erkundigt und weiß nicht wie viel ich überhaupt haben darf.

    Wenn ich mir nun Scheiben kaufe, und sie am Kotflügel streifen, dann hab ich das Geld zum Fenster hinaus geworfen. Weiß jemand wie viel ich da haben darf (HA/VA) bzw. kann? Habe bis jetzt im Internet nichts gefunden. PS: ich will auf keinen Fall bördeln.

    Kann mir da jemand helfen? Ich war beim TÜV, der meinte ich soll beim Hersteller fragen. Bei *** war ich auch schon um zu schauen was die meinen aber die konnten mir auch nicht weiterhelfen.

    Also ist eine Focus '08 DA3 und sind originale Focusfelgen.

    Mfg

    Felix
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 09.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du kannst ja selber messen, es zählt die obere Kante ... wobei es nur streift wenn der Wagen extrem Tiefergelegt ist, ansonsten stehen die Räder "nur" aus dem Radhaus ... und vor dem Kauf das Gutachten durchlesen, und zB. schauen das es mit deiner Felgen und Reifengröße keine Probleme gibt

    gebördelt ist ab Werk
     
  4. #3 hellboyy66, 10.03.2015
    hellboyy66

    hellboyy66 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo komero, es ist nicht so einfach wie man zu denken glaubt. mit 15 mm (ABE) müsstest du hinkommen nach dem Einbau musst du einen extrem Ausgleich test machen wie folgt Fahrzeug auf die Bühne vorne links und hinten rechts eine stahl Felge umgedreht unter die Räder mittig stellen langsam den wagen runterlassen Zentimeter weise und dabei beobachten ob die Räder an die Kotflügel kommen falls nicht brachst du auch nicht zum tüv. mfg
     
  5. #4 hellboyy66, 10.03.2015
    hellboyy66

    hellboyy66 Neuling

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    HA= max. 15 mm
    VA= max. 10 mm
     
  6. #5 FocusZetec, 10.03.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    welche Felgengröße hast du verbaut? Wieviel ist deiner Tiefergelegt?

    wenn die oben erwähnten 15Zöller Original Felgen sind, kann man mind. 20mm Platten montieren ... bei 10mm hast du sicherlich 18 oder 19Zoll Felgen verbaut?!
     
  7. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    225/40 R18 auf 8x18 Y-Design vom S-Max passen bequem mit 40er Federn und vorn 20 mm und hinten 25 mm Platten pro Seite. Hinten würden auch 30 passen. ABER der Reifenverschleiß an der Hinterachse wird extrem...
     
  8. #7 Focus06, 15.03.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Mit Spurverbreiterungen ändert ihr eure Lenkgeometrie und verschlechtert damit das Fahrverhalten. Wollt ihr wirklich wegen einer ein wenig besseren Optik auf Sicherheit verzichten?
    Und noch was: hier hat bisher noch keiner über die Einpresstiefe der Felgen gesprochen, sondern pauschal mit Werten um sich geschmissen. Die minimale Einpresstiefe sind bei 35mm. Die Rechnung lautet also: 35mm-(aktuelle ET)=maximale Spurverbreiterung in mm. Glaube nicht, dass man da über 5mm pro Seite kommt...
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Meikel_K, 15.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Posts #5 und #6 beziehen sich auf konkrete Rad- und Reifendimensionen. Die mögliche ET wiederum hängt von der Querschnittsbreite des Reifens, also vom Reifen und von der Felgenmaulweite, ab und kann daher nicht pauschal mit mindestens 35 angegeben werden. Der 195/65R15 af 6Jx15 ET52.5, um den es hier geht, hat beispielsweise mehr Luft als ein 225/40R18 auf 8J.

    Ja, die Lenkgeometrie verändert sich mit Distanzscheiben in Richtung weniger negativer Lenkrollhalbmesser (1) und mehr Spurweite (2). Maßnahme (1) ist klar nachteilig, was die Lenkkräfte und die Kompensation von Störkräften im Antrieb angeht. Mit dem schmalen Reifen 195/65R15 ist das aber nicht ganz so wild. Maßnahme (2) kann - in Maßen (max. 10 mm pro Seite) - bei dem schmalen Reifen durchaus Vorteile haben. Der Hebelarm des kurvenäußeren Reifens um die Rollachse nimmt zu und damit nimmt die Normalkraft ab, mit der der Reifen das Moment aufnehmen muss. Wenn man es übertreibt, wird die Lenkung nervös und man hat einen unschönen Sandstrahleffekt an den Türen und Schwellern.

    Ob man bei 15" überhaupt großen Aufwand treiben sollte, ist eine andere Frage.
     
  11. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Meine 18er haben, wenn ich mich nicht irre, ne 53er ET, also jetzt effektiv vorn 33 und hinten 28. Die Nachteile in der Lenkung sind bei den Leistungsklassen, um die es hier geht, eher nebensächlich. Er liegt auf jeden Fall deutlich besser als mit den Originalteilen.
    Wie schon erwähnt ist für mich der größte Nachteil, dass der Reifenverschleiß hinten extrem wird...

    Aber mal noch n Vorteil für die 18er-Fahrer: Ich brauche keine LEBs... ;) Also immernoch ein vernünftiger Wendekreis...
     
Thema:

Spurverbreiterung welche wie viel ohne bördeln?

Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung welche wie viel ohne bördeln? - Ähnliche Themen

  1. H&R DRM Spurverbreiterungen

    H&R DRM Spurverbreiterungen: Hallo Verkaufe meine gebrauchten H&R Spurverbreiterungen von meinem 2012er Focus ST Turnier. 2x 20mm DRM inclusive Radmuttern 2x 15mm DRM...
  2. H&R DRM Spurverbreiterungen

    H&R DRM Spurverbreiterungen: Hallo Verkaufe meine gebrauchten H&R Spurverbreiterungen von meinem 2012er Focus ST Turnier. 2x 20mm DRM inclusive Radmuttern 2x 15mm DRM...
  3. Biete Spurverbreiterung 50mm, H&R, neu

    Spurverbreiterung 50mm, H&R, neu: Zum Verkauf stehen neue Distanzscheiben. Sie passen auf diverse Ford Modelle. Sie erhalten Einen Satz H&R Spurverbreiterungen 2 Distanzscheiben...
  4. Biete H&R Spurverbreiterung 40mm DRM für Ford Focus MK3 / DYB 5x108. VERKAUFT

    H&R Spurverbreiterung 40mm DRM für Ford Focus MK3 / DYB 5x108. VERKAUFT: Lochabstand (Lochkreis): 108 Anzahl Löcher: 5 Mittenloch in mm: 63,3 Genehmigungen: TÜV-Gutachten (§19.3), kostenlos downloaden auf www.h-r.com...
  5. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ranger Wildtrack Tuning

    Ranger Wildtrack Tuning: Hallo Leute, mein neuer Ranger (2016) ist schon ein geiles Auto. Aber jetzt keimt der Wunsch, ihn doch noch etwas aggressiver und bulliger...