Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ST Diesel Langstrecken tauglich ?

Diskutiere ST Diesel Langstrecken tauglich ? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute Ich wollte vor ein paar jahren eine Focusine Titanie :) kaufen leider kam beruflich und dann zweimal was in der Familie dazwischen...

  1. #1 Titanium X 2, 19.11.2014
    Titanium X 2

    Titanium X 2 ST ?

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Ich wollte vor ein paar jahren eine Focusine Titanie :) kaufen leider kam beruflich und dann zweimal was in der Familie dazwischen schade sie war schon bestellt und schon geliefert .

    Naja wie auch immer nun bin ich auf den Diesel ST gestossen mit seinen 185 PS .

    Mal abgesehen das noch keine erfahrungswerte gibt aber wie ist der der 163 PS Diesel so auf der Langstrecke .
    Ich fahre alle zwei Wochen 940 km . Mindelheim- Passau- Steiermark und retur

    Derzeit fahr ich als Firmenwagen einen Kia Pro Ceed mit 1,4 liter CDRI Maschine sauft 7 liter im Sommer
    und jetzt im Winter so um die 8 und geht nich gerade wie eine Rakete .

    Wenn dich ein Skoda Yeti überholt und beim Gasgeben auf der Autobahn schneller ist als einer selber fängt man nachdenken an .

    Auf was sollte man bei der Ausstattung auf keine fall verzichten und welchen verbrauch würde man so haben im schnitt .


    MFG : Michael
     
  2. Cherry

    Cherry Forum As

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    '15 Focus Mk3 Turnier Titanium TDCI 2.0 150 PS
    Was erwartest du jetzt zu hören? Langstrecke ist mit dem Diesel natürlich kein Problem, dafür ist er gemacht :-) Ich fahre einigermaßen regelmäßig Ilmenau<->Hannover und Ilmenau<->Osnabrück, sowie einmal im Jahr Ilmenau<->Bulgarien (1700 km eine Strecke). Fahrwerk und Sitze sind dabei so, daß solche Strecken gut zur Entspannung beitragen;-)
    Mein 163 PS geht zuverlässig seine 215+, wenn ich es denn mal eilig habe, zieht sich auf solchen Etappen aber dann auch gerne über 8 Liter im Schnitt rein. Momentanverbrauch bei Topspeed sind 14-15 Liter. Falls ich mit Tempomat fahre (der erlaubt max. 180), dann komme ich mit ca. 7 Liter hin, wenn ich mich auf begrenzten Abschnitten (generelles Tempolimit, Baustellen) im legalen Bereich bewege.
    Tempomat um die 140 -> ca. 6 Liter, Tempomat 110 -> 5 Liter. Wenn mans besonders gemütlich angehen läßt und größtenteils mit den LKWs mitschwimmt, sind auch unter 4,5 möglich.
    Interessanterweise brauche ich mit Winterreifen (Conti TS850, 205er auf 16"-Stahlfelgen) etwas weniger Diesel als mit Sommerreifen (215er Goodyear auf 17"-Ford-Alus).
    Verbrauch liege ich jetzt über alles bei ziemlich genau 6 Liter, habe mir aber in den letzten paar Jahren ein ziemlich gemütliches Autobahn-Tempo angewöhnt, wenn ich nicht gerade akut unter Zeitdruck stehe.

    Martin
     
  3. #3 Titanium X 2, 19.11.2014
    Titanium X 2

    Titanium X 2 ST ?

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ja die Ledersitze habe ich ins Auge gefasst .
    Wenn der im schnitt 9 säuft währe es mir latte wenn die Kiste was weitergeht .

    MFG : Michael
     
  4. #4 busch63, 19.11.2014
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Also ich kenne den 163PS Mondeo als Schalter mit 225er 16" Serienräder, den 200PS Mondeo als Automatik mit 245er 18" Serienräder und den Focus 116PS Powershift bzw. nun mit ~166PS mit 215 16" Serienräder. (alle als Titanium)
    Wenn man mal das etwas höhere Gewicht des Mondeo vernachlässigt, hat der im Schnitt 6,8l/100km bei viel Autobahn >200km/h und Landstrassen/Stadtmix verbraucht. Der 200PS/Automatik braucht bei gleichem Einsatz rund 8,1l/100km.
    Der Focus als 116PS Powershift hat im Mix 6,8l/100km und Vmax Mix ~8,5l/km verbraucht; mit dem Softwareupdate braucht der rund 6,5l/100km im Mix, trete ich ihn aber bis Tachoanschlag (~235-240km/h) sinds dann mal 10-11l/km bzw. Momentanverbrauch bis 12,5l/km in der Anzeige. Höchster Realverbrauch mit einer Tankfüllung bei rund 80% >200km/h waren 8,9l/100km.
    Ich würde zwar auch gerne noch weniger verbrauchen, aber mit der Performance liegt er gut. Es ist etwas weniger als vergleichbare A4, Passat oder C-Klasse verbrauchen. Der aktuelle 184PS F30/F31 BMW ist dagegen etwas sparsamer.

    Da der ST schon Euro6 erfüllt, ist er im Verbrauch eher noch nen Tick weniger als der 163PS Euro5 Version zu erwarten. Das Performancepaket dürfte sich gleich zum F30/F31 und dem Seat ST FR verhalten, wobei die v-max "traditionell" leicht geringer sein müsste.
     
  5. #5 Titanium X 2, 20.11.2014
    Titanium X 2

    Titanium X 2 ST ?

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo busch63

    Hm naja würde den dann sowieso zu Wolf Racing bringen und dort dem Herz etwas mehr Power verabreichen lasen .
    Mein letzten zog ein Focus Tunier an mir vorbei kein titan , modell 2012 , und als der gas gab holla .
    Der gab mir sogar die Lichthupe .

    Wenn ich ihn DE meine 170 crousen kann ohne das Gaspedal an das bodenblech zu tackern ist es ok oder mal dampf brauche zum überholen .

    MFG: Michael
     
  6. #6 focusdriver89, 20.11.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    na deine Werte mit dem KIA unterbietest du locker mit dem ST-D. Klar, es gibt noch sparsamere Diesel wie hier genannt z.B. BMW Diesel, die auch mehr Druck haben (BMW hat sowieso die agilsten und sparsamsten Dieselmotoren), aber was kostet ein "gut ausgestatteter" 320d und was ein ST-D mit Vollausstattung (ok, kann man nicht vergleichen, da Ford viel weniger Ausstattung anbietet als BMW)

    Wenn wir dann noch die Unterhaltskosten betrachten, wirst du lächeln, was kostet der KIA und was kostet der ST.

    Also ich würde da nicht viel überlegen. Bestellen und ab gehts. Das einzige, was ich im Vorfeld halt gucken würde, wie die Sitze sind und wie ich darin sitzen würde. Wenn die Sitze einem zu eng sind, könnte das schon eher unangenehm werden auf langen Fahrten. Aber da kannst du ja auch einen Benziner ST beim FFH probefahren/-sitzen. Der Diesel bekommt die Recaros ja auch.
     
  7. #7 Titanium X 2, 21.11.2014
    Titanium X 2

    Titanium X 2 ST ?

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Heute mal im alten ST probegesessen , ja nicht schlecht die Sitze muss ich sagen . Hab mir ein Angebot geben lassen für den Diesel ST . MFG : Michael
     
  8. #8 KoxxMK3, 05.12.2014
    KoxxMK3

    KoxxMK3 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium, 1,6 L, 150 PS
    Ich fahre mit meinem Titanium im Jahr ca 50-60 000 Kilometer. Hab die 2,0 L Maschine mit 140 PS und fast volle Hütte. Meiner Meinung nach ein Top Langstreckenauto. Ich möchte mir auch den neuen ST D kaufen damit es noch flotter voran geht. Mit ST's hab ich aber keine Erfahrung. Was mich interessieren würde, wäre ob das Fahrwerk sehr viel härter ist als bei den normalen Fofos. Möchte nach 4 Stunden Autofahrt ja nicht mit Rückenschmerzen aussteigen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  9. #9 pandaSTmk3, 05.12.2014
    pandaSTmk3

    pandaSTmk3 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST
    Du wirst auf jedenfall einen Unterschied merken. Hab beides zuhause stehen, den normalen Mk3 und den bisherigen ST. Da aber das Fahrwerk vom Facelift nochmal überarbeitet wurde kann ich dir nicht sagen wie die Abstimmung dort genau ist, aber im "vFl" gehts auf jedenfall um härter zu als im normalen Mk3.
    Ich selbst finde es aber trotzdem noch im Rahmen und hab schon einige längere Strecken hinter mir.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  10. #10 Diesel Focus, 05.12.2014
    Diesel Focus

    Diesel Focus Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj.2012 TDCI
    Hallo
    Hast du jetzt den 1,6L 150PS oder den 2,0L 140PS?

    Mfg
     
  11. #11 Titanium X 2, 06.12.2014
    Titanium X 2

    Titanium X 2 ST ?

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Er hat den 2 Liter Dampfer mit 140 Kürbiskernöl power ^^

    Sry der musste raus

    MFG : Michael
     
  12. #12 KoxxMK3, 06.12.2014
    KoxxMK3

    KoxxMK3 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium, 1,6 L, 150 PS
    Genau. Wobei ich den 1.6er auch schon hatte


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema:

ST Diesel Langstrecken tauglich ?

Die Seite wird geladen...

ST Diesel Langstrecken tauglich ? - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB

    Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB: Hallo. Möchte bei meinem Focus den Zahnriemen wechseln. Was brauche ich für Werkzeug dafür. Bin ein hobbyschrauber. Allerdings muss man soviel ich...
  2. Radhausverlängerung Fiesta ST ab 2012

    Radhausverlängerung Fiesta ST ab 2012: Hallo, kann mir jemand die Ersatzteilummer für die Radhausverlängerung oder Schließteil links und rechts nennen?? Vielen Dank MfG ---------- EDIT...
  3. Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???

    Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???: Hi Leute ich möchte mir einen Ford Mondeo kaufen. Habe 6000 € notfalls 8000€. Doch Erstmal allgemeine Fragen. 1- Ich Fahre 20 km. einfach auf die...
  4. Ford Focus ST-Line 2017 - ST-Emblem Kühlergrill nachrüsten

    Ford Focus ST-Line 2017 - ST-Emblem Kühlergrill nachrüsten: Hallo zusammen! Ich bekomme mitte Oktober 2017 meinen Ford Focus Traveller ST-Line [IMG] Ich möchte gerne das ST-Emblem am Kühlergrill nachrüsten....
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fiesta ST 17Zoll Felgen auf Focus

    Fiesta ST 17Zoll Felgen auf Focus: Hallo, ich würde gerne die originalen Fiesta ST 17 Zoll Felgen von Ford auf den Focus MK1 packen. Was muss ich alles machen, damit ich die...