Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W St170 Turboumbau

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von Norman st170, 12.10.2009.

  1. #1 Norman st170, 12.10.2009
    Norman st170

    Norman st170 Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus st170 2004 2,0l
    Schönen guten tag hat jemand erfahrung mit nem turboumbau beim FoFo st170???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sierra-Cruiser, 15.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.10.2009
    Sierra-Cruiser

    Sierra-Cruiser Ganz schlechter Umgang

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus ST 2,5 Turbo
    Da keiner was schreibt :

    Kannst auf jeden fall mit folgenden Sachen rechnen --->

    -Schmiedekolben
    -Verdichtungsreduzierung
    -H Pleuel
    -Pleuellager

    Abstimmung auf dem Prüfstand ;-)


    Für welchen Turbo hast dich denn entschieden ?

    Grüße
    Alex

    Es wurde aber auch mal von DataRex ein Kompressorkit angeboten.

    http://www.datarex.de/

    Hier noch was hilfreiches aus einem anderen Forum :

    Powerworks Kit (250PS auf Rolle gemessen)

    - Alles dabei was man braucht, eingebaut in rund 16h von einem alleine (ein Helfer nur kurz von nöten zum Kompressor reinheben)
    - Kosten sehr variabel, da abverkauf gewesen (3500€ - oben offen)
    - TÜV keiner
    - chance einen neuen zu bekommen gleich 0, gebraucht max über Amiforen.

    Rotrex Kit (ca. 250PS, noch nicht auf Rolle gehabt)

    - Selbstbaukit, sprich Halterungen, Verrohrung, Schläuche, Kabelage muss kompl. selbst angepasst werden.
    - Lader, Öl, Ölbehälter, Ölfilter, 1l Öl = 2300€
    - Ölkühler - 100€
    - Ladeluftkühler + Rohre = 400€
    - PopOff = 100€
    - Zündkerzen, Einspritzdüsen = 200-300€
    - Software muss selber geschrieben werden !
    - und sonst noch div. Sachen die was kosten & ich grad vergessen hab. (MAFia Calibrator, J&S Safeguard (500€) , ...)

    Dann gäbs noch ...

    JacksonRacing (220-250PS mit BBK) (ähnlich wie Powerworks, nur ohne LLK, zudem auch nicht mehr am Markt)

    Vortech (Wolf) nie in Serie gegangen (eingestellt)

    ProCharger (ähnlich Rotrex, nur bleibt Klima erhalten, LLK ist aber dämlich gelöst, findet man auch in den USA, erhältlich k.A.)

    Bemani (hat eigentl. nur was für den normalen 2.0l im Angebot aber evtl. lässt sich was drauß machen)
     
  4. #3 focuswrc, 15.10.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    schau mal bei www.pumaspeed.co.uk

    da bekommst auch entsprechende hilfe. allerdings alles auf englisch versteht sich.
     
Thema:

St170 Turboumbau

Die Seite wird geladen...

St170 Turboumbau - Ähnliche Themen

  1. ST170 mit VCT

    ST170 mit VCT: kurze Frage: ist der 2.0 im Focus I. ST170 mit VCT (oder wie es damals halt benannt wurde) versehen und ist dieser gg. eine frühere Version des...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Knacken beim Lenken auf den ersten Kilometern - Ford Focus ST170

    Knacken beim Lenken auf den ersten Kilometern - Ford Focus ST170: Hallo, hab folgendes Problem mit meinem Ford Focus ST170, Bj.2003 : Beim Lenken nach rechts ist am Anfang ein etwas schwererer Widerstand zu...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Focus st170 Fahrwerk

    Focus st170 Fahrwerk: Hallo ich habe günstig ein Focus st170 bekommen.jetzt habe ich festgestellt das ein gewindefahrwerk von der Firma fk eingebaut ist. Jetzt möchte...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Welcher Lenkradfernbedienungsadapter für Focus ST170?

    Welcher Lenkradfernbedienungsadapter für Focus ST170?: Hallo, ich möchte in meinen Ford Focus ST170 (BJ 2002) ein neues Radio einbauen (Alpine UTE-72BT). Jetzt habe ich mir, um die...