Stabi und Verbindungsstange bei Gewindefahrwerk

Diskutiere Stabi und Verbindungsstange bei Gewindefahrwerk im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo erstmal, ich hab jetzt seit 2 Tagen ein Gewinde von H&R in meinem Focus Turnier Bj. 2003 und muss seit dem ein klappern an der Vorderachse...

  1. #1 Hahne13, 20.03.2011
    Hahne13

    Hahne13 Tote Hose

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hallo erstmal,
    ich hab jetzt seit 2 Tagen ein Gewinde von H&R in meinem Focus Turnier Bj. 2003 und muss seit dem ein klappern an der Vorderachse feststellen. Das hört sich verdächtig nach Verbindungsstange an und mir ist auch beim Einbau aufgefallen, dass die sehr straff drin sind, das heißt, das die oberen Augen der Verbindungsstange nach oben zeigen und daher wohl das klappern kommt.

    Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht ?

    Ich hab auch gesehen, dass es von H&R für das Auto noch ein Stabi gibt, aber dafür gibt es keinen Hinweis in den Unterlagen des Fahrwerks und das kann doch nicht die übliche Lösung sein, noch ein Stabi für 300€ einzubauen.

    Übrigens habe ich auch vorher ein Fahrwerk drin gehabt, allerdings nur Federn mit fast identischer Tieferlegung zur jetzigen Einstellung und hatte damit keine Probleme dieser Art.

    Hat jemand eine Idee ?

    danke schon mal !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grossiman, 20.03.2011
    grossiman

    grossiman Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier , 07.2011 , 1,6 Ti-VCT
    Hi
    Ich gehe mal davon aus, das alles korrekt eingebaut ist. In diesem Fall kann es sein, das die Federn klappern. Kein Scherz, bei progressiv gewickelten Federn können die enger anliegenden Ferderwindungen aufeinanderschlagen und dadurch ein Klappergeräusch erzeugen. In diesem Fall kann man über die eng anliegenden Windungen einen Gummi/Silikonschlauch ziehen. Einige Fahrzeuge verschiedener Hersteller haben sowas schon serienmäßig.

    Dies ist nur eine mögliche Ursache, kann natürlich auch was anderes sein.

    mfg grossiman
     
  4. #3 Hahne13, 21.03.2011
    Hahne13

    Hahne13 Tote Hose

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    also ich hab keine Ahnung woran es liegen soll, vllt könnte es aber sein wie du schon schreibst, denn für die unterste Windung war auch schon ein Schlauch drauf, vllt kennt H&R das Problem auch schon
     
  5. #4 grossiman, 22.03.2011
    grossiman

    grossiman Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier , 07.2011 , 1,6 Ti-VCT
    Hi

    Ich zähle mal einiges auf, was es ausser den Federn eventuell noch sein könnte.

    Koppelstangen ( auch Stabipendel genannt)
    Domlager (Lager selbst, Schrauben lose oder falsch montiert)
    Spurstangengelenke aussen sowie auch innen unter den Lenkmanschetten
    Zahnstange selbst im Lenkgetriebegehäuse ausgeschlagen ( eine Seite langt schon, macht bei den kleinsten Fahrbahnunebenheiten die geilsten Poltergeräusche. Hatten wir schon bei Fahrzeugen mit unter 40000 Km Laufleistung)
    Lenkspindel (Lagerung, Kreuzgelenk)
    Traggelenke
    Wirklich alle Schrauben fest?
    Stösst irgend ein anderes Teil des Fahrzeugs gegen die beweglichen Teile der Achse?

    Da musst du halt alles mal überprüfen.
    Wackel z.B. doch mal kurz und zackig bei stehendem Motor am Lenkrad (Lenkradschloß nicht eigerastet), wenn du dabei schon ungewöhnliche Geräusche hörst liegt es meistens im Bereich der Lenkung (z.B. Kreuzgelenk in der Lenkspindel oder Lenkgetriebe).

    mfg grossiman
     
  6. #5 Hahne13, 27.03.2011
    Hahne13

    Hahne13 Tote Hose

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    danke erstmal für die guten Hinweise, so wie es aussieht liegen die oberen beiden Windungen auf und verursachen dadurch das klappern

    gibt es denn eine offizielle Abstellmöglichkeit oder gilt es was aus Schläuchen zu basteln ?
     
  7. #6 grossiman, 27.03.2011
    grossiman

    grossiman Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier , 07.2011 , 1,6 Ti-VCT
    So sieht`s aus. Ich habe mir mal Schläuche von einem Großhändler besorgt, der fast alles vertreibt was aus Gummi, Silicon & Co zu tun hat. Orientiere Dich nach dem Schlauch, der schon verbaut ist (Durchmesser, Wandstärke, Eigenschaften), dann sollte nichts schiefgehen. Bei der Montage reichlich Spüli verwenden. Bei richtig gewälten Durchmesser lässt er sich noch gut aufschieben, und nachdem das Spüli getrocknet ist, sitzt er dann auch fest genug und verrutscht nicht mehr.

    mfg grossiman
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Stabi und Verbindungsstange bei Gewindefahrwerk

Die Seite wird geladen...

Stabi und Verbindungsstange bei Gewindefahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Gewindefahrwerk mk7 gesucht

    Gewindefahrwerk mk7 gesucht: Hallo zusammen ✌Habe einen Ford Fiesta Sport Diesel 95 ps (Baujahr 1/2014) und suche ein gewindefahrwerk .Wenn jemand noch so etwas hat würd ich...
  2. Suche Schelle für Stabi gummi

    Suche Schelle für Stabi gummi: Hallo Mir ist die Schelle am Stabi gebrochen. Im netzt finde ich keine passende. Habt ihr vllt ein tipp welche das ist oder sogar die OE Nummer...