Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Stabigummis Hinterachse

Diskutiere Stabigummis Hinterachse im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo alle miteinander, undzwar habe ich eine frage an euch. Muss für die hinterachse von meinem Mondeo CLX Mk1 Gbp Bj. 02/1994 neue Stabigummis...

  1. Deno90

    Deno90 Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Bj. 1994 1,6i
    Hallo alle miteinander,

    undzwar habe ich eine frage an euch.
    Muss für die hinterachse von meinem Mondeo CLX Mk1 Gbp Bj. 02/1994 neue Stabigummis (Stabilisator Lagerung) kaufen.
    war heute beim zubehör händler, fahrzeugschein abgegeben er hat die teile rausgesucht aber hat mich gefragt was ich für einen durchmesser benötige: ob 16 oder 18mm und da habe ich selbst gesagt das ich es nicht weis.
    ich hoffe ihr wisst welchen durchmesser ich benötige.
    habe nähmlich von der hinterachse auf schlechter strasse oder unebenheiten ein poltern wahrgenommen.
    stabigummis sind fertig, werde auch gleich die beiden koppelstangen mitwechseln.
    hoffe das ist der grund für das poltern oder vielleicht wisst ihr ja was es noch sein könnte.

    mfg

    deno
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 12.05.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Hilft nichts - bei dem Modell kann offenbar beides verbaut sein, musst Du nachmessen. Wenn das schlecht geht oder Du zum Snobismus neigst, nimmst Du beides - kosten bei den üblichen Verdächtigen nur 2.50 pro Seite :)

    Guter Punkt, unbedingt machen - kostet nur um die 20 Euro zusammen. Hatte ich leider letztens verschnarcht und nur die Gummis gewechselt - ohne Effekt. Jetzt knallt es mitunter metallisch bei wechselseitigem Einfedern, also ganz klar die Koppelstangen.

    Wenn es dann noch klötert, sind es wohl die Dämpfer.
     
  4. Deno90

    Deno90 Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Bj. 1994 1,6i
    dämpfer sind eigentlich okay, schauen auch nicht so aus als wären es die ersten.
    werde die koppelstangen wechseln und die stabigummis.
    denke damit müsste das polter beseitigt sein.
    falls nicht denke ich wird mir hier bestimmt jemadn weiterhelfen können was es noch sein könnte.

    vielen dank
     
Thema:

Stabigummis Hinterachse

Die Seite wird geladen...

Stabigummis Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Vibration Hinterachse ab 100km/h: Gründe?

    Vibration Hinterachse ab 100km/h: Gründe?: Hallo, bin neu hier: An meinem Sierra Fließheck, Bj. 1991, orig. 120tkm, DOHC-Motor, beginnt es an der Hinterachse ab genau 100km/h stark zu...
  2. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Bremsbeläge Hinterachse

    Bremsbeläge Hinterachse: Servus, Ich heiße Andre. Fahre nen F150 King Ranch '13. Kann hier wer neue Bremsbeläge (Hinterachse) für nen F150 Bj: 09-12 brauchen? Die...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?

    Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?: Hallo zusammen, ich habe ein Bremsenproblem mit einem Focus 1.6 Tdci, BJ 8/2012, 95000km. An dem Fahrzeug sind rundum neue Bremsen verbaut, die...
  4. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...

    Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...: Hallo zusammen, wir fahren einen Ka Bj.2009 als Benziner. Seit einiger Zeit gibt die linke Hinterachse Geräusche von sich. Es ist ein...
  5. Knacken Hinterachse

    Knacken Hinterachse: Moin, wie sollte es auch sein, am Feiertag, schnelles aufeinanderfolgendes knacken an der Hinterachse ab 30km/h. Wenn ich auf die Anhängerkupplung...