KA 1 (Bj. 96-08) RBT Stabilisator und Querlenker beim Ka tauschen

Diskutiere Stabilisator und Querlenker beim Ka tauschen im Fahrwerk & Bremsen Forum im Bereich Anleitungen / Tutorials; :rotwerden: NAch einem Zauberhaften Angebot was es mich Kosten würde beim Ka Querlenker rechts und links zu tauschen, hab ich mich selbst...

  1. #1 NoRemorse, 16.01.2008
    NoRemorse

    NoRemorse Guest

    :rotwerden:
    NAch einem Zauberhaften Angebot was es mich Kosten würde beim Ka Querlenker rechts und links zu tauschen, hab ich mich selbst rangetraut!

    Alles was ihr braucht:

    Querlenker, Stabis, 2xM10x5 innenTorx mit selbstsichernder Mutter(nur Orginal Ford)

    Werkzeug: Rostlöser, 5kgHammer, Wagenheber, Material zum aufbocken des Wagens.2x Knarrenkasten mit Verlängerung(19,17 Nuss) MAulschlüssel 17+19, Aufsatz Torx 10?? Also für die Schraube von Ford!
    Meissel, breiter Schlitzschraubendreher.

    Radmuttern lösen
    Wagen aufbocken, wagenheber wird noch extra gebraucht! Wagen gegen verrutschen sichern!
    Rad demontieren.
    Hinter der Aufhängung Innentorxschraube(zeigt Richtung Stossstange!) lösen und entsorgen, nur neue verwenden!
    Schutzblech zwischen Bremsscheibe und Kopplung seitlich drehen um an die Halterung(schlitz) zu kommen.
    Schlitz mit Meissel und Hammer leicht spreitzen um die Kopplung nach unten zu lösen.
    Meissel hinter Bremsscheibe auf dem Querlenker von oben aufsetzen und Kopplung rausschlagen. Schutzblech aufheben!
    Halterungsmutter hinter Radkasten(sieht man hinter der Kunsstoffverkleidung von oben mit 17ner Maul kontern und von unten mit Knarre lösen.
    2. Halterungschraube vom Querlenker(beide sitzen an den Gummilagern) lösen.
    Komplette Radaufhängung zur Seite drehen und Querlenker mit etwas Kraftaufwand rausziehen. Einigemale hin und her wackeln.
    Die Halterung an der Aufhängung weit genug spreitzen sonst gibt es Probleme den neuen einzuführen!
    neuen Querlenker einführen und zuerst an der Aufhängung montieren( Bolzen in den gespreitzen Ring) Schutzblech nicht vergessen, die Lippe davon steht dann zwischen Fettlager und Bremsscheibe.In der Mitte des Bolzens ist eine Ringförmige aussparung die richtig in der HAlterung sitzen muss.
    Innentorxschraube mit Mutter montieren und fest anziehen.
    DAnn die komplette Aufhängung mit dem Querlenker zurück in die hinteren Halterpunkte drücken! Am besten zu zweit! einer sollte unter dem Wagen mit einem Schraubendreher ö.ä. die Lager dabei Aufrechtstellen um die Schrauben von unten wieder einzuführen(ist ein Fummelkram aber für Bastler kein Problem.
    Alle drei Halterungen Sehr fest nachziehen, denn es sind tragende Teile!:top1:
    Fertig:)

    Zu Stabilisator(Gestänge von oben nach unten ca. 8mm Durchmesser)
    Muttern oben und unten mit Knarre versuchen zu lösen, Ihr werdet merken das sich dann das LAger mitdreht! auf der Rückseite also hinter dem Gewinde sind zwei aussparungen auf denen Ihr zum Kontern einen MAulschlüssel ansetzen könnt, ne Rohrzange tut es zur not auch! Schön Festhalten und die Mutter auf der Rückseite lösen:)
    Der Stabi lässt sich erstentnehmen wenn ihr unter dem Querlenker oder beim Lager einen Wagenheber ansetzt und den Stossfänger nach oben pumpt!
    Beim Anheben am Stabi zotteln bis er sich entnehmen lässt,merkt euch wie er gesessen hat und schon kann der neue rein! Bitte vergleicht die Teile(Länge und Lagerstand vor der Entmontage.
    Bei den neuen Sabisilatoren ist vorne im Gewinde eine Aussparung zum Kontern mit einem Inbusschlüssel, damit das Gewinde halten und Mutter fest anziehen.
    Wagenheber lösen und schaut noch mal alles nach ob alles angezogen ist.
    Rad montieren, Wagen wieder von der Stütze lösen und wieder ablassen.
    Radmuttern nachziehen und fertig!
    Dauer pro Seite ca.1-2 Stunden. Ersparnis an Werkstattkosten.........unbezahlbar!.
    HAbe meine Montage heute untersuchen lassen, alles super! Dafür ist keine Werkstatt nötig!:)

    Viel Erfolg, stehe bei Fragen gern zur Verfügung!

    Steffen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wo steht die Achsvermessung?
     
  4. #3 NoRemorse, 22.01.2008
    NoRemorse

    NoRemorse Guest

    Achsvermessung

    LAut Werkstatt ist eine Vermessung nicht nötig bei BAugleichen Teilen wie Querlenker! Anders natürlich beim Tausch von Lenkgtriebe etc, da die Wellenlänge variabel ist!
     
  5. #4 petomka, 22.01.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    auch diese Bauteile unterliegen einer Fertigungstoleranz, Spur einstellen gehört unbedingt dazu!
     
  6. #5 Fordbergkamen, 24.01.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15

    ...genau und deshalb nicht "Sehr fest nachziehen" sondern mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anziehen.
    Eine zu schwach angezogene Verbindung kann sich lösen, eine zu fest angezogene ist bereits überlastet und kann brechen, also bei solchen Sachen unbedingt den Drehmomentschlüssel verwenden!
    MfG
    Dirk
     
  7. #6 Warchief, 08.01.2009
    Warchief

    Warchief Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion JU 1.4 2009 80 PS
    Cool sehr gut Beschrieben wie teuer ist denn so ein Querlenker Original ich brauch nämlich hier und da ein paar neue Teile der Winter ist zu hart für mein KA :)
     
  8. #7 daniel2601, 19.01.2009
    daniel2601

    daniel2601 Guest



    Hy habe deine message hier gesehen ich habe auch ein ford ka bauj. 98
    wenn du für dieses auto teile brauchst dann kann ich dir nur empfehen das du sie dir bei ebay besorgen tust den im laden oder beim händler bei dir in der nähe sind die teile schweine teuer die querlenker bekommst du bei ebay für ungefähr 70euro für beide seiten bei A.T.U kosten die teile 250euro ohne montagesatz
     
  9. #8 fiMagic, 19.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    por-ersatzteile.de : 2 neue Querlenker ingesamt mit Versand 56,00€.
    Bitte darauf achten, ob das Fahrzeug Servolenkung hat oder nicht, dementsprechend ist nämlich die Bauform der Querlenker jeweils leicht anders!

    Grüße
    Stefan
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Mach mal einen ordentlichen Link daraus, die Seite gibt es nämlich nicht.
     
  11. #10 fiMagic, 19.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
  12. #11 fiMagic, 19.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    @fiMagic:

    Hast du dir mal die AGB durchgelesen wie es mit der Gewährleistung aussieht? Das ist ja alles in Holland. Da währe ich echt skeptisch. Zumahl nicht einmal dabei steht Erstausrüster Qualität.
     
  14. #13 fiMagic, 19.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    ja, das habe ich durchgelesen, die Querlenker von por-Autoteile habe ich mir auch selber bestellt und eingebaut. Ist eine ordentliche Qualität, sauber verarbeitet, ich denke, die werden ein paar Jahre halten.

    Gruß
    Stefan
     
  15. #14 Ka Driver, 21.01.2009
    Ka Driver

    Ka Driver "Focuslette"

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus II 1.6 Ti-VCT
    Warum tauscht ihr nicht einfach die Querlenkerbuchsen anstatt des ganzen Querlenkers?

    Materialkosten für die 4 Buchsen: ca. 40 Euro (Fordteile ohne Montage)

    Gruß!
     
  16. #15 fiMagic, 21.01.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo ka-driver,

    theoretisch ist das gut möglich, in der Praxis eher schwierig, weil in vielen Hobbywerkstätten das "Presswerkzeug" zum Lösen und Einpressen der Buchsen fehlt...

    Gruß
    Stefan
     
  17. #16 Morgana, 03.03.2009
    Morgana

    Morgana Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Flair 1996 16 V Ghia
    Hallo,
    bin neu hier und habe Deinen Beitrag gelesen, hab`auch nen fiesta, aber BJ 2001 1,8 Turbodiesel, der hat nun 77500 km und braucht auch bald die obligaten Querlenker, die hatte ich gesehen bei autoteile günstig Fa.Pagel und zwar rechts und links für 95 € ist das Deiner Meinung nach o.k.
    Danke für Deine Antwort
    LG Morgana
     
  18. #17 Morgana, 03.03.2009
    Morgana

    Morgana Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Flair 1996 16 V Ghia
    Hallo,
    habe Deinen Beitrag gelesen und Du sprichst von einem Presswerkzeug, wasist das bitteschön?
    Danke Dir jetzt schon für Deine Antwort
    LG
    Morgana
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Handelsübliche hydraulische Presse.
    Das erübrigt sich ja aber bei dir, da du den Querlenker komplett wechseln willst.
     
  21. #19 fiMagic, 03.03.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Morgana,

    ich hab meine damals für rechts+links zusammen für 56€ bekommen, war allerdings auch ein Aktions-Angebot (por-Autoteile.de). Wenn du heute beide
    Querlenker zusammen für 95€ zusammen bekommen kannst, ist das auch noch o.k. Achte nur auf die Versandkosten, da schlagen manche Anbieter ganz schön zu!
     
Thema:

Stabilisator und Querlenker beim Ka tauschen

Die Seite wird geladen...

Stabilisator und Querlenker beim Ka tauschen - Ähnliche Themen

  1. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sporadisches Klackern beim Anlassen

    Sporadisches Klackern beim Anlassen: Hallo Leute, ich habe seit einigen Wochen manchmal ein eigenartiges Klackern beim Anlassen. Denn ist der Wagen auch nicht anzukriegen. Power...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tacho tauschen geht das so einfach????

    Tacho tauschen geht das so einfach????: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Mein alter Tacho hat ne Macke die man auch wahrscheinlich nicht mehr reparieren kann. Nun würde ich...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  5. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...