Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Stabilisator wackelt

Diskutiere Stabilisator wackelt im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Guten Tag, mein Werkstatt hat die Stabilager bei mir bemängelt: Stabilisator wackelt horizontal für ca. 10 mm (es geht um Fiesta 1996, 1.25...

  1. #1 DeltaGold, 09.11.2015
    DeltaGold

    DeltaGold Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    mein Werkstatt hat die Stabilager bei mir bemängelt: Stabilisator wackelt horizontal für ca. 10 mm (es geht um Fiesta 1996, 1.25 Benzin, Mk4).

    [​IMG]


    Mir wurde gesagt, daß die Stabibuchsen müssen getauscht werden. Die Frage ist – ob das wirklich hilft? Aus meiner Sicht sind die Buchsen i.O., Stabilisator steht ziemlich fest, nur wackelt wie oben beschrieben.

    Was meint Ihr?

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benzschrauber, 09.11.2015
    Benzschrauber

    Benzschrauber Guest

    Servus,

    schau Dir mal Dein erstes Bildchen an - der Stabi ist an seinem Ende mit sog. "Koppelstangen" an der Karosserie befestigt. Wenn Du also horizontales Spiel hast beobachte mal diese Stangen, während Du den Stabi bewegst, und Du wirst vmtl. ausgeschlagene Lager an beiden Enden feststellen.
    Ich hab mir das bei unserem auch schon angesehen und sehe es auf Deinem 3. Bild. Wie zum Henker kommt man an die rechte Schraube ran?!? :verdutzt: Die Lager kosten vmtl. nur ein paar Cent, aber Dich den letzten Nerv beim Wechsel. Die Lager werden i.d.R. recht stramm auf den Stabi gezogen, von daher sollte sich das Spiel schon in Grenzen halten, und 10mm ist schon ne Hausnummer!

    Fazit: wenn Stabilagerung ausgeleiert dann würde ich beides (Gummilager + Stangen) tauschen.
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 09.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei meinem winteressi waren die buchsen auch ausgeschlagen ,
    hab dann einfach die forder schraube gelöst und den bügel etwas hochgedrückt
    und dann unter de lagerbuchse ein stück blech eingelegt und den bügel wieder festgeschraubt
    und jetzt klappert da nix mehr ;)

    PS @ Benzschrauber : die koppelstangen sind zum einem mit dem stabi und zum anderen am stoßdämpfer verschraubt und nicht an der karosserie
     
Thema:

Stabilisator wackelt

Die Seite wird geladen...

Stabilisator wackelt - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  2. Kupplungspedal wackelt/spiel

    Kupplungspedal wackelt/spiel: Hallo, ich wollte eigentlich einen neuen Geberzylinder einbauen und musste vorher feststellen, dass mein Kupplungspedal nach links und rechts...
  3. Suche Stabilisator Hinterachse Mondeo Mk II BNP 12/98

    Stabilisator Hinterachse Mondeo Mk II BNP 12/98: Ich suche den o. g. Stabiliator. Bitte Angebot hier über private Nachricht. Gruß Ingo PS: eben im Thema leider vergessen..er ist für einen Turnier...
  4. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kuga 1,5 150 PS: Motor wackelt bei unter 2000 U/min, Werkstatt ratlos/lustlos?

    Kuga 1,5 150 PS: Motor wackelt bei unter 2000 U/min, Werkstatt ratlos/lustlos?: Moin, wir haben einen Kuga neu gekauft, der Wagen ist jetzt 1,5 Monate alt und hat ca. 5000 km gelaufen. Beim Beschleunigen aus unteren...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Rücklicht wackelt

    Rücklicht wackelt: Hallo zusammen, bei meinem Grand C-Max wackelt die äußere Heckleuchte. Beim Nachsehen habe ich festgestellt, dass am Lampenträger die Halterung...