Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ständig Batterie leer ohne Fehler

Diskutiere Ständig Batterie leer ohne Fehler im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, mein Focus macht mir ernsthafte sorgen, ich habe 1.6 tdci sync-Edition mit spurhalte, Acc, Müdigkeit, Navi usw. Anfang April bin ich...

  1. Flo36

    Flo36 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Titanium 1,5 TDCI
    Hallo Leute, mein Focus macht mir ernsthafte sorgen, ich habe 1.6 tdci sync-Edition mit spurhalte, Acc, Müdigkeit, Navi usw. Anfang April bin ich acht Stunden nach Dänemark gefahren und als ich dort angekommen bin, hab ich ihn abgestellt und bis zum nächsten morgen nicht wieder angefasst. Nächsten früh wollte ich ihn starten, aber er macht kein zuck und nur der Anlasser hat "klack" gemacht. Habe die Mobilität.... angerufen und der ADAC kam und stellte fest das die Batterie leer ist. Nach dem fremdstarten lief er und ist danach die ganze Woche wieder ohne Probleme angesprungen. Der ADAC- Mensch sagte das die Batterie kaputt wäre und mit der Aussage( gab es schriftlich ) bin ich zu ffh, der gleich sein Prüfer dran hing und sagte das die Batterie Top in Ordnung ist. Nach einer Woche wieder das selbe Problem, also wieder ADAC und zum ffh, der konnte es nicht glauben und hat mir erstmal auf seine Kosten eine neue Batterie verbaut. Soweit so gut, als er dann eine Woche später wieder nicht angesprungen ist. Der ADAC und ich sind schon Freunde. Das ganze ging bis jetzt noch mal so und mein ffh ist am verzweifeln und es sieht danach aus das mein Focus abgeholt wird und nach Köln geht zum durch Checken. Mein ffh hatte ihn jetzt eine Woche am Prüfer und hat kein Nebenstrom festgestellt. Ich weiß nicht mehr weiter:( schaltet vielleicht irgendwas nicht ab, aber wie soll man das bei den Abständen rausfinden. Bitte um Hilfe von euch:rolleyes:
     
  2. #2 MaxMax66, 07.05.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.993
    Zustimmungen:
    306
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich vermute, dass sich ein Modul nicht abschaltet, das können die Türmodule, das SYNC-Modul oder auch das Radio sein,
    du hast noch das Kameramodul, das MFD mit Navi...
    da hilft nur nacheinander alle Sicherungen ziehen, die mit den Stromkreisen zu tun haben
    und die Sache beobachten...
     
  3. #3 Meikel_K, 07.05.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.346
    Zustimmungen:
    344
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es gab auch Probleme mit Bluetooth-Modulen, die sich nicht schlafen gelegt haben. Bin mir aber nicht sicher, ob das auch beim Focus Mk3 noch der Fall war.
     
  4. Flo36

    Flo36 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Titanium 1,5 TDCI
    Danke erstmal für eure Hilfe:)

    MaxMax66; wo finde ich raus welche Sicherung für welches Modul ist, und kann ich die ohne weiteres ziehen, oder kommt da ständig Fehlermeldung?

    Meikel_K; könntest du das raus bekommen ob das Problem mit Bluetoothmodul beim mk3 auch noch vorhanden ist???
     
  5. #5 MaxMax66, 08.05.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.993
    Zustimmungen:
    306
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ja, das Problem mit dem Bluetooth-Modul besteht auch beim MK3, bei mir war auch schon einmal über nacht die Batt. leer

    in der BDA bei mir auf Seite 198 ist die TABELLE ZU SICHERUNGEN
    als erstes würde ich die 67 ziehen: Bildschirm - Information und Unterhaltung, GPS, BVC
    zusammen mit 79 der Radio, Warnblinkanlage und Türverriegelungstasten

    dann die 70, Zentralverriegelung, da laufen die Türmodule drüber

    alle im Fahrgastraum-Sicherungskasten

    natürlich kommt es (im Betrieb) zu Fehlermeldung, die lassen sich aber beim FFH wieder löschen...
     
  6. Flo36

    Flo36 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Titanium 1,5 TDCI
    Könnte es helfen wenn ich die Batterie mal über Nacht abklemme?
     
  7. #7 MaxMax66, 09.05.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.993
    Zustimmungen:
    306
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    dann ist sie zwar nicht leer aber du kannst den fehlerhaften Stromkreis nicht einkreisen...
     
  8. Flo36

    Flo36 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Titanium 1,5 TDCI
    Seit gestern kommt dazu das bei meinem Focus die Doppeleschließung drin ist und ich bekomme sie nicht mehr ausgeschalten:( kann das irgendwie zusammen hängen, das vielleicht ein Türmodul spinnt???
     
  9. Flo36

    Flo36 Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Titanium 1,5 TDCI
    So Leute, wollte kurz nochmal zu dem Problem berichten. Ich habe jetzt seit zwei Wochen einen neuen Anlasser und ein bisschen länger noch eine neue Batterie drin und seit dem springt er tadellos an. Meine alte Batterie und mein Anlasser wurden zu Ford geschickt, um zu überprüfen ob die teile wirklich defekt sind. Mein ffh hat mich heute angerufen das der Garantieantrag bestätigt und genehmigt wurde. Also hat Ford anscheinend auch festgestellt das die teile defekt waren. Das ganze war sicher ein Einzelfall und Pech für mich, das es mich damit erwischt hat.
     
  10. #10 FocusFan, 07.07.2015
    FocusFan

    FocusFan Forum As

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2012 1.6 l
    Hallo,

    ich muss das Thema noch mal hochholen. Reicht es wenn man das Bluetooth deaktiviert oder zieht es im Hintergrund
    trotzdem noch Strom?
     
  11. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    Das wird nicht reichen, denn das BT Modul stellt nicht nur BT sondern auch USB, Aux usw. zur Verfügung. "Tot legen" kann man es nur mit Stecker ziehen.
     
  12. #12 FocusFan, 07.07.2015
    FocusFan

    FocusFan Forum As

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Bj. 2012 1.6 l
    Okay, das wollte ich wissen. Danke ;)
     
Thema:

Ständig Batterie leer ohne Fehler

Die Seite wird geladen...

Ständig Batterie leer ohne Fehler - Ähnliche Themen

  1. Fehler nach Batteriewechsel P0103 + P0113

    Fehler nach Batteriewechsel P0103 + P0113: Hallo, gestern ist mir die Batterie kaputt gegangen. Neue rein, Auto startet super. Dann heute morgen Motorleuchte an. Fehler ausgelesen und...
  2. Welche Batterie für 2006er GT?

    Welche Batterie für 2006er GT?: Hallo zusammen, erstmal einen schönen Guten Tag in die Runde, ist ja schließlich mein erster Eintrag. Bin in Nürnberg mit einem grauen 2006er GT...
  3. Scorpio Turnier MKII, 2,3 ltr. 16 V, EZ 17.7.1996 - Kühlergebläse läuft ständig

    Scorpio Turnier MKII, 2,3 ltr. 16 V, EZ 17.7.1996 - Kühlergebläse läuft ständig: Hallo, bei meinem Ford Scorpio Turnier MKII, 2,3 ltr. 16 V, EZ 17.7.1996 macht das (in Fahrtrichtung rechte) Kühlergebläse Probleme. Heute...
  4. Problem Standheizung - Falsche Batterie Konfiguration in den Einstellungen

    Problem Standheizung - Falsche Batterie Konfiguration in den Einstellungen: Hallo zusammen, unsere Standheizung funktioniert sehr oft leider nicht, immer wieder der Fehler "Batterieladespannung zu niedrig". Nach einem...
  5. Batterie leer durch Automatik N-Stellung?

    Batterie leer durch Automatik N-Stellung?: Hallo liebe User, ich bin neu in der Ford Welt und habe auch gleich mal eine Frage an die Allgemeinheit. Kann es sein, dass wenn der Automatik...