Ständiges Knacken beim Drücken und Loslassen der Kupplung

Diskutiere Ständiges Knacken beim Drücken und Loslassen der Kupplung im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo an alle, ich habe seit letztes September das "Problem", dass beim Drücken und Loslassen der Kupplung ständig ein nerviges Knacken kommt....

  1. #1 Andy1981, 22.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2022
    Andy1981

    Andy1981 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    3
    Hallo an alle,

    ich habe seit letztes September das "Problem", dass beim Drücken und Loslassen der Kupplung ständig ein nerviges Knacken kommt. Bei Musik hört man es zwar weniger, aber man spürt es trotzdem noch am Fuß. Das überträgt sich.
    Die Werkstatt hat letztes Jahr im September irgendetwas geschmiert o. ä., danach war 1,5 Monate Ruhe, seitdem geht es wieder die ganze Zeit so. Solange das Auto bzw. im Auto es kalt ist, hört man nichts. Nach ca. 15-20 Min fahren geht es dann los.

    Werkstatt weiß außer schmieren/fetten keinen Rat mehr. Einzige Möglichkeit Kupplungspedal tauschen, dass aufwendig und teuer ist... Abgeschlossen habe ich die 4 Jahre Ford Flatrate, wobei das Problem innerhalb der ersten 2 Jahre aufgetreten ist und das ist eigentlich das was zählt.

    Hat von euch noch jemand einen Tipp, mich nervt das ständig knacksen tierisch.

    Anbei ein Video in der angehängten ZIP-Datei. Videos direkt hochladen scheint hier nicht zu funktionieren.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Leojoyce, 23.06.2022
    Leojoyce

    Leojoyce Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2020 Ford Focus Turnier ST-Line
    Hallo Andy,

    habe im Internet nach diesem Problem gesucht (meiner hat das auch...) und mich daher mal hier im Forum für eine Antwort angemeldet.
    Also erstmal "Hallo" in die Runde und dann zurück zum Thema.

    Im Mai habe ich einen 2 Jahre alten Ford Focus Turnier MK4 ST-Line gekauft.
    Viel gefahren bin ich seitdem noch nicht, aber als die Tage dann WÄRMER wurden habe ich bemerkt, dass genau das passiert, was Du in Deinem Video richtig gut darstellen konntest.

    In anderen Foren habe ich gelesen, dass einige Werkstätten das mit "ist normal" oder "ist der Kupplungsschalter" abtun.
    Allerdings nervt es total, wenn man sich erst einmal darauf eingeschossen hat und es bei jedem Schaltvorgang einfach bewusst wahrnimmt.

    Also bin ich ab damit zum Ford Händler. Dort steht mein Focus nun seit MONTAG.
    Montag: 1 Tag anschauen, testen, Diagnose: Eine FEDER am Kupplungspedal soll getauscht werden
    Dienstag: Feder getauscht. Leider ist das Problem nun immer noch vorhanden. Es wird ein neues KUPPLUNGSPEDAL bestellt
    Mittwoch: Es fehlt leider ein Teil bei der Bestellung und somit keine Aktivität heute
    Donnerstag: KUPPLUNGSPEDAL wird getauscht

    Ich halte Dich und alle hier auf dem Laufenden, ob dann das Problem weg ist - warte derzeit auf den Anruf, der entweder sagt "Alles gut" oder "Nee... doch nicht".

    Wenn ich eine SCHÄTZUNG abgeben sollte...
    In einigen Foren habe ich über den Schalter (Start-Stop-Automatik) in dem Pedal gelesen. Hier haben einige dann den Schalter temporär entfernt (ist wohl nur eingeclipst) und das Geräusch sowie das "haptische Feedback" im Fuß waren WEG. Der Schalter soll wohl konstruktionsbedingt irgendwo "durchrutschen" (so beschreiben es einige).

    Diese Info hatte ich allerdings der Werkstatt mitgegeben und eigentlich gehe ich davon aus, dass soetwas getestet wird, bevor gleich mit ganzen Pedalen hantiert wird.

    Wie gesagt - ich berichte, was sich tut an dieser Stelle. Es kann ja auch sein, dass die Ersatzteile eine höhere Wertigkeit haben (neue Revisionen, etc...) als das ursprünglich Vverbaute.

    Beste Grüße,
    Martin!
     
  4. #3 Leojoyce, 24.06.2022
    Leojoyce

    Leojoyce Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2020 Ford Focus Turnier ST-Line
    Rückmeldung!
    Nachdem ich gestern nun meinen Focus aus der Werkstatt mit dem nagelneuen Kupplungspedal wiederbekommen habe, kann ich sagen:

    Das Problem ist WEG!

    Natürlich kann es nun viele Faktoren geben - das Pedal beinhaltet sicherlich auch einen neuen Kupplungsschalter und viele andere mechanische Elemente, die man einzeln sicherlich vorher hätte ausprobieren können.

    Da es bei mir ein Garantiefall gewesen ist, hat die Werkstatt aber hier anscheinend den kürzeren Weg gewählt.

    Beste Grüße,
    Martin!
     
  5. #4 Andy1981, 25.06.2022
    Andy1981

    Andy1981 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    3
    Das Problem wurde zu meiner Zufriedenheit bereits in einem anderen Forum gelöst.
     
  6. #5 Meikel_K, 25.06.2022
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    18.391
    Zustimmungen:
    2.025
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dann wäre es überaus freundlich, wenn du die Lösung hier posten könntest statt sie für dich zu behalten. Es wird andere geben, denen das bei einem ähnlichen Problem helfen könnte - so wie du hier nach Lösungen für deine Probleme gesucht hast und vielleicht auch weiterhin tun wirst.
     
    Caprisonne gefällt das.
  7. #6 Leojoyce, 25.06.2022
    Leojoyce

    Leojoyce Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2020 Ford Focus Turnier ST-Line
    Endlich sind meine Beiträge freigeschaltet - DANKE dafür!!
    Da ich ein "Neuling" bin, wurden die Antworten nicht gleich angezeigt.

    @Andy1981 : Wie sieht DEINE Lösung aus? Würde mich sehr interessieren.

    Beste Grüße,
    Martin!
     
  8. #7 arthurdaley, 02.07.2022
    arthurdaley

    arthurdaley Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1,5 TDCI Turnier 02/17 6-Gang
    Ganz schön asi, der Kommentar. Aber gern geschehen für die Hilfe hier
     
Thema:

Ständiges Knacken beim Drücken und Loslassen der Kupplung

Die Seite wird geladen...

Ständiges Knacken beim Drücken und Loslassen der Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Ständige Probleme mit der Bordelektronik

    Ständige Probleme mit der Bordelektronik: Hallo hab momentan Probleme mit dem Fahrzeug. Letzte Woche schlagartig nicht mehr angesprungen wegen leerer Batterie. Heute könnte ich das Auto...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Motor stottert ständig in der Warmlaufphase

    Motor stottert ständig in der Warmlaufphase: Moin moin aus HH ;-) Habe einen c-Max von 2003 mit 1,8 Ltr und 120 Ps ! Motor stottert und ruckelt bei ca. 60 Grad und dann noch 2-3 mal bis er...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Kühler springt ständig an und Heizung wird nicht warm

    Kühler springt ständig an und Heizung wird nicht warm: Hallo liebe Forenmitglieder, bei meinem Grandy Bj. 2012, Diesel, 1,6 95 PS, springt ständig die Kühlung im Motorraum an, egal ob ich länger...
  4. Ständiger Regenerierungsprozess

    Ständiger Regenerierungsprozess: Hallo an alle, mein Focus ist zur Zeit eine reine Baustelle. Aktuell habe ich wieder mal das Problem, dass die Start/Stop Automatik nicht...
  5. Zentralverriegelung schließt ständig

    Zentralverriegelung schließt ständig: Guten Abend, Ich weiß nicht so ganz, ob die Frage vielleicht schon kam, aber ich hab sie jedenfalls nicht gefunden. Folgendes Problem : ich hab...