Mondeo II ST200 (Bj. 99-00) B*P Standfeste Leistungssteigerung ST200

Dieses Thema im Forum "Ford ST, RS & Cosworth Forum" wurde erstellt von Swing, 11.06.2014.

  1. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    Mal eine Frage an die ST200 Spezialisten.

    Was für Möglichkeiten seht ihr um eine Standfeste Leistungssteigerung für den ST200 Motor zu erwirken. Ich denke da momentan nur an ein theoretische Szenario der Leistungsteigerung mit einem Budget von ca. 5000€

    Natürlich sollte sich die Leistungssteigerung im Bereich der legalität bewegen. Ich hab ja nun mit meinem Projektwagen so einiges durch Einzelabnahme abgenommen bekommen, jedoch denke ich das sobald es sich in den Bereich Leistung bewegt dort warscheinlich einige Grenzen gesetzt werden.

    Ich bitte auch darum solche Kommentar wie: "Willst du Leistung nimmst du einen RS Motor" oder "Total unsinnig" zu unterlassen. Wenn man es vom finanziellen Aspekt betrachtet ist mein ganzes Projekt unsinning. Ich wollte gerne den ST200 V6 im Focus und bewerte jetzt nur die Möglichkeiten die es eventuell noch nach oben gibt.

    Meine eigene Idee war ein Kompressor, und das haben andere auch schon nachgefragt. Die Resonanz war nicht sehr vielversprechend da der ST200 auf Kante genäht ist und ein Kompressor warscheinlich den Motor eines Grausamen Todes sterben lässt.

    Dennoch kann ich mir nur schwer vorstellen das wenn man ein paar Euro in die Hand nimmt, da nichts mehr nach oben geht.

    Ich bin gespannt auf ein paar inspirierende Ideen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 11.06.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Du hast Dir selbst die Antwort schon selbst gegeben:
    Ford hat aus dem Serienblock-V6 mit nur wenigen kleinen inneren Anpassungen noch 35 PS rausgekitzelt. Wenn Du so willst, ist das Tuning an diesem Block bereits enthalten. Was meinst Du wieviel Luft da noch nach oben ist? Die Anzahl der Lagerschäden (auch bei Standard-V6ern) ist schon Zeichen genug.

    Von der Charakteristik ist der V6 (ST oder nicht) ein Cruiser, hohe Drehzahlen mag er auf Dauer nicht besonders, und das obwohl er erst >3500 U/min "entdrosselt" wird (IMRC). Ob der Motor für Deinen Vorhaben unbedingt der richtige Motor ist, musst Du selbst beurteilen.

    Grüße
    Uli
     
  4. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    Das mit dem "Cruiser" ist schon klar. Wusste ja das es keine Rennsemmel wird. Aber ich dachte man kann noch ein bissel was rausholen. Gibt ja schliesslich V6 Motoren die wesentlich mehr Leistung erzielen können.

    Also wenn ich dich richtig verstehe geht schon vom Block aus nicht mehr egal was man tun würde? Z.B Kanäle schleifen, Kopf planen, ect.
     
  5. #4 MucCowboy, 11.06.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Doch, man kann schon. Aber in dem Maße wie man die Leistung steigert, verkürzt man die Standhaftigkeit des Systems. Es ist eine gegenläufige Entwicklung.
     
  6. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    Dann lieber nicht, da ich eigentlich plane den Wagen bis zum Schluss zu fahren (Was hoffentlich noch lang dauert)

    Eine andere Überlegung war, falls den ST200 Motor mal das zeitliche segnet (Hat ja auch schon über 130tkm runter) mir einen vom ST220 reinzubauen. Die Grundlage steht ja jetzt, wobei ich gehört hab das der ST200 und ST220 nicht so sonderlich unterscheiden und da auch nicht viel machbar ist.

    Eigentlich schade wenn man so sieht was sie in Japan aus ihren V6 rausholen können.

    Na wie gesagt die Standfestigkeit ist mir erstmal wichtiger und wenn es heißt so lassen wie es ist und nur Wartung & Pflege betreiben dann ist es halt so. Der ST200 macht schon gut Dampf im Focus :D

    Danke für deinen Rat Uli.
     
  7. #6 MucCowboy, 11.06.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Aus Hochverdichtern kann man logischerweise mehr rausholen. Der Duratec wurde so um 1990 rum entwickelt und seitdem kaum verändert. Da war an Hochverdichtung nicht zu denken. Ist also ein ganz anderer Motortyp.

    Der ST220 hat mehr Hubraum, was nochmal 20 PS mehr bringt. Ansonsten ist er dem ST200 relativ ähnlich.
     
  8. #7 Joghurt, 02.07.2014
    Joghurt

    Joghurt Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    der ST220 dient in meinen Augen leider nur zum ausschlachten und zwar solange der Motor noch gut ist.
    Sorry das ist zwar eine bittere Pille iss leider so.
    Ich hatte zwei mal Lagerschaden, soviel hat mich noch nie ein anderes Auto gekostet

    Finger weg vor irgendwelchen Sparifankal
     
  9. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    Verstehe deinen Post nicht so ganz :/
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Joghurt, 02.07.2014
    Joghurt

    Joghurt Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle das Auto nicht!
    Vielleicht als Winterauto(weil ich einen Kombi hatte)
     
  12. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    Mir geht's ja nicht ums Auto. Ich fahre Focus... Allerdings hat er ein Mondeo Triebwerk jetzt und meine Frage war eigentlich nur was es für Möglichkeiten in Sachen Standfestes Motortuning gibt :)

    Sollte Tatsächlich der ST220 mal spruchreif werden werd ich natürlich einen Mondeo nur zum schlachten kaufen, wenn der Motorzustand gut ist ist mir der Rest ganz egal :)
     
Thema:

Standfeste Leistungssteigerung ST200

Die Seite wird geladen...

Standfeste Leistungssteigerung ST200 - Ähnliche Themen

  1. KW Gewindefahrwerk im ST200

    KW Gewindefahrwerk im ST200: Hallo liebe ST`ler, ich wechsele demnächst von meinem Fiesta Sport auf den ST200 und überlege mein KW var 1 Gewindefahrwerk mit zu übernehmen....
  2. Fiesta VII ST (Bj. 12-**) ST200

    ST200: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken meinen kleinen FoFI 1,25l (JA8) gegen einen neuen FoFi ST200 zu tauschen. Nun habe ich mich in diversen Börsen...
  3. Nebelscheinwerfer ST200 Lampentausch

    Nebelscheinwerfer ST200 Lampentausch: Hallo, könnte mir bitte jemand sagen wie man die Lampe ausbaut. Auch wenn ich die beiden Schrauben entferne, bekomme ich den Scheinwerfer nicht...
  4. Fiesta VII ST (Bj. 12-**) Winterreifen ST200

    Winterreifen ST200: Hallo zusammen, habe mir einen neuen Fiesta ST 200 zugelegt. Welche Winter Rad Reifen Kombi darf ich fahren und wer weiss wo ich einen Satz...
  5. Biete MaxChip Pro Modul Chiptuning 1,6 ltr Ecoboost MK3 150-185 PS/290Nm

    MaxChip Pro Modul Chiptuning 1,6 ltr Ecoboost MK3 150-185 PS/290Nm: Biete ein Chiptuningmodul für oben genanntes Fahrzeug noch 1,5 Jahre Garantie Rechnung selbstverständlich dabei wegen Garantie Rückstandsfrei...