Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Standgas zu niedrig

Diskutiere Standgas zu niedrig im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo miteinander, ich hoffe hier finde ich die Lösung für mein Problem. Zur Vorgeschichte: An einen regnerischen Tag wollte ich aus einer...

  1. #1 mad max, 29.08.2012
    mad max

    mad max Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK V JAS/JBS Bj: 2002 1,25l Zet
    Hallo miteinander,


    ich hoffe hier finde ich die Lösung für mein Problem.

    Zur Vorgeschichte:

    An einen regnerischen Tag wollte ich aus einer engen Parklücke ausparken. Kurz nachdem ich den Motor gestartet hatte bin ich vom Kupplungspedal abgerutscht und hatte den anderen Fuß noch auf der Bremse. Ergebnis war, dass der Wagen natürlich abgewürgt wurde. Viel schlimmer war aber, dass dieser nicht mehr ansprang. Nur mit Startpilot zündete der Wagen kurz (solange dieser eingespritzt wurde). Der erste Verdacht, dass der Zahnriemen übergesprungen ist, entkäftete sich. Deshalb habe ich den Wagen in eine Werkstatt gegeben.

    Diese hat dann festgestellt, dass die Steuerung der Einspritzpumpe defekt ist. Die Steuerung habe ich dann bei einer Firma die sich auf die Reparatur von Steuergeräten versendet hat. Nachdem die Steuerung repariert und eingebaut war lief der Wagen wieder, allerdings nicht wie vorher:


    und jetzt kommen wir zum eigentlichen Problem:

    Sobald der Wagen langsam warm wird, sinkt die Motordrehzahl weiter ab als normal. Der Motor läuft unruhiger und die Gasannahme ist ein bisschen weniger spritzig als früher. Es muss sich so im Bereich bis ca. 100 U/min weniger also normal bewegen, also auf dem DZM nicht wirklich deutlich ein Unterschied. Geb ich ein bisschen gas, so schnurrt der Motor wie immer.
    Manchmal schaffe ich es auch den Motor wieder in normale Drehzahlbereiche im Standgas zu bringen indem ich ganz vorsichtig mit dem Gas spiele.



    Bisher habe ich folgende Ideen gesagt bekommen:

    1.) "Irgendein Stößel in der Einspritzpumpe verklemmt" (leider so undeutlich da die telefonische Übertragung schlecht war)

    2.) el. Gaspedal Defekt (war schonmal, nur da hat der Motor im Stand hochgedreht)


    Ich hoffe ihr könnt mir Helfen, da ich die Kiste ungern auf den Schrott bringen will, war immer ein zuverlässiges Auto.


    Vielen Dank:top1:

    Gruß

    Max
     
Thema:

Standgas zu niedrig

Die Seite wird geladen...

Standgas zu niedrig - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Raildruck zu niedrig

    Raildruck zu niedrig: Hallo, als wir letztes WE zum Ski fahren fahren wollten hat es uns auch erwischt. Bei ca. 140 km/h bergauf ging das kleine runde rote Lämpchen an...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme

    Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  3. Standgas Problem bei kaltem Motor

    Standgas Problem bei kaltem Motor: Hallo bei meinem Ford Torneo Custom habe ich ein Standgas Problem bei kaltem Motor ( 2,0 TDC Bj 2016 ). Das Standgas schwankt bei kaltem Motor...
  4. Standgas regelt sich zu "spät" auf normaldrehzahl herunter

    Standgas regelt sich zu "spät" auf normaldrehzahl herunter: Hallo @all;),Bei meinem Ka regelt sich das Standgas an einer Ampel,oder sonstigem Halt zu "spät"herunter. Ich habe schon den Leerlaufregler...
  5. Geringes Standgas, knatter und kommt nicht auf Touren

    Geringes Standgas, knatter und kommt nicht auf Touren: Hallo, ich hoffe es kann mir hier jemand helfen. Ich habe mir Mitte September einen Ford Focus Baujahr 2000 zugelegt. Er hat frischen TÜV...