Standlicht futsch, welche Sicherung?

Diskutiere Standlicht futsch, welche Sicherung? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin, nachdem ich gestern meinen Anhänger abgekoppelt hatte und losfuhr, musste ich feststellen, dass ich vorher den Stecker nicht abgezogen...

  1. fatboy

    fatboy Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2.0 Bj. 04
    Moin,

    nachdem ich gestern meinen Anhänger abgekoppelt hatte und losfuhr, musste ich feststellen, dass ich vorher den Stecker nicht abgezogen hatte.:weinen2:

    Danach ging die Elektrik des Hängers nicht mehr (nur gekoppelt mit meinem Auto), mein Standlicht war aus und das Blinkrelais quiekte beim Blinken.

    Nach Tausch der 20 A Sicherung für Anhängerbetrieb funktioniert auch da alles wieder tadellos.

    Nur das Standlicht geht nicht !!

    Da ich im Handbuch nix finde, glaube ich, dass das Standlicht nicht extra abgesichert ist, oder? Sonst müssten ja beide Birnen gleichzeitig kaputtgegangen sein.

    Wer weiß Rat?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 03.02.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.685
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    bitte IMMER Modell und Baujahr nennen, sonst kann der beste Tipp voll daneben liegen.

    TDCI = also ein MK3, ab Baujahr 2001. Standlicht links = Sicherung 64, Standlicht rechts = Sicherung 63. Anhänger nicht mehr anstecken bis nicht der Stecker untersucht ist. Vermutlich ist da drin was abgerissen. Gleiches gilt für die Anhängersteckdose am Wagen.

    Grüße
    Uli
     
  4. fatboy

    fatboy Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2.0 Bj. 04
    Ich Trottel, das wichtigste vergessen!

    Ist ein MK3 TDCI aus 2004. Stecker des Hängers ist o.k, man kann den Stecker ja öffnen und die Kabelschuhe wieder auf den Stecker stecken.

    Habe die Sicherung für den Anhänger ersetzt, das Funktioniert auch alles. Ledichlich das Standlicht geht nicht mehr.

    Aber Danke, werde mir die beiden von Dir genannten jetzt mal anschauen.
     
Thema:

Standlicht futsch, welche Sicherung?

Die Seite wird geladen...

Standlicht futsch, welche Sicherung? - Ähnliche Themen

  1. standlicht leuchtet immer bei eingeschalteten licht

    standlicht leuchtet immer bei eingeschalteten licht: Hallo zusammen, habe heute am rechten Scheinwerfer die Birne fürs Abblendlicht gewechselt und muss feststellen, wenn ich das Abblendlicht...
  2. MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht

    MK6 fl Scheinwerfer gummiadeckung Standlicht: hi leute ich suche die Ford Nummer von den kleinen runden abdeckungen für das Standlicht auf der Rückseite der Scheinwerfer .... oder vll hat...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Standlicht Birnchen wechseln

    Standlicht Birnchen wechseln: Hallo zusammen, (und natürlich ein frohes neues Jahr) ich muß ein Standlicht Birnchen ersetzen. Muß man dafür tatsächlich den kompletten...
  4. Sicherungs Belegung F150 Raptor

    Sicherungs Belegung F150 Raptor: kann mir einer helfen LG Raptor77
  5. Warum aktiviert sich die Scheinwerferreinigung ung beim Anschalten des Standlichtes?

    Warum aktiviert sich die Scheinwerferreinigung ung beim Anschalten des Standlichtes?: Warum aktiviert sich die Scheinwerferreinigung beim Anschalten des Standlichtes ?