Standlicht futsch, welche Sicherung?

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von fatboy, 03.02.2008.

  1. fatboy

    fatboy Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2.0 Bj. 04
    Moin,

    nachdem ich gestern meinen Anhänger abgekoppelt hatte und losfuhr, musste ich feststellen, dass ich vorher den Stecker nicht abgezogen hatte.:weinen2:

    Danach ging die Elektrik des Hängers nicht mehr (nur gekoppelt mit meinem Auto), mein Standlicht war aus und das Blinkrelais quiekte beim Blinken.

    Nach Tausch der 20 A Sicherung für Anhängerbetrieb funktioniert auch da alles wieder tadellos.

    Nur das Standlicht geht nicht !!

    Da ich im Handbuch nix finde, glaube ich, dass das Standlicht nicht extra abgesichert ist, oder? Sonst müssten ja beide Birnen gleichzeitig kaputtgegangen sein.

    Wer weiß Rat?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 03.02.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    bitte IMMER Modell und Baujahr nennen, sonst kann der beste Tipp voll daneben liegen.

    TDCI = also ein MK3, ab Baujahr 2001. Standlicht links = Sicherung 64, Standlicht rechts = Sicherung 63. Anhänger nicht mehr anstecken bis nicht der Stecker untersucht ist. Vermutlich ist da drin was abgerissen. Gleiches gilt für die Anhängersteckdose am Wagen.

    Grüße
    Uli
     
  4. fatboy

    fatboy Neuling

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2.0 Bj. 04
    Ich Trottel, das wichtigste vergessen!

    Ist ein MK3 TDCI aus 2004. Stecker des Hängers ist o.k, man kann den Stecker ja öffnen und die Kabelschuhe wieder auf den Stecker stecken.

    Habe die Sicherung für den Anhänger ersetzt, das Funktioniert auch alles. Ledichlich das Standlicht geht nicht mehr.

    Aber Danke, werde mir die beiden von Dir genannten jetzt mal anschauen.
     
Thema:

Standlicht futsch, welche Sicherung?

Die Seite wird geladen...

Standlicht futsch, welche Sicherung? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Tagfahrlicht deaktivieren (Sicherung)

    Tagfahrlicht deaktivieren (Sicherung): Hallo, ich habe schonmal das Tagfahrlicht deaktiviert. Habe 2 Sicherungen gezogen. Nun ist das Tagfahrlich weg. Es leuchten noch die...
  2. Gebläse funktioniert auf keiner Stufe und Sicherung brennt sofort durch

    Gebläse funktioniert auf keiner Stufe und Sicherung brennt sofort durch: Hi zusammen, ich habe seit heute einen Mondeo MK1 und habe das Problem das das Gebläse auf keiner Stufe funktioniert. Die Sicherung 37 brennt...
  3. Welche Sicherung ist für den Warnblinker? Ford S Max

    Welche Sicherung ist für den Warnblinker? Ford S Max: Hallo, habe einen Ford S Max Bj. 2016. In der Anleitung steht leider nicht welche Sicherung für den Warnblinker oder Blinker ist. Weiß zufällig...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Zigarretanzünder Sicherung

    Zigarretanzünder Sicherung: Hallo, eine frage zum Mondeo (Limousine) 1. Gibt es irgentwo im Auto ne Zange für die Sicherungen rauszumachen ? Da (wie ich finde) die...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Sicherung brennt immer durch

    Sicherung brennt immer durch: Leider habe ich jetzt ein anderes Problem welches ich nicht beheben kann. Bei mir fliegt immer die Sicherung 34 raus (innenbeleuchtung/Uhr)....