Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Standlicht, Rücklicht, Tachobeleuchtung, Kennzeichenleuchte geht nicht mehr ! Hilfe ?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von maus6788, 19.02.2010.

  1. #1 maus6788, 19.02.2010
    maus6788

    maus6788 Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2002, 1.4 16V
    Hey ho,
    ich brauche noch mal Eure Hilfe.
    Habe folgendes Problem, wollte heute meine Rückleuchten tauschen. Das habe ich auch getan, aber seit dem ich mein rechte Rückleuchte ab hatte, geht nichts mehr.
    Ich habe nichts an den Kabeln gemacht... Rein gar nichts.
    Nur Gehäuse gewechselt.
    Und jetzt geht vorne mein Standlicht nimmer. Nur Abblendlicht und Fernlicht. Hinten nur das Bremslicht, nicht das Fahrlicht und meine Tachobeleuchtung und der Rest der Beleuchtung innen nicht mehr.

    Was ist das ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthesfocus, 19.02.2010
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Hi schau mal im Sicherungskasten unterm Lenkrad nach der Sicherung 32 "Lichtschalter" nennt die sich. Die sollte Defekt sein.

    Gruß

    Matthes
     
  4. #3 fr!edol!n, 20.02.2010
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    also wenn das oben nicht der fall ist, ist dein lichtschalter hin! das war nämlich bei mir der fall.. hatte genau die gleichen symptome (aber aus heiterem himmel).. wenn du nen kumpel mit nem focus haste tauschste mal flott den lichtschalter wenn du sicherung überprüft hast...
    aber normal sollte der lichtschalter nichts abbekommen wenn du ne neue leuchte einbaust...
     
  5. #4 Matthesfocus, 20.02.2010
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Solltest Du einen Lichtschalter brauchen ich hab noch einen hier :top1:
     
  6. #5 maus6788, 20.02.2010
    maus6788

    maus6788 Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2002, 1.4 16V
    Danke Euch, ich habe schon alle Sicherung gecheckt die was mit den Lichtern an sich zu tun haben. Die restlichen wollte ich heute checken, im hellen, weil gestern Abend war es zu dunkel.
    Ich Danke Euch auf jeden fall schon mal, werde gleich als erstes die 32 anpeilen. Falls ich erfolg hatte, sage ich euch Bescheid =)

    @fr!edol!n
    habe keinen Bekannten mitm Focus, bin hier die einzige die mit einem rum düst.


    Danke noch mal und bis später.
     
  7. #6 Rolli 3, 20.02.2010
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Bei mir wars damals auch der Lichtschalter. Kam von jetzt auf gleich. Ging einfach nicht mehr das Ding. Und das im Dunkeln auf der Bahn. Hab mir dann vom adac eine Brücke zwischen NSL und Rüchlicht legen lassen. NSL Glühobst natürlich entfernt. Hat gefunzt. Und wenn Rücklicht über NSL angeschalten war, war auch das Zündschloß überbrückt, d.h. man konnte Schlüssel abziehen und Motor rennt weiter! :lol: Mein Freundlicher hatte vielleicht Augen gemacht. Der Schalter hat glaube 70 eus gekostet.
     
  8. #7 maus6788, 20.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2010
    maus6788

    maus6788 Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2002, 1.4 16V
    Oha auch net schlecht wenn der Motor weiter lief *g.

    Also, musste eben kurz weg, und habe 32 gecheckt, die ist noch heile.
    Habe aber auch gerade in meinem Handbuch geguckt, 32 sind bei mir die Blinker, und 30 ist der Lichtschalter, also husche ich gleich noch mal, raus, wollte eh alle Sicherungen checken.

    Aber wie könnte das denn dass der Lichtschalter auf einmal hin ist ?

    Ich meine, ich habe mein Ori Rücklicht hinten rechts abgemacht, meine Fassungen in das neue Rücklicht, wollte gucken, ob noch alles geht, und zack da ging schon nichts mehr, außer Bremslicht, Abblendlicht und Fernlicht. Dann habe ich die andere Seite noch gewechselt. Und joar, jetzt ist das so =(. Das einzige was ich gewechselt habe, sind hinten die Blinkerbirnen. Aber da dürfte ja eigentlich kein Problem drin bestehen.


    EDIT:

    Also es war wirklich die Sicherung von dem Lichtschalter. Aber wie gesagt, es ist die Nummer 30.
    Habe da dann eine Neue 10er rein gesetzt, Auto gestartet. Licht angemacht, und sie ist direkt wieder raus geknallt.
    Ich weiß nicht warum? Habe da jetzt ne 20er Sicherung rein gepackt. (hatte keine 10er mehr)
    Dann bin ich raus gegangen gucken, und die Rückleuchten waren nur am flackern. Dann habe ich mich ins Auto geschmissen und bin ne Runde ums Haus gefahren. Geparkt, ausgestiegen und dann gingen sie ohen zu flackern.
    Schon komisch oder? Ist es gut, wenn da jetzt ne 20er zwischen sitzt, oder soll ich lieber ne 10er wieder rein setzen ?

    Ich hatte aber schon mal so Probleme mit einer Sicherung. Das war die von der hinteren rechten Rückleuchte, die ist mir immer wieder raus geknallt, da saß vorher ne 7,5er drin. Bis ich sie 5 mal gewechselt hatte. Dann habe ich ne 10er rein gesetzt, seit dem ging es. Bis jetzt die nächste Sicherung fachsen macht.
     
  9. #8 Matthesfocus, 20.02.2010
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Sicherung

    Hallo. Du solltest da auf jeden fall eine 10er Sicherung wieder rein machen. Hat ja schlieslich einen grund warum es verschiedene gibt :)

    Vieleicht solltest Du mal die Kabel an den Rückleuchten nachsehen vielleicht hast Du da ein Kurzschluss drin.

    Was hast Du für Rückleuchten verbaut?

    Gruß

    Matthes
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 maus6788, 20.02.2010
    maus6788

    maus6788 Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2002, 1.4 16V
    Hmm.
    Dann wird wohl irgendwas hinten an der rechten Rückleuchte sein, weil damit hatte ich ja schon öfter Probleme.
    Die Frage ist nur, wie sehe ich, ob was mit den Kabeln nicht stimmt...?

    Wasn shit alles.

    Ich hab Lexus - Style Rückleuchten drin. Ich mache Dir später oder morgen wenn es wieder hell ist, mal ein Foto.
     
  12. #10 Matthesfocus, 20.02.2010
    Matthesfocus

    Matthesfocus Rheinbacher Focus

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus (DBW) 03 1,6
    Ich kenn die Leuchten.
    Du solltest mal schauen ob das Kabel irgendwo durch ist und an Masse kommt. Oder mal zum Testen die alten Leuchten anbauen. Vielleicht hast du einen kurzen in der Leuchte.
     
Thema:

Standlicht, Rücklicht, Tachobeleuchtung, Kennzeichenleuchte geht nicht mehr ! Hilfe ?

Die Seite wird geladen...

Standlicht, Rücklicht, Tachobeleuchtung, Kennzeichenleuchte geht nicht mehr ! Hilfe ? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  4. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...