Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Standlicht wechseln und "vibrieren" beim bremsen

Diskutiere Standlicht wechseln und "vibrieren" beim bremsen im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Zusammen, ich fahr seit nem halben Jahr nen Mondeo (2002 - ja sorry ich kenn die Modellbezeichnung nich :)). Ich habe folgende zwei...

  1. #1 rollin_holger, 25.06.2009
    rollin_holger

    rollin_holger Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tournier Ghia, 2006, 2,0 TDCI, 131PS
    Hallo Zusammen,

    ich fahr seit nem halben Jahr nen Mondeo (2002 - ja sorry ich kenn die Modellbezeichnung nich :)). Ich habe folgende zwei Problemchen....

    1. mein Standlicht ist im Eimer und da is irgendwie so wenig Platz das ich das nich gewechselt bekomme.... (mag viell. leihenhaft klingen.... is auch so... :zunge1:)

    2. die Bremsen ( Scheiben und Beläge sind neu) vibrieren beim Brensem (auch im lenkrad spürbar) vor allem auf der autobahn... dieses Problem hatte ich auch schon bei meinem Escort vorher.... is das evtl. Ford typisch?

    ich weiß die Fragen mögen viell. etwas *******ig erscheinen aber ich mag meinen mondeo (meine escorts hab ich geliebt) und möchte ihn gern behalten... aber ich bin da technisch etwas unbedarft und ich hoffe ihr könnt mir helfen... :top1:
     
  2. #2 FocusZetec, 25.06.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zu1 da muss man de Scheinwerfer ausbauen, den Kühlergrill abnehmen und dann die zwei Streben rausziehen

    zu2
    hat es davor auch schon vibriert? Wurden die Räder schon mal gewuchtet?
     
  3. #3 rollin_holger, 26.06.2009
    rollin_holger

    rollin_holger Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tournier Ghia, 2006, 2,0 TDCI, 131PS
    Danke schonmal für 1.

    ich hab das Auto mit den neuen Bremsen gekauft. was vorher war weiß ich nich. am anfang war es jedenflalls nicht. die reifen sind auch nagelneu und erst draufgezogen worden... da gehört das auswuchten ja dazu...

    also so richtig erklären kann ich es mir nicht... :gruebel:
     
  4. #4 Ghost 1, 28.06.2009
    Ghost 1

    Ghost 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005 TDCI 2.0+2.2 Ghia + Mondeo ST220
    Hallo das ist gar nicht so ungewöhnlich hatte ich auch mal da wahren die scheiben krumm Werkstadt meinte das kommt wenn man die bremsen zum Beispiel auf der Autobahnabfahrt heiß bremst und sie dann z.b. beim durchfahren einer Pfütze abgekühlt werden Ford ist da wohl etwas anfällig hatten auch die Sierra und scorpios. Meine bremsen hatten übrigens auch erst ca.1000km auf der Uhr und wahren krumm habe mir neue bremsen draufmachen lassen (so bitter wie es wahr)und gut war. Am auswuchten der reifen liegt es meiner Meinung nach nicht da sonst das Lenkrad immer vibriert nicht nur beim bremsen
     
  5. #5 Schwally, 28.06.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    das kann gut sein das die sich dann verziehen.. kann deine werke aber recht leicht überprüfen (hast ja eh noch gewährleistung drauf..)

    aber das problem hat nichts mit ford zu tun (die "bauen" ja nich ihre eigenen bremsen ^^)
    worst case.. hol dir wärmebehandelte.. von tarox zum beispiel.. kosten aber halt ne ganze ecke mehr..
     
  6. #6 Ghost 1, 28.06.2009
    Ghost 1

    Ghost 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005 TDCI 2.0+2.2 Ghia + Mondeo ST220

    Leider hat das doch was mit Ford zu tu da die Konstruktion der vorder Achse dafür sehr empfindlich ist leichteste Schläge übertragen sich bereits (andre habe das natürlich auch andre dafür Gar nicht)
     
  7. #7 Schwally, 29.06.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    in diesem gerade von dir beschriebenen fall mag das vllt sein..

    aber in dem fall mit runterbremsen und wasser kommt auf die scheibe betrifft das so ziemlich jeden hersteller ;)
     
  8. #8 rollin_holger, 30.06.2009
    rollin_holger

    rollin_holger Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tournier Ghia, 2006, 2,0 TDCI, 131PS
    Danke schonmal für die netten tips! :top1: da werd ich wohl nochmal den lieben Händler nerven müssen... :lol:
     
Thema: Standlicht wechseln und "vibrieren" beim bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mk3 standlicht wechseln

Die Seite wird geladen...

Standlicht wechseln und "vibrieren" beim bremsen - Ähnliche Themen

  1. Klackern beim Starten

    Klackern beim Starten: Hallo Gemeinde, wenn ich mein Mondeo wenn der Kalt ist Starte Klackert der zimlich laut, sobald der Warm ist , ist das auch weg auch wenn ich den...
  2. Klackern beim Lenkrad Bewegung

    Klackern beim Lenkrad Bewegung: Habe den Fofi gestern zugelassen und bei dem ersten Fahrt feststellen müssen, das es bei den leichten Lenkradbewegungen im Stand etwas Klackert....
  3. Motor geht beim Kuppeln aus

    Motor geht beim Kuppeln aus: Guten Tag, mein Fokus I, Bj. 2003, DAW-Motor 85kW hat seit einiger Zeit ein Problem, das sich nun zuspitzt: Beim Fahren gibt es in...
  4. Bremse vorne löst sich nicht (1.6 tdci 2007)

    Bremse vorne löst sich nicht (1.6 tdci 2007): Heute ist mir bei der Autobahnfahrt von ca. 13 km aufgefallen, dass bei meinem Ford Fiesta BJ 2007, 1.6 tdci, 181.000 km von der Vorderachse ein...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tachobeleuchtung lampe wechseln

    Tachobeleuchtung lampe wechseln: Hallo liebe Community, ich bräuchte eure Hilfe. :) Bei mir ist die reche Seite der Tachobeleuchtung ausgefallen und ich würde die Birne gerne...