Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Standlichtbirne bei Xenon wechseln

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von stickman, 29.04.2009.

  1. #1 stickman, 29.04.2009
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Meine rechte Standlichtbirne ist kaputt. Ich habe kein WHB zum MK3 und bisher noch nie ein Leuchtmittel daran gewechselt. Die Suche hat nichts passendes gefunden.
    Daher folgende Fragen (es handelt sich um einen 03er pre-facelift BWY):
    1) Ist es halbwegs problemlos möglich, diese Birne selbst zu wechseln?
    2) Wenn ja, wie? Gibt es eine (ggf sogar bebilderte) Anleitung im Netz oder gar hier im Forum?
    3) Welches Leuchtmittel gehört da rein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    fahr doch zu deinem ffh :)

    da bezahlt man meistens nur nen euro oder 2 fürs leuchtmittel ;)

    wenn du glück hast übernehmen die das sogar ;)

    ansonsten ist es ganz leicht, die birne zu wechseln.

    der scheinwerfer hat meistens 2-3 befestigungsschrauben. wenn du die löst kannst du den scheinwerfer rausholen, nachdem du das anschlusskabel ausgesteckt hast.
     
  4. #3 FordV8Star, 30.04.2009
    FordV8Star

    FordV8Star Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ranger Wildtrak 3.2 Auto (Modell 2016)
    :verdutzt:....so ein Schmarrn...:lol:

    Moin,

    Nimm als erstes Deinen Grill raus, Dein SW hat zwei von oben eingeführte Metallklammern, welche man einfach herausziehen muss, um den SW heraus zu bekommen.

    Kabel(Kombistecker) sollte man entfernen....dann geht der Rest leichter!!!!!

    Wenn Du den SW von hinten betrachtest, sollte Dir ein kleiner Drehstopfenverschluss in der unteren Ecke auffallen, wo man das Standlichtbirnchen vermutet. Richtig...drehen und raus damit! Dahinter siehst Du dann den Reflektor, sowie die Fassung, welche dort nur leicht eingesteckt ist. Mit ner kleinen Schnabelzange und ein wenig Gefühl kriegste das Problemlos raus.....und voilá....man sieht eine 5W Glassockellampe.

    Viel Spass beim wechseln

    Gruß
    RS
     
Thema:

Standlichtbirne bei Xenon wechseln

Die Seite wird geladen...

Standlichtbirne bei Xenon wechseln - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Antriebe wechseln lassen

    Antriebe wechseln lassen: Hallo, kann mir einer eine Richtung geben mit was ich in einer freien Werkstatt rechnen muss wenn ich beide Antriebe wechseln lasse. Ist ein 1,8L...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenon einstellen

    Xenon einstellen: Hi, beim Vorfacelift wußte ich noch, wo die Einstellschrauben für die Höhenregulierung sind, beim Facelift habe ich die bisher noch nicht...
  3. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  4. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....
  5. Türschloss wechseln bei neuer Tür?

    Türschloss wechseln bei neuer Tür?: Hallo liebe Gemeinde, Ich bräuchte euren Rat und zwar ist mir jemand in die Karre gefahren (Fahrerseite) und nun wollte ich die komplette Tür...