Standlichtflackern

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk3 Forum" wurde erstellt von schlurchi, 13.01.2008.

  1. #1 schlurchi, 13.01.2008
    schlurchi

    schlurchi Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,0, 140 PS TDCI
    Hi,

    ich habe festgestellt, daß mein neuer Galaxy, wenn der Motor aus ist, immer mit dem Standlicht blinkt, vorne und hinten. Mein Ford-Händler hat keine Erklärung dafür. Ich habe aber in unserem Fuhrpark festgestellt, daß das alle neuen Galaxy, S-Max und Mondeo haben. Alle 60 sec. flackert das Licht. Soll das soetwas wie eine Erinnerungsfunktion sein?:verdutzt::gruebel:

    Ciao Volker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ja, das ist so. Bei dem einem mehr, dem anderen weniger. Warum konnte mir auch noch keiner beantworten. Ich vermute, es hat was mit dem GEM Modul zu tun. So lange kein Fehler vorliegt, ist aber alles gut so wie es ist.
     
  4. #3 Micha S-Max, 14.01.2008
    Micha S-Max

    Micha S-Max Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2006 2.0-130PS
    Das mit dem Licht habe ich ach schon festgestellt, tritt bei mir auch während der Fahrt auf, Das wäre wohl normal und hängt anscheinend mit der Ladeontrolleinheit der Batterie zusammen.
     
  5. #4 MySpeedster, 16.01.2008
    MySpeedster

    MySpeedster Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bei mir auch so. Ist doch alles "Stand der Technik" ;-)
     
  6. #5 Micha S-Max, 16.01.2008
    Micha S-Max

    Micha S-Max Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2006 2.0-130PS
    Stand der Technik???!!!
    Ich habe für meinen S(chrott)-MAX knapp 24 Tausend € bezahlt, da kann man eigentlich verlangen, das man auch etwas gescheites bekommt. Wenn Licht flackert oder andere Mängel auftreten, dann muß das ohne Murren und Maulen von Ford kontrolliert werden und abgestellt werden.
    Ich bekomme oft zu hören das andere Marken auch Probleme haben. Das ist mir ehrlich gesagt egal was für Probleme BMW, Audi oder Mercedes hat. Um die Probleme können sich die Besitzer kümmern. Ford sollte mal seine Planer und Konstrukteure in die Praxis schicken damit die sehen was die für einen sch... geplant haben! Ständig diese sch... Standartaussage, "das ist normal und haben andere Hersteller auch" kann ich nicht mehr hören.
     
  7. #6 guennei, 16.01.2008
    guennei

    guennei Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie äußert sich denn Standlichtflackern? Das habe ich noch nie gehört. Kann ich mir leider nicht vorstellen. Könnte das Phänomen etwas genauer beschrieben werden?

    Freundliche Grüße
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 schlurchi, 17.01.2008
    schlurchi

    schlurchi Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,0, 140 PS TDCI

    Gruß Volker
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da es zur Zeit div. Updates für das Kombiinstrument, GEM, ABS Modul, Servolenkung gibt würde ich es mal damit probieren. Aber bitte nur mit Absprache der Ford Hotline, sonst geht es auf eigenes Risiko.
     
Thema:

Standlichtflackern