Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Standlichtwechseln bei Xenonscheinwerfer

Diskutiere Standlichtwechseln bei Xenonscheinwerfer im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, liebe Leser, mein Standlicht auf der Fahrerseite ist defekt, die Lampe habe ich schon, nur weiss ich leider nicht, wie man da dran kommt....

  1. #1 blackhawk168, 18.11.2011
    blackhawk168

    blackhawk168 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2003 74 KW
    Hallo, liebe Leser,

    mein Standlicht auf der Fahrerseite ist defekt, die Lampe habe ich schon, nur weiss ich leider nicht, wie man da dran kommt. Es ist ja wenig bis kein Platz vorhanden. Muss ich jetzt den ganzen Xenon Scheinwerfer ausbauen ? Für Hilfe wäre ich dankbar. Ich will jetzt nicht unbedingt wegen sowas in die Werkstatt.
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja, die scheinwerfer müssten wohl raus. allerdings sollten dich die kleinen gelben warnschilder mit den vielen nullen drauf doch eher abschrecken. ;) so teuer sollte es in einer (freien) werkstatt nicht sein.
     
  3. #3 blackhawk168, 19.11.2011
    blackhawk168

    blackhawk168 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2003 74 KW
    Was sind denn das für Warnschilder? Was meinst du denn in etwa, was sowas kosten wird ?
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    sorry, habe in der hast überlesen, das es sich um standlichtleuchtmittel handelt. sollte aber keinen unterschied machen, dank dem ballast können mal eben mehrere kilovolt initialspannung anliegen. bei falscher handhabung dann eventuell auch bei dir.

    eine gute werkstatt sollte das für wenige euro machen, die genaue preislage kenne ich aber nicht.
     
  5. #5 blackhawk168, 25.11.2011
    blackhawk168

    blackhawk168 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2003 74 KW
    Hallo, nochmal, was muss denn da für´s Standlicht genau für eine Birne rein ? Nicht, das ich die falsche gekauft habe. Am Wochenende wird man mir das Standlichtbirnchen wechseln.
     
  6. #6 focus-dom, 25.11.2011
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    du brauchst wenn ich nicht irre 5 watt glassockel lampen. kannst du aber selbst wechseln. hab das bei mir auch selbst gemacht, ohne scheinwerferausbau. ist zwar ein bisschen fummelarbeit, gerade wenn man so zierliche pitsche-patsche-händchen hat wie ich :), aber es ist machbar.
    hab mir teilweise ne spitzzange zur hilfe genommen.
     
  7. #7 blackhawk168, 27.11.2011
    blackhawk168

    blackhawk168 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2003 74 KW
    Und wie hast du das bitte genau gemacht ? Was hast du ausgebaut ?
     
  8. #8 focus-dom, 28.11.2011
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    also du musst eigentlich nur die fassung der standlichtlampe über die arretierung drehen und rausziehen, lampe tauschen, wieder reinstecken und festdrehen. hab sonst nichts ausgebaut. geht sicherlich leichter, wenn man evtl. die scheinwerferhalter löst oder sonst was anderes ausbaut, damit es mehr platz gibt. aber ohne geht es auch.
     
  9. #9 Paddyst170, 29.11.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Auf der Fahrerseite kommt man ziemlich mies an den Scheini ran, wegen der Batterie.. Aber meist hilft es schon,wenn du den Deckel vom Batteriefach abnimmst. So weit unten sitzen die Standlichtbirnen ja nich, da is der Blinker schwerer zu erreichen.
     
  10. #10 miriell, 29.11.2011
    miriell

    miriell Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Trend-X TdCi
    hehe hab das gleiche problem ^^aber ich werde den scheinwerfer ausbauen und die untere schraube gleich mal draussen lassen damit is es dann in zukunft um ein vielfaches einfacher die birnchen zu wechseln ;)
     
  11. #11 Paddyst170, 30.11.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Also ich würde die untere Schraube auf keinen Fall weg lassen. Scheint zwarauf den ersten Blick zu halten, aber beim Fahren fängt dann der Scheinwerfer an zu zittern, und die Vibrationen sind alles andere als lebensdauerfördernd für die Birnen. Die Ingenieure bei Ford haben sich schon was dabei gedacht, die Schraube da hin zu setzen, und zwar nich, um die Kunden zu ärgern.
     
  12. #12 Strunki, 01.12.2011
    Strunki

    Strunki Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Sport 2,0
    Hab die Schraube letzten Samstag bei meinen Scheinwerfern ebenfalls Xenon mal weggelassen, bis 120 alles in Ordnung, dann fängt es an zu zittern. Ab 180 sieht man fast nichts mehr nervt tierisch. Zudem ist es überhaupt nicht gut für die Stellmotoren die ja so schon emfindlich genug sind bei Xenon Scheinis.

    Gruß René
     
  13. #13 blackhawk168, 06.12.2011
    blackhawk168

    blackhawk168 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2003 74 KW
    Hallo nochmal,

    so, ich bin heute in meiner Stammwerkstatt (eine freie) gewesen. Man sagte mir, das das Birnchen wechseln kein grosses Thema ist. So war es dann auch. Ich habe etwa 5 Minuten zugeschaut und musste letztlich 1,02 Euro zahlen. Der gute Mann hatte gelenkige Hände und eine Spitzzange, und so ist das Thema endlich durch. Habe dann 5 Euro dagelassen, den rets für die Kaffeekasse.

    Es gibt sie doch noch, die kompetenten Werkstätten.
     
  14. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    :top1:
     
  15. #15 blackhawk168, 04.02.2012
    blackhawk168

    blackhawk168 Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2003 74 KW
    Hatte jetzt dasselbe Problem mit der Blinkerbirne auf der Fahrerseite, aber meine freie Stammwerkstatt hat wieder geholfen. Diesmal ging es zum Birnenwechsel irgendwie durch den Radkasten, war aber auch schnell erledigt für´n zehner.

    Glück gehabt, ich kam gerade vom TÜV, als an der ersten Kreuzung beim blinken die Birne versagte. :)
     
Thema:

Standlichtwechseln bei Xenonscheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Standlichtwechseln bei Xenonscheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Galaxy Xenonscheinwerfer Problem

    Galaxy Xenonscheinwerfer Problem: Moin Ich habe seit kurzem das Problem mit meinen Xenonscheinwerfer auf der Fahrerseite. Zu dem Problem. Wenn ich das Fahrzeug starte...
  2. Suche Ford Focus 1.8 tdci kombi Bj 2004 Waschdüse für Xenonscheinwerfer

    Ford Focus 1.8 tdci kombi Bj 2004 Waschdüse für Xenonscheinwerfer: Hallo Fordfreunde, ich suche dringend eine Waschdüse mit Abdeckung für den Xenon - Scheinwerfer (Beifahrerseite)für meinen Ford Focus , Baujahr...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Xenonscheinwerfer Fahrerseite ohne Funktion

    Xenonscheinwerfer Fahrerseite ohne Funktion: Nabend Gemeinde. Ich habe mir heute einen 2003er Focus Turnier mit Xenon zugelegt. Leider ist der rechte Scheinwerfer ohne Funktion, Brenner...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenonscheinwerfer schwitzen/kondenswasser

    Xenonscheinwerfer schwitzen/kondenswasser: Hallo, Wie die Headline schon sagt habe ich bei meinem ST Kondenswasser im Scheinwerfer... das sind Xenonscheinwerfer ein defekt würde den...
  5. Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Xenonscheinwerfer Einstellschraube

    Xenonscheinwerfer Einstellschraube: Tag Leute ich hab ein Problem, ich hab mich eh schon gewundert warum mein rechter Xenonscheini so tief steht und als ich mir das ganze von nahem...