Starke Vibration beim Beschleunigen und Bremsen

Diskutiere Starke Vibration beim Beschleunigen und Bremsen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, Hoffe mir kann jemand weiterhelfen bevor ich noch graue Haare bekomme. Ich fahre einen Focus Trend Tunier Kombi 1.8l...

  1. #1 thomas5002, 22.03.2008
    thomas5002

    thomas5002 Guest

    Hallo zusammen,

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen bevor ich noch graue Haare bekomme.



    Ich fahre einen Focus Trend Tunier Kombi 1.8l ,85 kW ,Bj. 1999,185.000 km.Seit geraumer Zeit vibriert beim beschleunigen und Bremsen das Lenkrad sehr stark. Beim abbremsen aus höheren Geschwindigkeiten ( 130 -150 Km/h ) pulsiert das Bremspedal auch mit und der Wagen ist kaum noch in der Spur zu halten.Felgen,Reifen Bremsscheiben und Beläge sind neu. Räder gewuchtet. Habe mir dann mal die Antriebswelle zur Brust genommen.

    Habe bemerkt das die Linke und Rechte welle ein Längsspiel haben von ca 2-3 mm.Weiß allerdings auch nicht ob das so sein muss. Manschetten sind beidseitig ohne beschädigung. Ebenfalls die Radlager weisen kein ruckeln oder Spiel auf.

    Nun meine Frage an die Profis. Was kann das sein.

    Ein Freund meinte das die Anriebswelle ne macke haben könnte. verzogen oder so änlich.



    Für eure Antworten bedanke ich mich schon mal im voraus.



    Gruss



    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 22.03.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    dass die wellen leicht länsspiel haben muss so sein, da sie immer zusammengeschoben werden beim einfedern. dass die antriebswellen beim focus ein schwachpunkt sind ist allerdings bekannt. darf meine auch machen. rockelt bei höheren geschwindigkeiten doch recht heftig.
     
  4. #3 fr!edol!n, 22.03.2008
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    jap musste meine auch machen lassen! fing erst bissl an mim ruckeln und wurde immer fieser! wenn du dein auto rollen lässt ruckelt es auch? weil dann kann es auch was anderes sein!

    lg
     
  5. #4 thomas5002, 22.03.2008
    thomas5002

    thomas5002 Guest

    Re:

    Danke für die schnelle Antwort. Also beim Rollen lassen ist nix zu spüren.
    Wie gesagt nur beim Beschleunigen und ganz besonders beim Bremsen.
    Nächste Woche tausch ich mal die Wellen aus und Berichte dann.

    Ach ja, was ich noch unbedingt loswerden wollte:

    Das ist mein erster Ford. Und auch mein letzter.So viel Probleme und defekte wie dieser Ford, hat bis jetzt noch kein Auto von mir gehabt.
    Kaum das eine repariert,schon kommt das nächste übel. Was mich nur wundert; Es geben grundsätzlich nur die Teile den Geist auf die auch richtig was kosten.
     
  6. #5 fr!edol!n, 23.03.2008
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    ja das kenne ich! im ersten halben jahr konnte ich auch erstmal 1000 euro reinstecken. radlager, antriebswellen und nen elektronikteil... hoffe er dankt es mir ne weile!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 thomas5002, 25.03.2008
    thomas5002

    thomas5002 Guest

    Guten Morgen alle miteinander.

    Also tatsächlich! Antriebswelle defekt linke Seite. Querlenker müssen auch raus. Stabis werden auch erneuert. echt klasse. Aber als trostpflaster bekomme ich noch neue Türen und nen Kofferraumdeckel weil mir die Teile wegrosten. geht alles auf die Kappe von Ford. wenigstens etwas. :boesegrinsen::weinen2:
     
  9. #7 fr!edol!n, 25.03.2008
    fr!edol!n

    fr!edol!n Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 DAW Bj.98
    auch die antriebswelle? das kostet nen haufen asche...
     
Thema:

Starke Vibration beim Beschleunigen und Bremsen

Die Seite wird geladen...

Starke Vibration beim Beschleunigen und Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sporadisches Klackern beim Anlassen

    Sporadisches Klackern beim Anlassen: Hallo Leute, ich habe seit einigen Wochen manchmal ein eigenartiges Klackern beim Anlassen. Denn ist der Wagen auch nicht anzukriegen. Power...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  4. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  5. Ranger '12 (Bj. 12-**) Ölmenge passt nicht beim 2.2er / Ford interessiert es nicht

    Ölmenge passt nicht beim 2.2er / Ford interessiert es nicht: Ölmenge passt nicht! Es wurden 2 Ölwechsel gemacht, doch bereits nach 7,25 Litern ist Maximum am Messstab erreicht. Drauf sollen aber 8,6 Liter....