Starker Kühlwasserverlust. Bitte um Hilfe

Diskutiere Starker Kühlwasserverlust. Bitte um Hilfe im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Ford-Freunde, gestern bin ich auf der Autobahn leider stecken geblieben. Als ich nachsehen wollte, habe ich bemerkt, dass der Wagen...

  1. #1 Jacko0909, 01.11.2009
    Jacko0909

    Jacko0909 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 99
    Hallo liebe Ford-Freunde,

    gestern bin ich auf der Autobahn leider stecken geblieben.
    Als ich nachsehen wollte, habe ich bemerkt, dass der Wagen kein Kühlwasser mehr hat.. Und als ich es auffüllte, sah ich wie es unter dem Wagern stark tropft.
    Hinterher hatte ich ne große Pfütze..

    Woran könnte es denn liegen?? :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 01.11.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    das kann einiges sein, vom angebissenen schlauch bis hin zum gerissenen motorblock oder zylinderkopf..
     
  4. #3 Jacko0909, 01.11.2009
    Jacko0909

    Jacko0909 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 99
    Hoffentlich nichts mit dem Motor :(
     
  5. #4 focuswrc, 01.11.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    schau mal ob du irgendwo weiße wasserlaufspuren hast. evtl an den heizungsschläuchen oder an den kühlerschläuchen...

    mal wasser auffüllen, laufen lassen und schauen wo es rausläuft..

    löcher, risse und sonstige undichtigkeiten suchen..
     
  6. #5 Jacko0909, 01.11.2009
    Jacko0909

    Jacko0909 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 99
    Ich habe den Wagen heute bei einem Ford-KFZ-Mechaniker untersachen lassen..

    Er meinte, dass die Wasserpumpe hin sei.
    Und gab mir den Ratschlag neben der Wasserpumpe auch den Zahnriemen zu erneuern.
    Die Wasserpumpe soll ca. 120 Euro und der Zahnriemen um die 170 Euro kosten. Hinzu kommen 100 Euro Arbeitskosten..

    Was meint ihr dazu?

    Kommt das mit den Preisen ungefähr hin?

    @Focuswrc

    was sagst du?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Redback, 03.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.11.2009
    Redback

    Redback Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1.6
    Der Preis insgesamt stimmt schon. Ich habe kürzlich 550,- bezahlt für Zahnriemen mit Wasserpumpe. WEnn die Wasserpumpe hin ist, muss meines Wissens eh ein neuer Zahnriemen drauf.

    Sorry, noch was. Ich würde nach gemachter Reparatur das Kühlsystem abdrücken lassen. Das dauert nicht lang. Aber falls außer der Wasserpumpe noch was leckt, bleibst du nicht gleich wieder liegen.
     
  9. #7 focuswrc, 03.11.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    naja, kommt auch auf den motor an. wenns der 1.4 oder 1.6 ist dann ja, wenns der 1.8 oder 2.0 ist, dann nicht, da man hier einzeln an den riemen kommt. aber laut baujahr ist der riemen eh fällig.
    ich würds komplett machen lassen. der preis geht auch, ist halt original ford.. die sind teuer..

    kühlsystem abdrücken bringt leider erst was wenn die doch sehr starkt undichte wasserpumpe gemacht ist, sonst kannst keinen druck aufbauen..
     
Thema:

Starker Kühlwasserverlust. Bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Starker Kühlwasserverlust. Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  2. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...
  3. Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!

    Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!: Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!! Ford Fiesta BJ 2003 Benziner 1,2. Der Ruhestrom liegt zwischen 0,95 bis 1,6 Ampere und...
  4. Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe

    Oldtimer kauf Neuling braucht hilfe: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Oldtimer, Ford Taunus Bj 73. 1,6l 73 PS. Das Fahrzeug soll vor 10 Jahren komplett neu aufgebaut...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio

    Hilfe benötigt bei Einbau JVC-Radio: Hallo zusammen, mein Fiesta ist aus 2007 und ich möchte gerne das Standard Doppel-DIN Ford Radio gegen ein Doppel-DIN Radio von JVC (R920BT - JVC...