Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Starker Ölverbrauch !

Diskutiere Starker Ölverbrauch ! im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, mein Focus 1.8l Benziner verbraucht auf 1000km etwa 1,5l ÖL das ist nicht mehr Normal. Hatte jemand das selbe Problem und wie konnte man...

  1. #1 F-O-Ma(r)co-D, 10.04.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    Hallo,
    mein Focus 1.8l Benziner verbraucht auf 1000km etwa 1,5l ÖL das ist nicht mehr Normal. Hatte jemand das selbe Problem und wie konnte man es beheben ?
    Laufleistung um die 75tkm !
    Ich vermute die Kolbenringe bzw. Ölabstreifringe..., oder auch Ventilschaftdichtungen ???
    Gruß Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 10.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Also trocken ist der Motor? Dann sind es eine der genanten dinge , oder mehrere.
     
  4. #3 F-O-Ma(r)co-D, 10.04.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    Ja Motor ist äußerlich "Furz Trocken"
     
  5. #4 FocusZetec, 10.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.300
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    was für ein Öl fährst du? Das 5W30 von Ford?

    Normalerweise haben das die Motoren erst ab 100.000km ... du kannst mal einen Motoreiniger reinkippen (zu empfehlen von Liqui Moly den Pro Line Motorreiniger), dann das Öl ablassen (Filter natürlich auch wechseln) und dann ein höherwertiges Öl verwenden (zB. ein gutes 5W40)
     
  6. #5 F-O-Ma(r)co-D, 11.04.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    was für ein Öl fährst du? Das 5W30 von Ford?

    Normalerweise haben das die Motoren erst ab 100.000km ... du kannst mal einen Motoreiniger reinkippen (zu empfehlen von Liqui Moly den Pro Line Motorreiniger), dann das Öl ablassen (Filter natürlich auch wechseln) und dann ein höherwertiges Öl verwenden (zB. ein gutes 5W40)

    Hallo,
    ja im Janaur hab ich einen Ölwechsel gemacht mit dem speziellen Öl das von Ford freigegeben ist 5w30 API/ACEA .... aber das ist aus einem Baumarkt gewesen.
    Momentan nimm ich das 10w40 von Lqui Moly zum nachkippen, weil das eine kommt mit der Zeit zu teuer hab das jetzt auch schon fast aufgebraucht sprich fast 5Liter.
    Ich habe mal einen Visco Stabil von Liqui Moly in das Öl gemischt hat aber nichts gebracht das zeug sah aus wie Harz. Einen Motorreiniger hab ich allerdings noch nicht ausprobiert, ob das hilft bei sowas ???

    Gruß Marco
     
  7. #6 vanguardboy, 11.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Man mischt keine 10w40 ole wenn 5w30 drinne ist!

    Würde dir auf jedenfall jetzt zum olwechsel raten. Nimm das 5w40 oel von praktiker (5l kosten 17euro) das oel isr besser als die ford Freigabe.
     
  8. #7 Lord Arakhor, 11.04.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Und KEIN 10W40 verwenden. Dafür ist der Motor nicht ausgelegt, es drohen weitere Schäden.
     
  9. #8 F-O-Ma(r)co-D, 12.04.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    Sollte ich den genannten Motorreiniger benützen und wie oft ?
    Das Öl vom Praktiker ist das gut ?
     
  10. #9 vanguardboy, 12.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Das öl vom Praktiker übertrifft das Öl von Ford. Das Praktiker öl hat die 229.3MB freigabe.. Sehr gutes öl.

    Ich halte nichts von Motorreinigern! Da würde ich lieber 2x im Jahr nen öl wechsel machen. Sprich das Öl 4000tkm fahren, und dann erneut wechseln.
    Aus dem grunde, weil reiniger schon das wort sagt, das dort etwas aggresiver vorgegangen wird , und ich weiss nicht welche dichtung das noch aushalten.
    Du kannst es gerne verwenden, aber ich mach das nicht..
     
  11. #10 FocusZetec, 12.04.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.300
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    im Normalfall ja, aber der hohe Ölverbrauch (um den es hier geht) kommt höchstwahrscheinlich von verklebten Kolbenringen, man kann entweder den Motor zerlegen oder einen Reiniger versuchen.

    einmal Benutzen, der wird ins alte Öl reingekippt ... wenn man den einmal Benutz passiert da gar nichts, bloß nicht verrückt machen lassen!

    Das Praktiker Öl ist teuer (für ein No-Name Öl), lieber ein Markenöl bei ebay kaufen, was dann auch noch billiger ist
     
  12. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Leute, was zur Hölle soll hier noch ein Ölwechsel samt Motorreinger bringen?

    Bei dem Verbrauch kannste auch ein 15W40 reinkippen und der verbraucht trotzdem zuviel!

    Folgendes checken:

    - Farbe der Zündkerzen?
    - Sind die Abgase bläulich?
    - Benzinverbrauch?
    - Wie sieht das Kühlmittel aus?
    - Welche Farbe hat die Lambda?
     
  13. #12 Plastevieh, 13.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2013
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    hauptsache wieder etwas "schlaues" geschrieben...
    mich wundert schon nichts mehr


    genau so siehts aus


    verkürzt dargestellt:
    die viskositätsklassen, insbesondere die erste zahl, sagt nur etwas über das fließverhalten bei kalten motor aus, also wenn die öltemperatur noch nahe bei der aussentemperatur liegt
    und da macht man mit einen 10w ggü. 5w nichts großartiges falsch, wenn man nicht zufällig in sibirien wohnt, wo -30°C keine seltenheit sind, denn der einsatzbereich eines 10w beginnt bereits ab etwa -25°C (was aber auch nicht bedeutet, dass bei -25° überhaupt nichts fließt! das geht auch dann noch, wenn auch zäher)

    ist der motor warmgefahren kommt der zweite wert zum tragen, 5w-40 verhält sich dann vom fließverhalten her wie 10w-40



    motorreiniger bewirkt im übrigen nichts entscheidend anderes, was auch höherpreisige vollsynthetische öle können (und zwar auch, wenn man nur einen liter davon beimischt - ich persönlich nehme vollsyth. 2-taktöl dazu)
    sie lösen ablagerungen und halten sie in der schwebe

    sind aber die schaftdichtungen erstmal in mitleidenschaft gezogen hilft längerfristig nur der austausch
    sollten ggf. nur die ölabstreifringe verklebt gewesen sein, ist eine motorreinigung allein eventuell bereits erfolgversprechend

    vorsicht aber bei älteren motoren, gefahr hierbei: wenn man erstmalig, nach 'zig zehn-tausend km, vollsynth. öl verwendet, lösen sich in kurzer zeit die ablagerungen ganzer generationen - ölfilterverstopfung droht, daher lieber einen kurzfristigen extrawechsel nach 1-2000 km einlegen

    auch ein problem: manche ältere motoren vertragen die molekülketten der vollsynth. öle nicht, ich habe schon erleben müssen, das ich meinem motor etwas "besonders gutes" tun wollte und eine neue ölfüllung die ventilschaftdichtungen nach wenigen monaten komplett ausgehärtet hatte, was zu einem ölverbrauch von 1L/500km (ggü. 1L /5.000km vorher) führte. nach dem ausbau durfte man knochenharte dichtungen bestaunen. holzauge sei also wachsam!

    teuer und "besonders nutzenverheißend" ist also nicht immer auch gut,
    im regelfall sind huetzutage auch mit günstigen ölen 20000km im normalen fahreinsatz problemlos zu machen!
    dieses übervorsichtige ölwechseln alle paar meter ist völlig sinnfrei
    also entspannt euch, greift ins mittelpreisige regal und geiert nicht zwanghaft "den besten" viskositätsklassen hinterher


    übrigens wird für den nato-raum gefordert, dass sich alle öle untereinander mischen können müssen, nach meiner erfahrung hat sich das seit über 20 jahren immer bestätigt,
    auch 2takt und 4takt mischt sich

    ebenfalls nice to know:
    je größer die spreizung der visikositäten, desto geringer die scheerstabilität des öls! 5W-50 kann also durchaus ggü. einem 10w-40 die schlechtere wahl darstellen!
     
  14. #13 vanguardboy, 13.04.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Das oel kommt vom grossen deutschen hersteller von addinol. Wird fur praktiker nur unter n anderen namen vertrieben. Hiess früher high star
     
  15. #14 F-O-Ma(r)co-D, 14.04.2013
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    MTC
    - Farbe der Zündkerzen?
    - Sind die Abgase bläulich?
    - Benzinverbrauch?
    - Wie sieht das Kühlmittel aus?
    - Welche Farbe hat die Lambda?


    - Zündkerzen sind normal hell, könnte heute aber nochmal nachsehen
    - Abgase sind bläulich und schwarz wenn ich vollgas gebe
    - Benzinverbrauch so etwa 8l
    - Kühlmittel sieht wie am ersten Tag aus schön Rot ohne Öl oder der gleichen...
    - Lamda farbe müsst ich kucken wie sollte sie aussehen ?

    Ps. Danke für die Invormativen Beiträge !
     
  16. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    lasse einen kompressionstest bei KALTEM motor machen. wenn der vorher lief ist evtl zu viel öl im brennraum, was wieder für eine abdichtung sorgt und das ergebnis verfälscht. dubiose händler nutzen dieses prinzip um ein gutes testergebnis bei einem schrotten motor zu erreichen.

    wenn du die kerzen rausschraubst, kannste auch gleich gucken ob öl auf dem kolbenboden zu finden ist.

    ich gehe mit deiner ersten vermutung mit, dass die ventilschaftdichtungen fertig sind. weniger die kolbenringe. leistungsverlust scheinst du noch nicht zu haben, da auch der benzinverbrauch noch im rahmen ist.
     
  17. #16 Plastevieh, 14.04.2013
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    ne, die lassen den motor auf 3zyl laufen um beim 4. zu messen

    das gibt wg der höheren drehzahl sehr viel bessere ergebnisse als wenn man alle 4 kerzen rausnimmt und die zylinder dann per andrehen durch den starter misst (wie es eigentlich gemacht werden sollte)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    warum schreibst nicht gleich noch dazu, wie man die wegfahrsperre umgeht? ich habe wenigstens nicht im detail geschrieben, wie man ein kompressionstest schönen kann... >.<
     
  20. #18 Plastevieh, 14.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2013
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    und?
    denkste da kann der ambitionierte wiesenhändler, der seit 30 jahren in der branche ist, noch was lernen?

    oder zieht da vielleicht eher derjenige nutzen draus, welcher mit solchen tun übervorteilt werden soll? ich neige da doch ganz stark in diese richtung!
     
Thema:

Starker Ölverbrauch !

Die Seite wird geladen...

Starker Ölverbrauch ! - Ähnliche Themen

  1. Stärkere Birnen für das Abblendlicht

    Stärkere Birnen für das Abblendlicht: Ich habe mir letzte Woche stärkere Birnen für das Abblendlicht eingebaut. Nämlich diese hier : Philips X-tremeVision +130% 12972XV, H7, Die...
  2. Presseportal.de: Starke Performance durch Fiesta und Kuga: Ford wächst bei Pkw-Zulass

    Presseportal.de: Starke Performance durch Fiesta und Kuga: Ford wächst bei Pkw-Zulass: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - - Ford setzt den seit Jahresbeginn anhaltenden Wachstumstrend kontinuierlich weiter fort: Im August bringt der...
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y starkes nageln der Ventile

    starkes nageln der Ventile: Transit 01, 2 L 55 Kw 240300 Km angefangen hat es mit starken nageln der Ventile,alle haben gesagt ,es sind die Einspritzdüsen.Dann haben zur...
  4. Ranger '06 (Bj. 06-09) Starke Vibration zwischen 90 und 110km/h

    Starke Vibration zwischen 90 und 110km/h: Hallo Leute! Habe bei meinem Ranger das Problem, das zwischen 9o und 110km/h das ganze Auto stark vibriert! Reifen habe ich schon neu gewuchtet...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Zusammen, also es geht um einen Ford Focus C-Max aus 09/2006 mit dem 1.8l 125Ps Motor und einer Laufleistung von rund 130tkm. Es ist nicht...