Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Starkes Ruckeln, Fiesta ist unfahrbar! Bitte um Rat

Diskutiere Starkes Ruckeln, Fiesta ist unfahrbar! Bitte um Rat im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Zusammen, ich hab ein bekanntes Fiesta Problem, mein Motor Ruckelt und Stottert sehr stark beim fahren zwischen 2000-3000 Umdrehungen!...

  1. #1 tipp25de, 15.08.2011
    tipp25de

    tipp25de Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,2003,1,3 70 PS
    Hallo Zusammen,

    ich hab ein bekanntes Fiesta Problem, mein Motor Ruckelt und Stottert sehr stark beim fahren zwischen 2000-3000 Umdrehungen!
    Hab Lambdasonde, Zündkerzen, Zündkabel und Zündspule getauscht. Hat null verbesserung gebracht.
    War jetzt beim Händler Fehlerspeicher auslesen lassen obwohl keine Motorkontrollleuchte aufleuchtet. Ergebnis : Zündspule und Zündkabel Zyl. 3 defekt, obwohl alles neu ist?
    Händler weis au nicht weiter?
    Hier kann man so viel über das Problem lesen, aber keiner hat eine richtige Antwort!
    Ich hoff es gibt jemand wo mir sagen kann wo das Problem liegt!!!

    Danke schonmal im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 15.08.2011
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Hallo Tipp25de,
    Wurde nach dem Wechseln der Zündspule und Zündkabel der Fehlerspeicher gelöscht vom FAhrzeug?
     
  4. #3 Meikel_K, 15.08.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ist absolut sicher, dass nicht wieder Wasser in den Zündkerzenlöchern steht? Durch fehlerhafte Scheibenwaschdüsen kann Regenwasser in die Motorhaube hineinlaufen und die Kerzenlöcher fluten.

    Es gibt ein verbessertes Design für die Scheibenwaschdüsen, man kann sie aber auch mit Silikon abdichten.
     
  5. #4 vanguardboy, 15.08.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Der 1.3 l hat die wischwasserduesen Probleme nicht . Nur die 1.4- 2 l Motoren
     
  6. #5 tipp25de, 16.08.2011
    tipp25de

    tipp25de Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,2003,1,3 70 PS
    Ja der Fehlerspeicher wurde danach in ner Fordwerkstatt gelöscht! Mein Latein ist langsam am Ende
     
  7. #6 flopsen, 16.08.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    also ich versteh das problem nicht, wenn der meister sagt kerze und spule defekt dann wirds wohl so sein. das passt auch zur schilderung des effekts. es kommt leider oft vor dass neuteile kaputt sind...
    ich würde raten, tausch die teile nochmal aus dann läuft er! kannst ja dann die angeblich neuen teile reklamieren.
     
  8. #7 tipp25de, 16.08.2011
    tipp25de

    tipp25de Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta,2003,1,3 70 PS
    Ich kann mir nicht vorstellen das es an den Teilen liegt! Kann das auch vom Steuergerät kommen dass das nen Schuss hat?
     
  9. #8 flopsen, 16.08.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    neienn. wenn das steuergerät schadhaft wär würd er plötzlich gar nich mehr laufen weil dann das signal fehlt.
    ob du dir das vorstellen kannst ist dem auto herzlich egal, die symptome die du beschreibst lassen nur den einen schluss zu. vermutlich is beim kerzen reindrehen ein muissgeschick passiert und es wurde mit zuviel gewalt angezogen, dann bricht der isolator an der kerze und schon ruckelts. du wärst nich der erste dem das passiert...
    aber wenn du es nich glaubst kauf dir ruhig ein neues steuergerät für 2500.-
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 icecubeblue, 17.08.2011
    icecubeblue

    icecubeblue Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    Hallo,

    Ich hatte das Probkem mit dem ruckeln auch letztes Jahr. Fehlerspeicher wurde auagelesen. Ergebnis: Lambdasonde Bank 0. Also die Sonde die vorne im Krümmer steckt. Bei dem kleinen 1.3 Liter Motor ist Kat und Krümmer 1 Teil. Das Problem mit den Wasser in den Zündkerzenschacht ist auch beim 1.3er vorhanden. Zumindest bei meinem sind die Zündkerzrn auch hinten, direkt unter den Wischerdüsen.
    Bei mir wurde das Problem durch austauschen der Zündkerzen, Zündspule, Zündkabel, Lambdasonde behoben.
    Jetzt ist das Problem aber wieder vorhanden. Fehlerspeicher leer und AU bestanden. Werkstatt ist ratlos. Nun warte ich bis mein befreundeter Mechaniker ausm Urlaub wieder da ist und dann nehmen wir uns dem Problem an. Bei der AU ist mir aufgefallen, das eher viel Frischluft zieht. Aber noch im Bereich, dass die Lambdasonde noch nicht regelt. Unser Verdacht fällt jetzt auf:

    Kurbelwellensensor
    Luftmassenmesser (hat der kleine aber nicht)
    Abgasrückführungsventil (habe das Ding aber nich nicht gefunden, oder hat der das auch nicht)
    Der Temperatursensor, der die Temperatur des Motors an das Steuergerät weiter gibt.
    Irgendwo eine Undichtigkeit in der Abgasanlage eventuell Krümmerdichtung, aber das müsste man hören.
    Es gibt laut hörensagen ein Update fürs Steuergerät, aber der freundliche scheint nicht sonderlich hilfsbereit.

    Bei mir tritt das Problem nur bei warmen Motor auf.
     
  12. #10 M!ndbyte, 16.09.2011
    M!ndbyte

    M!ndbyte Guest

    Ein neues Steuergerät (oder wenigstens eine Reparatur) wird meines Erachtens Abhilfe schaffen. Das Problem gab's wirklich sehr oft, obwohl diverse Teile gewechselt worden sind funktionierts nicht... letzendlich liegt es meistens am Steuergerät.

    MfG M!ndbyte
     
Thema:

Starkes Ruckeln, Fiesta ist unfahrbar! Bitte um Rat

Die Seite wird geladen...

Starkes Ruckeln, Fiesta ist unfahrbar! Bitte um Rat - Ähnliche Themen

  1. Der neue Fiesta ST

    Der neue Fiesta ST: Ich glaub, der wird gut: Weltpremiere: Neuer Ford Fiesta ST mit 200 PS starkem EcoBoost-Dreizylinder und Fahrprogramm-Auswahl
  2. Neuer Fiesta

    Neuer Fiesta: Servus, wir haben seit gestern einen Fiesta Trend EcoBoost 1.0 (Bj. 2013/14). Ich wollte mal fragen was man daran ohne großen Aufwand machen...
  3. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  4. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  5. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]