Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Starprobleme Ford Fiesta 1.4i CLX

Diskutiere Starprobleme Ford Fiesta 1.4i CLX im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo alle zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.4i CLX Bj'91 (ich muß dazu sagen,ich habe nicht allzu viel Ahnung von Autos)...

  1. #1 silencer39, 05.10.2008
    silencer39

    silencer39 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4i clx 1991
    Hallo alle zusammen,
    ich habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.4i CLX Bj'91 (ich muß dazu sagen,ich habe nicht allzu viel Ahnung von Autos)
    Seit einiger Zeit hat er diverse Startprobleme,sprich er springt sehr schlecht an.

    Anlasser wurde gewechselt ( neu ),LiMa im austausch ( gebraucht ),Zündkerzen (neu) Batterie ca. 1 Jahr alt.

    Aufgefallen ist mir dieses Problem zum ersten mal beim Einkaufen.Ich komme aus dem Laden,will starten nichts.Nach mehreren Startversuchen entschloss ich mich erstmal eine zu Rauchen um mich abzureagieren :boesegrinsen:.Danach erneuter Versuch und siehe da,das Auto springt an.Naja,nichts weiter dabei gedacht.Lief auch einige Tage wunderbar.Dann ging es wieder los.Wollte morgens zur Arbeit,Auto springt nicht an.
    Nach diversen Versuchen habe ich mit einem Nachbarn Versucht das Auto zu überbrücken.NICHTS !!!
    Nun gut.Batterie abgeklemmt,Zündkerzen gereinigt (obwohl neu) alles wieder eingebaut bzw.angeschlossen.Nach zwei versuchen,Auto springt an.Lief wieder ein paar Tage wunderbar.Dann passierte es wieder,nach mehreren Versuchen das Auto einmal kurz angeschoben und er sprang an.
    Merkwürdig.Wiederum lief das Auto einige Tage wunderbar.
    Dann ging es erneut los.Nun gut dachte ich mir holste mal einen neuen Satz Zündkerzen (vielleicht hast ja vorher verkehrte gehabt ;)).Zündkerzen eingebaut,Auto springt nicht an.
    Einige Werkstätten kontaktiert,immer die gleiche Frage dreht der Anlasser durch leuchtet alles im Cockpit,Batterie Zündkerzen in Ordnung etc..
    Keine hilfreichen Auskünfte.

    Nun zu meiner Frage,was könnte es sein??
    Könnte es die Zündspule,Lesespule,Zündkabel oder was noch (kein Ahnung) sein?
    Für hilfreiche Tipps wäre ich dankbar.Weil ich habe mittlerweile sowiel Kohle in das Auto gepumt das man irgendwann auch mal die Faxen dicke hat.

    Danke schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 05.10.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    prüf mal mit nem zweiten Mann, ob beim starten (wenn er nicht anspringt) überhaupt Kraftstoff einspritzt, ich habe schon einige hängende Einspritzdüsen gesehen, die nach dem starten wunderbar funktionierten, aber beim start selber versagt haben. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, dass dein Drosselklappenpoti, dein OT-Sensor (muss beim starten mindesten 1,4V Wechselspannung erzeugen), oder dein MAP-Sensor defekt sein könnte.
     
  4. #3 dschey, 05.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2008
    dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Wieviel Sprit verbraucht er den? Vielleicht ist auch die Benzinleitung irgendwo undicht und es kommt zu wenig Sprit fürn Startvorgang an. Oder die Benzinpumpe hat ein Masseproblem.
     
  5. #4 silencer39, 05.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2008
    silencer39

    silencer39 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4i clx 1991
    @petomka
    Danke,werde ich mal ausprobieren.Könnte durchaus möglich sein,denn wenn das Auto läuft schnurrt er wie ne' Katze.

    @dschey
    Meinst Du den allgemeinen Verbrauch ? Der liegt momentan, nun halt Dich fest, bei 10-11 Liter im Stadtverkehr.Sollte allerdings nur 8-9 Liter verbrauchen.
     
  6. dschey

    dschey Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Ja, meinte den durschnittsverbrauch. Aber ca 2 Liter mehr,... das kann auch Einbildung sein oder einfach weils Kälter geworden ist.

    @Petomka würde sich ein defektes Drosselklappenpoti nicht eher durch wahrloses selbstbesschleunigen des Motors bemerkbar machen?
    und wenn der MAP Sensor keinen Druck hat, würd der Wagen doch auch garnicht ordentlich vom Fleck kommen oder? Gruß
     
  7. #6 petomka, 05.10.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Nicht unbedingt, kommt darauf an, ob er nur ein "verfälschtes Signal" liefert oder komplett ausgefallen ist.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ford_Lord, 05.10.2008
    Ford_Lord

    Ford_Lord Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2xSierra/BJ.90/2,0 OHC
    Ich würde pauschal mal vom Schrott nen anderes Benzinpumpenrelai holen und das wenn er wieder rumspinnt mal tauschen.Hab ich vom Fiesta schon öfter gehört.
     
  10. #8 silencer39, 06.10.2008
    silencer39

    silencer39 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.4i clx 1991
    @all

    vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps.:top1:
    Bin heute zur Autowerkstatt gefahren ( habe eine neue Werkstatt,tipp vom Kollegen) und habe dem Mechaniker mal das Problem erläutert und auch erzählt was Ihr hier im Forum für Tipps gegeben habt.
    Er hat sich das alles angehört,nickte mit dem Kopf und sagte: "OT-Geber".
    Bekanntet Problem.Kostet so um die 80,-€.
    Zur Sicherheit will er das Auto aber am Freitag morgen ( wenn kalter Zustand) nochmal durchmessen.
    Ich hoffe dann ist das Problem gelöst.
     
Thema:

Starprobleme Ford Fiesta 1.4i CLX

Die Seite wird geladen...

Starprobleme Ford Fiesta 1.4i CLX - Ähnliche Themen

  1. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  2. Biete Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut

    Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut: Biete hier ein Blechteilekonvolut von einem Ford Taunus 17m / 20m P5 an. Die Teile sind allesamt gebraucht und müssen vor dem Einbau überarbeitet...
  3. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  4. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Ford Taunus 17m Renovierung

    Ford Taunus 17m Renovierung: bonjour, je suis français et je cherche des conseilles pour ma ford taunus 17 m break je voudrais savoir où trouver : - des silent bloc - joints...
  5. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...