Start Engine Button

Diskutiere Start Engine Button im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hab mir mal überlegt so nen Start Engine Button einzubauen. Kann ja eig. nich so n großer Aufwand sein, braucht man ja eig. nur die Kabel vom...

  1. #1 darkmaster, 04.01.2008
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Hab mir mal überlegt so nen Start Engine Button einzubauen. Kann ja eig. nich so n großer Aufwand sein, braucht man ja eig. nur die Kabel vom Zündschlüss oder ?
    Was haltet ihr von diesen Buttons ? Gibt es auch ne möglichkeit das man den Motor dann über den Button wieder stoppen kann ? Oder nur über Zündung. Naja schreibt einfach ma was euch so zu dem Thema einfällt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 04.01.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.814
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Gut, was mir einfällt also:

    1. bitte die Board-Suchfunktion quälen, so ein Thema kommt öfters

    2. Du braucht in jedem Fall trotzdem den Schlüssel im Schloss. Du musst ihn ja auf II drehen, damit der Motor und das restliche Innenleben erstmal Strom bekommt. Und die Wegfahrsperre gibt Dir den Wagen ohne Schlüssel im Schloss auch nicht frei.

    3. Ausschalten dann eben, indem Du den Schlüssel normal wieder zurückdrehst. Wozu dann noch ein Knopf?

    4. Ausschalten auf Knopf birgt immer das Risiko, dass Du versehentlich (z.B. bei Dunkelheit) in voller Fahrt draufdrückst.

    5. Setzt Du den Knopf einfach rein und schließt ihn parallel zum Zündschloss, geht es zwar zunächst, aber folgendes Risiko: Drückst Du den Knopf bei bereits laufendem Motor nochmal, wird er wieder starten wollen und der Anlasser bedankt sich mit heftigem Krachen...... Um das zu verhindern, ist eine ausgeklügelte Schaltung nötig, die zuverlässig erkennt, ob der Motor läuft.

    Fazit: Es geht schon, aber man muss einiges beachten. Eine Key-Free-Lösung ist das aber dank WFS noch lange nicht.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 darkmaster, 04.01.2008
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Ich hatte noch die alte WFS mit den Handsendern, diese hat mir Ford allerdings entfernt als ich bei einer Inspektion war.

    So nun hab ich ja keine WFS mehr, angenommen ich lass jez die Zündung automatisch beim drücken meiner Zentralverriegelungsfernbedienung mit angehen, muss ich nur noch rein, den Knopf drücken und losfahren...
     
  5. lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning
    Hey,
    also son knopf ist eigentlich Geldverschwendung.
    Fürs optische ist es ja gut aber sonst...:mies:
     
  6. #5 MucCowboy, 04.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.814
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Absolut zielführende Antwort. Bravo:top1:

    Theoretisch ja, aber....
    dafür brauchst Du ein sehr kräftiges Relais, dass Dir das Zündschloss ersetzen soll. Du musst einen Weg finden, dieses vom ZV-Modul her so anzusteuern, dass es auf ZV-Beefhl einschaltet und GAAAANZ sicher eingeschaltet bleibt. Denn nur der geringste Wackler in dieser Ansteuerung oder im Relais, und es fällt ab und der Wagen geht Dir bei voller Fahrt aus - und zwar komplett inklusive Licht und allem. Ich nenne das ein hohes Betriebsrisiko.

    Beim Drücken des Knopfes sollte auch elektronisch geprüft werden, dass kein Gang eingelegt ist, sonst rennt Dir die Kiste sofort davon. Dafür hat der Mondeo aber keine Vorrichtung und keinen Schalter. Am Kupplungspedal ginge es auch, aber der Schalter dort wird schon vom Motorsteuergerät verwendet.

    Ja, und dann muss die elektronische Ansteuerung noch "wissen", wann es denn nun wirklich wieder abschalten soll. Und zwar nicht erst beim Zusperren, nehme ich an, denn bis dahin läuft ja der Motor vor sich hin.

    Zwei Sachen am Rande noch:
    a) die mechanische Lenkradsperre ist auch noch da, die geht mechanisch per Schlüssel raus
    b) der Versicherungsschutz dürfte weg sein nach so einer Aktion. Denn den Knopf kann ja jeder drücken.

    Grüße
    Uli
     
  7. #6 darkmaster, 05.01.2008
    darkmaster

    darkmaster Mondeo Cruiser

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz CLK200 Kompressor, Elegance
    Naja n Lastrelais halt.

    Kann man ja nochn kleinen zusätzlichen Schalter anbringen. Das sollte wohl kein Problem sein.

    JA, den kann jeder drücken, aber wie soll iwer in den Wagen kommen ?

    Das einzigste Problem sollte wohl noch das Mechanische Lenkradschloss sein...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 rostefix, 05.01.2008
    rostefix

    rostefix Guest

    Wär mir zu arger Aufstand.

    Das Mech. Lenkradschloss muss in DE vorhanden sein, von daher wirst Du den Schlüssel nicht los. Also muss der Schlüssel eh auf Stellung II:

    Will man trotzdem einen Startknopf haben, nimmt man ein Relais, und verbindet den Steuerkreis von KL. 15 über deinen Startknopf auf Erregerkreis Lichtmaschine (das dünne Kabel). Den Lastkreis verbindet man von Kl. 30 Batterie+ über eine Sicherung auf Kl. 50 Magnetschalter/Anlasser.

    Es passiert folgendes: Zündung ist Stellung II, der Knopf wird gedrückt, Strom fließt von Kl. 15 Zündungsplus durch die Spule des Relais auf die LiMa-Erregerspule auf Masse, Relais schaltet durch, Motor springt an, nun liegt auf der Erregerspule der LiMa gleiche Spannung wie KL15, da sie Strom produziert und sich übern Regler selbst erregt, und das Relais fällt wieder ab, damit wird der Anlasser nicht mehr angesteuert.

    Materialkosten = 1,95 fürs Relais, 0,50- 99.- für Designer-Spezial-Tuning-Startknopf.

    Nein, ich distanziere mich auf jeden Fall auch von (nutzlosem), rein optischem Tuning... aber so ein Startknopf, vor allem, wenn er im Motorraum angebracht ist, ist vor allem beim Salatöl-verdieseln im Winter recht hilfreich...

    Sämtliche Tipps von mir ohne Gewähr auf eigenes Risiko, wer sich nicht sicher ist, was er da macht und obs legal ist, fragt vorher den TÜV...
     
  10. #8 frozenaut, 25.04.2008
    frozenaut

    frozenaut Guest

    Sooo hallo erstmal.. Ich hatte heute um ca 14 uhr den gleichen Einfall.. bezüglich Startknopf.. Ich habe mittlerweile angefangen die Kabel zum Sortieren (am Zündschloss) und meinen Starknopf anzupassen.. Zahle da sicher nicht 30€ für einen Sport-designer-Startknopf, nur das START ENGINE draufsteht ;)

    Naja jedenfalls mach ich das über den ZigarettenAnz, der übrigends auch schon modifiziert wurde. Hoffe mal das wir das dieses WE noch fertig bekommen... sonst muss es eben überdauern bis am Donnerstag.. dann hab ich ja wieder frei.

    Gedacht und geprüft ist es folgendermaßen.. Zündung auf II.. Weiter kann man nicht drehen... Und dann den Originalen ZigAnz. ein mal drücken und bruuumm...

    Bin auf jeden fall mal gespannt ob das so funktioniert wie wir uns das gedacht haben.. Wenn ja gibts Fotos und ne Anleitung, wenn nein schreib ich einfach diesbezüglich nix mehr :p
     
Thema:

Start Engine Button

Die Seite wird geladen...

Start Engine Button - Ähnliche Themen

  1. Scorpio will nicht durch starten

    Scorpio will nicht durch starten: Hallo Ford Scorpio Gemeinde Habe ein sehr intressantes Problem. Ford Scorpio 2,9 i Kat Automatik BJ 88. Und vorweg ich habe schon sehr viele...
  2. Kein Motorstart - 1. Start ok, 2. Start nach 5Sek, seitdem kein Erfolg

    Kein Motorstart - 1. Start ok, 2. Start nach 5Sek, seitdem kein Erfolg: Hallo liebes Ford-Forum, bisher konnte ich durch nachlesen und sonstiges die Probleme am Escort (BJ 98, 1.6 16V 90PS) immer gut lösen, jedoch bin...
  3. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  4. Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus

    Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus MK1 , Bj.2003 , 1,6 Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  5. Bei Kälte: Motor geht ohne Gas beim Start aus

    Bei Kälte: Motor geht ohne Gas beim Start aus: Hallo liebe Forengemeinde! Mein FoFo, Baujahr 2001, hat ein offenbar hier nicht unbekanntes Problem: Der Motor startet bei Kälte nur mit...