Fusion (Bj. 02-**) JU2 Starterbatterie

Diskutiere Starterbatterie im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo, mein Kleiner Fusion braucht eine neue Batterie. Ist der 1,4 mit 80PS EZ 08.2005 Der Fusion steht 200 km weit weg, habe keine Möglichkeit zu...

  1. #1 Fordbergkamen, 23.10.2020
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    195
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Hallo,
    mein Kleiner Fusion braucht eine neue Batterie. Ist der 1,4 mit 80PS EZ 08.2005
    Der Fusion steht 200 km weit weg, habe keine Möglichkeit zu schauen was jetzt drin ist.
    Welche Bauart braucht man?
    Wieviel Ah?
    Empfehlungen?
    Besten Dank vorab
     
  2. #2 ruderbernd, 23.10.2020
    ruderbernd

    ruderbernd Forum As

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    Schlüsselnummern oder FIN

    Da ich ein gleiches Fahrzeug habe, hier mal eben raus gesucht: VARTA 5524010523162 oder BOSCH 0092S40010 oder EXIDE EB442. Habe jeweils die günstigste genannt ;)
    Viel Erfolg beim Batteriekauf
     
    Actros2554 gefällt das.
  3. #3 vanguardboy, 23.10.2020
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.627
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Teilweise ist die Ford Batterie günstiger als eine aus dem Zubehör.. Die Ford kommt aber auch von varta.
     
  4. #4 Meikel_K, 23.10.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.859
    Zustimmungen:
    1.460
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Batterien

    Da liegt die 44 Ah (wie die in Post #2 verlinkten Bosch und Exide) bei 77 Euro. Die verlinkte Varta scheint zu einer 52 Ah zu gehören, für den 1.4 wohl etwas überspezifiziert.
     
  5. #5 Fordbergkamen, 24.10.2020
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    195
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Ich danke euch, allerdings ist der Batteriekauf erstmal gestoppt.
    Die Batterie war letztens leer und hat dann ca 2 wochen gestanden. Dann kam ich und habe einen erfolglosen Startversuch unternommen, dabei habe ich um zu sehen ob es an der Batterie liegt das Licht eingeschaltet und auch noch angelassen....
    3 Tage später hatte ich dann ein Ladegerät zur Verfügung. Habe die Spannung gemessen--->0,00Volt Dachte schon das mein Multimeter defekt wäre. War aber völiig platt.
    Das Ladegerät fing schon garnicht an zu laden, musste ein "weniger intelligentes" Ladegerät benutzen um wenigsten genung Spannung aufbauen zukönnen damit das "hochintelligente" Ladegerät zum Zug kommen konnte.
    Hat dann auch ein paar Stunden geladen und der Wagen startete auch.
    Nach weiteren 10 Tagen hatte ich jetzt mit dem völligen Exitus der Batterie gerechnet, aber was soll ich sagen? Schlüssel rum und er läuft
     
    ruderbernd gefällt das.
  6. #6 MucCowboy, 24.10.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.832
    Zustimmungen:
    2.110
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    ...aber wahrscheinlich nicht mehr lange.
    Erstens bewirkt so eine Tiefentladung eine rasante Lebensverkürzung der Batterie.
    Und zweitens kommen die für die Batterie harten Tage (Winter) erst noch.

    Viellecht solltest Du die 77 EUR in das Auto reinstecken bevor die Batterie endgültig fertig ist, und damit gut über den Winter kommen.
     
  7. #7 Fordbergkamen, 25.10.2020
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    195
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Moin Uli,
    der Trick an der Sache ist dass das Auto bisher von meinem Vater gefahren wurde und nun nachdem er verstorben ist muss er demnächst zu mir überführt werden.
    Dort bekommt er einen schicken Platz in der Garage und wartet darauf zu sehen wie mein Mondeo runtergeritten wird.
    Daher wäre es jetzt ziemlich blöd eine neue Batterie einzubauen, die sich dann auch wieder kaputt steht.
    Mit der Restkapazität bin ich im Moment glücklich und zufrieden
     
    ruderbernd gefällt das.
  8. #8 vanguardboy, 25.10.2020
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.627
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Blöd ist es den Wagen in der Garage zu verorten lassen. Verkauf ihn dann freut sich jemand anderes..
     
    Actros2554 gefällt das.
  9. #9 Meikel_K, 25.10.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    15.859
    Zustimmungen:
    1.460
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Muss auch nicht sein, dass die Batterie die Entladung übel genommen hat. Bei unserem Streetka war die Batterie während der Winterpause auch leer geworden, was ich erst nach mehr als 4 Monaten Standzeit bemerkt hatte. Die ließ sich aber mit unserem doofen Ladegerät nachladen und hat dann noch weitere 11 Jahre (!) gehalten, insgesamt mehr als 12. Ich habe sie dann getauscht, weil der Starter ein bisschen müde klang.
     
    ruderbernd gefällt das.
Thema:

Starterbatterie

Die Seite wird geladen...

Starterbatterie - Ähnliche Themen

  1. Starterbatterie

    Starterbatterie: Ein Gruß ins Forum. Welche Spannung sollte an einer neuen (5 Monate) 12 V Starterbatterie im geladenen Zustand anliegen? Bei meinem Kuga...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Starterbatterie wechseln

    Starterbatterie wechseln: Hallo, fahre einen MK6 / JA8 / BJ 12 / 1.25 / 60 PS ...muß meine Batterie wechseln. Muß ich nach dem Wechsel was anlernen...oder nicht ???...
  3. Starterbatterie: EFB als Ersatz der Silver Calcium möglich?

    Starterbatterie: EFB als Ersatz der Silver Calcium möglich?: Hallo zusammen, die Starterbatterie in meinem Focus hat mich deutlich gewarnt, daß sie sich sehr bald verabschiedet. Ich hänge heute Abend mal...
  4. Starterbatterie ausbauen Focus 2003

    Starterbatterie ausbauen Focus 2003: [ATTACH] Hallo, ich gerade dabei meine ausgediente Batterie gegen eine neue zu tauschen, jedoch lässt sich der Halteriemennicht lösen. Ich bin...
  5. Starterbatterie wechseln: Was muss ich alles neu einstellen? (Bj. 2010, neues Modell)

    Starterbatterie wechseln: Was muss ich alles neu einstellen? (Bj. 2010, neues Modell): Hallo, ich muss bei meinem 2010er Grand C-Max die Starterbatterie wechseln. Jetzt frage ich mich, ob ich das selber machen kann, oder ob ich da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden