Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Startproblem nach 2-3Tage Nichtgebrauch

Diskutiere Startproblem nach 2-3Tage Nichtgebrauch im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo zusammen, Ich habe einen Ford Kuga von 2012 - übernachtet draussen - hat eine Zusatzheizung - Diesel - Startknopf - Powershift-getriebe...

  1. #1 d.kolly, 24.02.2015
    d.kolly

    d.kolly Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2012
    Hallo zusammen,

    Ich habe einen Ford Kuga von 2012
    - übernachtet draussen
    - hat eine Zusatzheizung
    - Diesel
    - Startknopf
    - Powershift-getriebe

    Mein Problem: Wenn ich mein Auto während dem Wochenende nicht brauche (Freitagabend-Montagmorgen), habe ich am Montagmorgen Schwierigkeiten den Motor zu starten.

    Dies heisst folgendes:
    Erster Versuch: Druck auf Startknopf, 3 sekunden Vorheizen danach läuft der Starter bis ich die Bremse loslasse, ohne dass der Motor zündet.
    Zweiter Versuch: Druck auf Startknopf, der Starter läuft sofort ohne dass der Motor Startet. Dann schalte ich das Auto mittels Startknopf aus.
    Dritter Versuch: Druck auf Statknopf, 3 Sekunden Vorheizen danach läuft der Starter 10 Sekunden und auf einmal startet der Motor.

    Manchmal passiert es dass der Motor nach 5-6 Meter Fahrt von selbst aus geht. Dann starte ich wieder und alles läuft wieder.

    Diese Problem ist nicht abhängig von der Temperatur weil es besteht bei 5 Grad wie bei minus 10 Grad.

    Habt Ihr eine Ahnung was der Grund sein könnte?
     
  2. #2 taxator, 25.02.2015
    taxator

    taxator Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Limited, 3.2 L,
    Automat, 15.07.20
    Hallo,
    schon mal den Dieselfilter erneuert? Hört sich fast so an, als wenn dieser dicht ist und nur wenig durchlässt.

    Gruß Martin
     
  3. #3 d.kolly, 25.02.2015
    d.kolly

    d.kolly Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2012
    Hallo Martin,
    der Kuga kommt frisch vom 60000km Service und alle filter wurden erneuert.

    Danke
     
  4. #4 benello, 25.02.2015
    benello

    benello Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Titanium 4x4, 2010er,
    136PS TDCI
    Hätte vllt auch die Vorglühanlage in Verdacht. Wenn ein Diesel nach ein bisschen orgeln anspringt, hat er die Zündtemperatur erst durch die Kompression erreicht und nicht per Vorglühen. Dagegen spricht allerdings, dass der Motor nach ein paar Metern wieder aus geht > Kraftstoff fehlt oder Luft im System wäre auch meine Vermutung. Bist Du sicher, dass auch der Dieselfilter erneuert wurde ? Evtl. liegt da der Fehler. Wenn er vor dem KD tadellos lief, würde ich hier ansetzen und beim FFH nachhaken.
     
  5. #5 d.kolly, 12.04.2015
    d.kolly

    d.kolly Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2012
    Hallo
    Man hat mittlerweile den Fehler gefunden. Es war eine Dichtung in der Dieselzufuhrleitung
     
  6. #6 silverminer, 20.04.2015
    silverminer

    silverminer Neuling

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Hab das gleiche Problem. Welche Dichtung war das genau? Wie habt Ihr es festgestellt? Tropfte es schon?
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 20.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    getropft hat es bestimmt nicht ,
    weil meist zieht es über die undichtigkeiten luft ins system , aber raus kommt nix .

    oft liegt es an den dichtungen in den anschlüssen am dieselfilter , weil diese beim wechsel des filters gelöst werden .
     
  8. #8 silverminer, 21.04.2015
    silverminer

    silverminer Neuling

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Die Stellen sind bei mir auch schon undicht. Wie kann ich das denn abdichten? Einzelne Dichtungen habe ich nicht gefunden. Muss ich die Schläuche neu holen oder das Gehäuse vom Filter oder gibt es einzelne O-Ringe o.ä.?
    Danke!

    Gruß
    silverminer
     
Thema:

Startproblem nach 2-3Tage Nichtgebrauch

Die Seite wird geladen...

Startproblem nach 2-3Tage Nichtgebrauch - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Startproblem 1.6 100PS

    Startproblem 1.6 100PS: Guten Morgen Leute, gerade komme ich vom KFZ. Es hat so um die minus 10°C Batterie ist gut geladen, bei Startversuch jedoch nur leises Klicken,...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Startproblem nach ca. 6-8std Standzeit

    Startproblem nach ca. 6-8std Standzeit: Moin Moin, der FoFi meiner Mutter hat seit dem Herbst Startprobleme nach einer Standzeit von 6-8 Std. er springt meistens erst nach dem 3ten...
  3. Startproblem 2006er F150

    Startproblem 2006er F150: Hallo Leute und frohe Weihnachten. Kurz zu mir : Bin 42 Jahre alt und wohne in Jugenheim in Rheinhessen. Von Beruf Dachdecker. Mein Problem : Mein...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Startproblem nicht lokalisierbar

    Startproblem nicht lokalisierbar: Hallo Zusammen, Ich fahre einen Focus 1.8 16V mit 230t gelaufen. Er hat massive Startprobleme wenn er im kalten starten soll. Vorraussetzung ist...
  5. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Startproblem bei warmen Motor

    Startproblem bei warmen Motor: Hallo erst mal in die Runde. Ich bin neu hier. Mein Name ist Ronny, fahre einen Ka Futura Bj. 2001 Endura 1,3 44Kw, 102 000 Km, und habe ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden