Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Startprobleme, Anlasser getauscht, Kostenfrage

Diskutiere Startprobleme, Anlasser getauscht, Kostenfrage im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, so schonmal schön das es einen Treffpunkt für das Auto gibt ;) Also zur Situation: Ich fahre einen Ford Focus TDCi 1.8, Baujahr 04 mit...

  1. #1 Strece89, 16.03.2013
    Strece89

    Strece89 Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1, 2004, 1.8 TDCi
    Hallo,

    so schonmal schön das es einen Treffpunkt für das Auto gibt ;)
    Also zur Situation:
    Ich fahre einen Ford Focus TDCi 1.8, Baujahr 04 mit nun 148000km auf dem Tacho.

    Seit dem Winter nun startet der Wagen recht schlecht bei Minusgraden oder ansich kalten Tagen. Meistens sind zwei Startvorgänge nötig bis er anspringt in seltenen Fällen auch drei.

    So Wagen also zur Werkstatt meines Vertrauen gebracht und Problem geschildert. Abends der Anruf: Glühkerzen, Vorglühanlage und Filter alle in Ordnung, er muss tiefer suchen, hat Anlasser oder Einspritzpumpe in Verdacht.

    So er hat mir nun zum Testen einen neuen Anlasser eingebaut, die ersten zwei Test waren schonmal sehr gut, sprang direkt an selbst im kalten Zustand.

    Meine Frage ist nun ob der Preis der Werkstatt ok ist, er meint Anlasser kostet 380€ mit Einbau wären es 450€.
    Kam mir etwas hoch vor, wenn ich im Internet Anlasser für 100-200€ finde.

    Jemand schonmal eine solche Reparatur beim Diesel gehabt?

    Gruß,

    Strece
     
  2. #2 FocusZetec, 16.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.211
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Du kannst Internet Preise nicht mit normalen Werkstattpreisen vergleichen, 450€ hört sich Ok an ... bei Ford hättest du das nur für den Anlasser hinlegen müssen!

    sehr oft ist in dem Zusammenhang auch das Schwungrad kaputt, dann hast du Kosten von ~1500€

    Diesel=Teuer, lohnt sich nur wenn man wirklich viel fährt (und man an die Kosten denkt)
     
  3. #3 Strece89, 16.03.2013
    Strece89

    Strece89 Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1, 2004, 1.8 TDCi
    Hmm gut hätte ich nicht gedacht, man lernt nie aus.
    Schwungrad das wärs noch, das würde mir grade ganz schlecht passen, gibt es dafür irgendwelche Anzeichen auf die man achten kann? Ansonsten soll der Meister das auch mal lieber checken.

    Danke schonmal.
     
  4. #4 FocusZetec, 16.03.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.211
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wirklich prüfen kann man das Schwungrad nicht (außer man baut das Getriebe aus). Anzeichen für ein kaputtes Schwungrad sind Geräusche beim starten und abstellen, oder auch grauer Abrieb (hätte man am alten Anlasser gut gesehen).
     
  5. #5 Strece89, 16.03.2013
    Strece89

    Strece89 Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1, 2004, 1.8 TDCi
    Gut ich werde die Werkstatt mal befragen, dann sollen die mal nachsehen.
    Nochmal zum Anlasser. Könnte man nicht auch einen von einer anderen Firma als original Ford (Bosch) verbauen der nicht um die 300€ kostet oder sind die qualitativ nicht wirklich zu empfehlen?

    Gruß, Strece
     
Thema: Startprobleme, Anlasser getauscht, Kostenfrage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anlasser ford focus kosten

    ,
  2. anlasser reparieren kosten

    ,
  3. ford focus turnier anlasser wechseln

    ,
  4. ford focus 1.4 anlasser ausbauen,
  5. anlasser ford focus wechseln,
  6. ford focus dnw anlasser wechseln,
  7. ford focus mk1 anlasser,
  8. ford focus anlasser wechseln kosten
Die Seite wird geladen...

Startprobleme, Anlasser getauscht, Kostenfrage - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten

    Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten: Schönen Sonntag zusammen, Ich könnte euren Rat gebrauchen. Fahre (anscheinend eher "fuhr") einen FoFi Bj 99; 1,3er, 37kW. Das Auto stand...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Hinterachslager getauscht - korrekt?

    Hinterachslager getauscht - korrekt?: Hallo liebe Community, Bei meinem focus wurden vor ein paar Monaten die Hinterachslager für teuer Geld ausgetauscht. Direkt nach dem Tausch habe...
  3. Anlasser

    Anlasser: Hallo. Bitte verzeit, falls es das Thema doch schon gibt, aber ich habe bei google und hier im Forum vergebens gesucht. Mein Mk6 (Bj 2006) springt...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Transponder im Funkschlüssel getauscht. Wegfahrsperre Lampe blinkt schnell.

    Transponder im Funkschlüssel getauscht. Wegfahrsperre Lampe blinkt schnell.: Hallo zusammen, Habe mir von der Bucht ein Funkschlüssel besorgt (leider nicht ganz der richtige aber mit zusätzlichem FB Modul zum selbst...
  5. Anlasser gibt keinen Ton mehr von sich

    Anlasser gibt keinen Ton mehr von sich: Zunächst zur Vorgeschichte: Batterie ist kein Jahr alt,.zeigt trotzdem nur 11.** Volt. Ladespannung 13,4 V. Ich hatte seit vorgestern schon das...