Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Startprobleme , Anlasser klackert

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Mondeo-Driver, 21.09.2009.

  1. #1 Mondeo-Driver, 21.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hallo Leute ,

    ich hab ein schwerwiegendes Problem mit meinem Mondeo :
    in letzter Zeit musste ich 3-4 mal örgeln lassen bis der Motor ansprang . Dachte : Okay wird die Batterie sein ( Ist original Motorcraft und etwa 10 Jahre alt.

    Aber heut Mittag ist Ende im Gelände :
    Anlasser klackert nur noch und der Motor will nicht anspringen , ich hab das Gefühl als wenn die Batterie nicht genug Saft liefert . Könnte natürlich auch an der Lichtmaschine bzw am Regler liegen .
    Frage ist : Kann ich den Mondi anrollen lassen bzw Starthilfe geben lassen ?

    Ich fahre dann direkt zur Werkstatt ....

    Wer kann mir helfen (Infos etc.)

    edit: Hab grad in der SuFu gesehen , dass sehr wahrscheinlich die Batterie dran Schuld ist :rotwerden: , die Batteriepole sind ziemlich dunkel gefärbt fast schon schwarz :rotwerden:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thobsen197, 21.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2009
    Thobsen197

    Thobsen197 Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,Bj.1993,1,8l,115PS
    Hallo,wenn der Anlasser nur noch klackert,aber den Motor nicht mehr anschmeißt,dann ist wahrscheinlich der Magnetschalter in ihm kaputt,dürfte mit der Batterie eigentlich nix zu tun haben.
    Starthilfe kannst du dir geben lassen,anrollen würde ich nicht machen,dabei kann Benzin in den Kat kommen und ihn zerstören,wenn es verpufft.
    Gruß Thomas
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 21.09.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Muss dich leider enttäuschen Thobsen , es war die Batterie die nach mehr als 11 Jahren den Geist aufgegeben hat .

    Wenn ich diese schon eher ausgetauscht hätte wär das vermutlich nicht passiert :rotwerden:.
    Mein Mondeo hat jetzt (logischerweise) eine neue Batterie drin und startet ganz normal durch .:top1:

    Beim Startvorgang hatte die Batterie nur noch eine Spannung von 9V , was definitiv zu wenig ist für den Anlasser , die übrigen Verbraucher begnügen sich mit den knappen 10V die die Batterie noch lieferte . :verdutzt:

    Wenn ich die SuFu mal besser ausgenutzt hätte wär ich dem Problem vermutlich schon eher auf die Schliche gekommen . :rotwerden:

    edit : Anrollen hat übrigens super geklappt :) ....
     
  5. #4 M.Reinhardt, 21.09.2009
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Moin!

    Naja 10 Jahre ist aber auch ne Leistung.Da lag die Ursache des Problemes auf der Hand.
    Ach,ja - 140.000 Km? - würde sagen:"ist gerade mal eingefahren".Hatte letztens einen mit 280.000 Km. auf dem Hof.Nicht mehr ganz leise,aber noch willig.

    ciao,Micha
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 21.09.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    "Eingefahren" .... joa das isser wohl :) , demnächst wird noch einiges fällig sein , zb Radlauf hinten rechts wg Rostbefall aber sonst ist der Gute noch top in Schuss , nur lackmäßig sieht er nicht mehr sooo top aus sprich Dellen hier und da und Kratzer von den Waschstraßen . Ich fahre nur sehr selten in die Waschanlage und nur dann wenns wirklich notwendig ist , bei gröberen Dreckansammlungen zb .
    Hab vor , noch vorm Winter den Lack gegen die Witterung und Streusalz zu schützen und übern Winter wird er dann wahrscheinlich nicht gewaschen .

    PS.: Ich pfeif auf die Abwrackprämie :lol: ...
     
  7. timodk

    timodk Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 97, 85 kw
    Meiner hat jetzt auch fast 140000 runter und ist 13 Jahre alt, alles noch Original und noch nie irgendein Problem gemacht, nur Öl und Kerzenwechsel, sonst alles noch vom Werk. Mein Radlauf hintenrechts wegen Rost habe ich aber auch gerade erst hinter mir. Blech einschweißen + spachteln habe ich selber gemacht, der Lackierer hat aber Mist gebaut. Naja dafür hab ich das umsonst bekommen^^;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Startprobleme , Anlasser klackert

Die Seite wird geladen...

Startprobleme , Anlasser klackert - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Startprobleme 1.6 Benziner

    Startprobleme 1.6 Benziner: Hallo, Meine Focus 2 Kombi mit dem 1,6 Liter machtbzur Zeit etwas Probleme. Am Samstag habe ich nach ca. 30 minütiger Fahrt für 2-3 Minuten...
  2. Galaxy bj 2006: Motor klackert

    Galaxy bj 2006: Motor klackert: Hallo, Wir sind letzte Woche auf der Autobahn gefahren, dort gab es am Gaspedal ein kleinen Ruck und dann fing es im Motorraum an zu klappern beim...
  3. Startprobleme

    Startprobleme: Hallo Leute mein 2.0 TDCI macht plötzlich Startprobleme.Musste lange orgeln.Unterwegs mehrere Stopps eingelegt,ist immer problemlos...
  4. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Anlasser wechsel wie

    Anlasser wechsel wie: Hallo Gemeinde , ich habe mir gerade einen Galaxy 2.3 aus dem Jahre 12.2002 zugelegt . Gibt es eine Anleitung wie man den Anlasser wechselt ???...
  5. Anlasser dreht nicht. Rotes lämpchen leuchtet nicht.

    Anlasser dreht nicht. Rotes lämpchen leuchtet nicht.: Hallo zusammen, hat jemand dieses Problem schon einmal gehabt? XR 3 i Cabrio läuft super man stellt ihn ab, und er geht nicht mehr an. Zündung...