Startprobleme bei warmem V6

Diskutiere Startprobleme bei warmem V6 im Ford Youngtimer / Oldtimer Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich habe einen 78er Transit mit WoMo-Aufbau und V6 2,3l Granada Motor. Seit einem Motorwechsel im letzten Jahr habe ich Probleme, den...

  1. juese

    juese Guest

    Hallo, ich habe einen 78er Transit mit WoMo-Aufbau und V6 2,3l Granada Motor. Seit einem Motorwechsel im letzten Jahr habe ich Probleme, den warmen Motor zu starten. Der Anlasser kann den Motor nur schwer drehen. Nach kurzem Abkühlen im Minutenbereich schafft er es dann wieder. Die Batterie ist o.k., wird auch geladen(auch wenn die Ladekontrollleuchte immer ein wenig glimmt). Die Temperaturanzeige ist im unteren Bereich, wobei sie aber nach dem ausschalten des Motors rasch an die obere Grenze geht. Im Auto ist ein Kühler von einem Sechs-Zylinder Scorpio eingebaut.
    Kann der Motor zu warm sein und deshalb schwer drehen? Kann das mit dem Anlasser zu tun haben? Wer hat einen Tip?:gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Taunus1976GL2.3V6_xf, 19.11.2007
    Taunus1976GL2.3V6_xf

    Taunus1976GL2.3V6_xf Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auf die Lima tippen (aber nur wegen der glimmenden Kontrollampe) oder mal ein neues Kabel von Batterie zum Anlasser, das wars nämlich bei mir. Auch eine schlechte Masseleitung zw. Batterie und Motor kann sowas verursachen.
     
  4. #3 Bernhard, 20.11.2007
    Bernhard

    Bernhard Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford 20m RS Coupe, BJ 1969, SHC-Motor 2,3 L, 1
    Ueberpruefe mal die Masse
     
  5. #4 Essiberger, 02.12.2007
    Essiberger

    Essiberger Alter Schrauber

    Dabei seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier 3T , Diesel BJ.89
    Massekabel und Hauptstromkabel zum Anlasser tauschen und du wirst sehen. Er dreht immer . Ist die Hauptursache bei solchen Problemen. Und das bis in die 90er Jahre, Ford halt. Es gibt nichts, was es nicht gibt. mfg
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Startprobleme bei warmem V6

Die Seite wird geladen...

Startprobleme bei warmem V6 - Ähnliche Themen

  1. Escort läuft im warmen Zustand schlecht

    Escort läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo ,ich habe einen Escort MK4 Cabrio. Motor 1, 6 mit 90PS. Motor Alf. Folgendes Problem, im kalten Zustand läuft er wie ne Biene sowie er warm...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage

    klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage: Bei kaltem Motor ist der 1,3 sehr leise. Wenn warm, klackert es aber gut hörbar. Ist das ein normaler Zustand bei 130.000 km? Und der Riemen, den...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Leerlauf kalt wummern schlagen wenn warm weg

    Leerlauf kalt wummern schlagen wenn warm weg: Doppel post
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.

    Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.: Hallo Leute, ich bin seit 2 Jahren Besitzer eines Transit 2,4 TDCI, 116 PS. Nach einem totalen Motorcrash wieder mit ATM ausgerüstet, bleiben...
  5. Ist der 2.0 v6 Capri Motorcode Ny ein Freiläufer?

    Ist der 2.0 v6 Capri Motorcode Ny ein Freiläufer?: Hi, Ich bin neu hier im Forum. Im Moment richte ich einen Ford Capri 2.0 v6 bj 79. Nun stellt sich die Frage, ist der Motor ein Freiläufer? Würde...