Startprobleme beim 2,8i

Diskutiere Startprobleme beim 2,8i im Ford Granada / Consul Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo Leute, hab seit kurzem wieder einen Granada. Diesmal eine seltene Variante, einen 79er 2,8i GLS. Er läuft soweit super, hat aber leider...

  1. #1 oldiefan, 24.10.2010
    oldiefan

    oldiefan Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Hallo Leute,

    hab seit kurzem wieder einen Granada. Diesmal eine seltene Variante, einen 79er 2,8i GLS. Er läuft soweit super, hat aber leider ein Startproblem. Und zwar, wenn der Motor warm ist und man startet ihn innerhalb ca. 1/4 Stunde, gibt es kein Problem. Anders ist das, wenn er längere Zeit aus ist. :rasend: Dann kann man ziemlich lange orgeln, bis er wieder anspringt.
    Kann das Luft im Kraftstoffsystem sein??

    Gruß Andy
     
  2. #2 OHCTUNER, 24.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Deine Einspritzung wird den Druck alterbedingt nicht mehr halten können , stell auf Zündung , warte kurz und starte erst dann den Motor dann sollte es besser gehen !
    Gehe mal davon aus das die Benzinpumpe auf Zündung kurz anläuft , so jedenfalls bei meinem 82er 2,8i gewesen !
     
  3. #3 oldiefan, 24.10.2010
    oldiefan

    oldiefan Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Nun, das ist auch so ein Thema. Meine Benzinpumpe läuft nämlich permanent mit, und das relativ laut. Ist doch auch nicht normal, oder?
     
  4. #4 OHCTUNER, 25.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Deine Schriftgröße ist auch nicht normal !

    Wer weiß was da am Granni rumgebastelt worden ist ?
     
  5. #5 oldiefan, 25.10.2010
    oldiefan

    oldiefan Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Was hast Du denn an meiner Schriftgröße auszusetzen???? :mies: Der Granada ist aus erster Hand und daran ist ALLES noch original - auch der Motor!
     
  6. #6 fiMagic, 26.10.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Auch fürs Schreiben im Internet gibt es Umgangsregeln, eine davon lautet:
    Große Schriftgröße= wie Anschreien, wenn man sich gegenüber steht.
    Also bitte die Schriftgröße etwas reduzieren- danke!


    Grüße
    Stefan
     
  7. #7 oldiefan, 26.10.2010
    oldiefan

    oldiefan Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Ich hatte ja gehofft, daß mir hier irgend einer einen guten Tipp zum eigentlichen Thema geben kann. Statt dessen werde ich wegen meiner (gut gemeinten, weil gut lesbaren!) Schriftgröße kritisiert!!! Auf sowas kann ich auch gerne verzichten....;)
     
  8. #8 maximum-vitesse, 27.10.2010
    maximum-vitesse

    maximum-vitesse Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada Turnier 2.0 OHC
    Boah Leute,

    wie unwichtig ist den bitte die Schriftgröße? Was für Benimmregeln, hier im Internet? Ich lese lieber GROß, DAS IST VIEL ANGENEHMER. WOANDERS IN DER WELT PASSIEREN VIEL SCHWERWIEGENDERE DINGE ÜBER DIE MAN SICH AUFREGEN KANN.
    Kommen wir nun zum Thema:
    Luftblasen:
    Die K-jetronic Einspritzanlage hat (vor allem früher Versionen vor 80´) Probleme mit Luftblasen in den Spritleitungen (zwischen Mengenteiler und Düsen), die bilden sich wenn der Motor heiß abgestellt ist und die Benzinleitungen sich mit der Stauwärme unter der Motorhaube erhitzen. Abhilfe gibt es nur mit Termozeugs-ummantelten Spritleitungen oder Geduld.
    Einspritzdüsen:
    Die können im hohen Alter undicht werden und mit dem Restdruck bei abgestelltem Motor weiter in den Brennraum tropfen. Dann gibts einen schönen verfetteten Start und es dauert bis alles rausgepustet ist.
    Das kann man gut selber testen.
    Ansonsten gibts noch ein paar andere Ideen bei der K-jetronic die einem das Leben schwermachen können.
    Viel Erfolg erstmal.
     
  9. #9 oldiefan, 28.10.2010
    oldiefan

    oldiefan Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort
    Ich hab's ja gewusst!
    es gibt doch noch Kollegen die sich der eigentlichen Angelegenheit widmen und vernünftige Tipps auf Lager haben. :top1: werde mal versuchen ob ich damit das Problem in den Griff kriege. Vielen Dank schon mal!!!
     
Thema:

Startprobleme beim 2,8i

Die Seite wird geladen...

Startprobleme beim 2,8i - Ähnliche Themen

  1. ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten

    ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten: Hallo zusammen Bin im Forum für mein Problem leider nicht fündig geworden, deshalb frage ich jetzt mal. Ich habe mal eine Frage, seit etwa 5...
  2. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...
  3. Fehlgeschlagener Versuch beim Autoradio anklemmen

    Fehlgeschlagener Versuch beim Autoradio anklemmen: Hallo! Ich habe heute probiert ein anderes Radio in meinem Ford einzubauen über Iso mit losen kabeln. Beim verbinden der Kabel ist ein leichtes...
  4. Geräusche beim Kuppeln

    Geräusche beim Kuppeln: Hallo zusammen. An meinem FocusTurnier (TDCI 1,6 2013 55tkm) kommt es beim Greifen der Kupplung, also nach ca 2/3 des Kupplungsweg beim Pedallösen...
  5. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten

    Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten: Hallo, weiß jemand, ob man die vom Werk aus optional bestellbare Fahrer-Armlehne beim B-Max nachrüsten kann, siehe Bild? Ich will nicht die andere...