Startprobleme--->Benzin ist da

Diskutiere Startprobleme--->Benzin ist da im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo ! Ich habe einen Fiesta 1.1 BJ 89. Das Ding hat schon nen Kat, man sagte Ich solle das erwähnen. Ganz selten sconmal hat der beim...

  1. Mandy

    Mandy Guest

    Hallo !
    Ich habe einen Fiesta 1.1 BJ 89. Das Ding hat schon nen Kat, man sagte Ich solle das erwähnen. Ganz selten sconmal hat der beim anspringen ein wenig gemuckt, beim 2. oder 3. Startversuch hats denn aber geklappt, heute nicht. Also musste Ich mim Bus zuzr Arbeit.

    Wenn ich starten wollte kam er ein bisschen, ging denn sofort wider aus. Mein Bruder hat ein klein wenig Ahnung von sowas und hat mir heute Nachmittag die Zündkerzen getauscht, die waren wohl schon ganz schön alt und sehen schlecht aus. Sind nu neu. Er wollte Verteilerfinger nd Kappe noch tauschen, aber sowas hat der wohl nich. Naja, dann is der Karren wieder nicht angesprungen, auch als Er da so Zeug in den Vergaser gesprüht hat, irgendwas zum starten. Nach ganz langer Orgelei kam er dann, und als der ein paarmal hochgedreht wurde lief er.
    Nun die Frage: Der mann wo wir die Zündkerzen gekauft haben meinte oft wären die Zündkabel kaputt.......ist da was dran ?
    Eben is der Shcinken den wieder nur schwer angesprungen, also scheinen es ja nich die Kerzen alleine gewesen zu sein. Was kann ic meinem Bruder noch sagen was er mal machen soll ? Kann man üüberprüfen ob die Zündanlage ok ist ?
    Wir haben eben mal die Beiträge hier gelesen, da stand bei Startproblemen immer Benzinzufuhr, Er sagt aber die sei ok weil unter Volllast keine Probleme auftreten.

    Liebe Grüsse und HILFE!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DonCobi, 30.11.2005
    DonCobi

    DonCobi Guest

    Hi,
    habt ihr auch schon den Luftfilter überprüft? Wenn der zu ist, dann bekommt er zu wenig Luft und er springt nicht an!
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Signal vom Kurbelwellensensor könnte zu schwach sein. Das kommt bei dem Alter öfter vor. Kabel vom Drosselklappenpoti stehen zusammen, durch fehlende Isolierung. Zündkabel selbst sind bei Mardern sehr beliebt, aber sonst halten sie gut. Defekte EDIS Module - Zündmodule - sind auch schon vorgekommen. Die Masseverbindung re und li am Kotflügel innen.
     
Thema:

Startprobleme--->Benzin ist da

Die Seite wird geladen...

Startprobleme--->Benzin ist da - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Zahnriemen erneuern Duratec Ti 1.6 Benziner

    Zahnriemen erneuern Duratec Ti 1.6 Benziner: Hallo zusammen, mein MKII Style Bj. 2009 mit Duratec Ti 1,6 (115PS) wird im Mai 2017 (8 Jahre), er hat 87000 km auf der Uhr bei sachter...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  3. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...
  4. Startprobleme

    Startprobleme: Hallo und Herzlichen Willkommen, Ich bin auf der Suche nach Rat und würde euch gerne bitten, einen Laien, zu Helfen. Mein kleiner Mk1 1.8 Bj....
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Startprobleme bei Minusgraden

    Startprobleme bei Minusgraden: Hat jemand auch das Problem, das der FoFo im Winter ca 2 Sek länger zum Starten, nach Startknopfdrücken, braucht? Auto ist Bj 2015 FL mit 182 PS.