Startprobleme: Ford Escort Tunier 1.4 /BJ 95

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von EscortKombi_Bonn, 31.08.2006.

  1. #1 EscortKombi_Bonn, 31.08.2006
    EscortKombi_Bonn

    EscortKombi_Bonn Guest

    Liebe Ford Foris,

    wir haben seit Monatg einen gut gepflegten Ford Escort Tunier 1.4 BJ April/95 gegkauft. Der Verkäufer sprach von Startproblemen (Ab uns an). Da wir schon viele Ford hatten, bin ich von der schwierigen nass/kalt Situation ausgegangen. Doch das Problem stellt sich anders dar.

    Ist der Wagen längere Zeit gestanden, startet er ohne jeglich Probleme. Kauft man irgendwo ein und will starten, passiert gar nichts. Also kein orgeln oder ein klicken - nichts. Beim umdrehen des Schlüssels summt es ein par Sekunden und die LED unter der Uhr erlischt.

    Wartet man eine Zeitlang startet der gute, als wäre nichts gewesen. Der Motor summt auch, wenn er mal läuft wie bei einem Neuwagen. Bevor wir jetzt ATU stundenlang nen Fehler suchen lassen wollte ich mal das Forums KnowHow testen :D - was kann es sein und was mag der Spaß kosten ?

    LG Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neo71

    Neo71 Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal aus, wenn das Auto nicht starten will, dann Sicherung Benzinpumpe ziehen und nochmal versuchen! Wenn er dann anspring hast Du ein seltenes aber ekliges Problem! Beim 1,4 PTE Motor kommt es schon mal vor,aus welchen Gründen auch immer, das in der Startphase zuviel Benzin schon im Brennraum ist! Die Kerzen werden naß und dann geht es nicht mehr!
    Abhilfe kannst du schaffen, ein Relais so klemmen, das in stellung 3 die Benzinpumpe nix fördert!

    Neo71 8)
     
  4. #3 EscortKombi_Bonn, 18.09.2006
    EscortKombi_Bonn

    EscortKombi_Bonn Guest

    Wir haben unseren Ford Escort nun schon das dritte Mal in der Werkstatt und er hat schon den zweiten Anlasser eingebaut, aber das Problem ist immer noch nicht behoben. Als ich neulich den Wagen ausgemacht habe, kam ein Geruch wie ein verschmortes Kabel aus Richtung Lenkrad, aber das komische ist, dass alles funktioniert (Blinker, Licht etc.). Mal ist der Geruch da, mal nicht. Meistens springt er danach auch nicht mehr an, man muss dann eine Zeit lang warten und dann geht es wieder, als wenn etwas abkühlen muss. Wenn ich die Zünding einschalte, leutet zwar alles aber sonst passiert nix, wie tot. Ich habe jetzt den Werkstattmenschen gebeten mal das Zündschloss zu überprüfen.

    Habt Ihr sonst noch eine Idee? Ich werde das aber auch mal mit der Sicherung für die Benzinpumpe ausprobieren.
     
  5. Leon

    Leon Guest

    Vielleicht wird der Anlasser zu heiss (Motorwärme) und funktioniert erst dann, wenn er abgekühlt ist.
     
  6. #5 rickman, 28.10.2010
    rickman

    rickman Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Express 1,4 01/1997
    Hi,
    ich habe genau das gleiche Problem, wenn er warm ist dreht der Starter als wenn er irgendwo hängt also schwergängig. Das geht auch gut auf die Batterie weil er dementsprechend Strom zieht. Meiner Meinung nach ein Wärmeproblem (Ausdehnung) in der Buchse fürs Zahnrad.
    Nehmen wir an das Kurbelwellenzahnrad dehnt sich durch die Motorwärme etwas aus und drückt damit auf die Welle vom Anlasser und erschwert so den Lauf der Welle?
    Bei mir ist auch ein Austauschstarter vom Vorbesitzer drin. Das Prob kenn ich auch von anderen Autos...

    Rick
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 El-Milo, 29.10.2010
    El-Milo

    El-Milo Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort RS 2000 & RS 2000 F1
    Also ich hatte es im Sommer im RS 2000 auch. Solange der Lüfter lief, ging er nicht an. als der Lüfter denn ausging ging auch der Motor wieder an:D kein Plan woran das liegt. Aber wenn man es eilig hat und noh zwichendurch tanken muss, dann is das schonmal nen riesen Bockmist!!!!
     
  9. #7 rickman, 31.10.2010
    rickman

    rickman Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Express 1,4 01/1997
    Hi,

    ich baue den Starter eh mal aus und guck mir die Sache mal näher an. Vielleicht ist er ja auch nur schief eingebaut oder so...
    Bis denn
    Rick
     
Thema:

Startprobleme: Ford Escort Tunier 1.4 /BJ 95

Die Seite wird geladen...

Startprobleme: Ford Escort Tunier 1.4 /BJ 95 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Ford Transit Schiebetür

    Ford Transit Schiebetür: Moin Leute, ich habe folgendes Problem. Die Schiebetür bei meinem Transit macht seit kurzer Zeit während der Fahrt sehr laute quietschende...
  3. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Startprobleme bei Minusgraden

    Startprobleme bei Minusgraden: Hat jemand auch das Problem, das der FoFo im Winter ca 2 Sek länger zum Starten, nach Startknopfdrücken, braucht? Auto ist Bj 2015 FL mit 182 PS.
  5. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...