Startprobleme

Diskutiere Startprobleme im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Ford-Gemeinde, ich besitze einen Mondeo Diesel, Bj. 2003, 1998ccm, 66kw; sobald der Tank halbleergefahren ist, lässt sich das Fahrzeug...

  1. #1 fritzchen, 14.08.2007
    fritzchen

    fritzchen Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ford-Gemeinde,

    ich besitze einen Mondeo Diesel, Bj. 2003, 1998ccm, 66kw; sobald der Tank halbleergefahren ist, lässt sich das Fahrzeug kaum noch starten, dh, der Anlasser dreht durch, es scheint jedoch so, dass kein Diesel zum Motor gepumpt wird; kürzlich blieb ich (mit halbleerem Tank) liegen, der Motor ging während der Fahrt aus und liess sich nicht mehr starten; Fahrzeug kam in eine Fachwerkstatt; diese stellt fest, daß die Dieselleitung zum Motor "leer" war; man prüfte die Dieselpumpen (Diagnosegerät), fand keinen Fehler und konnte auch nicht helfen (außer daß ein neuer Kraftstofffilter eingebaut wurde, was aber nix brachte).
    Hatte jemand ähnliche Probleme? Weiss jemand Rat?

    Danke im Voraus
    sagt
    Fritzchen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schrauber74, 14.08.2007
    schrauber74

    schrauber74 Guest

    hallo bist dann nochmal liegengeblieben???
     
  4. #3 OHVfocusOHV, 14.08.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    hört sich an als wenn de n problem mit n tankgeber hast. über den zieht er ja den sprit. wird n schlauch abgerutscht sein oder sowas
     
  5. #4 fritzchen, 14.08.2007
    fritzchen

    fritzchen Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ....liegengeblieben nicht aber das startproblem ist immer noch da....
     
  6. #5 Boomer1976, 15.08.2007
    Boomer1976

    Boomer1976 Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 B2002 1,8L TDCI 115PS
    Hat der Tdci noch eine Unterdruckdose!?
    Wenn ja, ist die Membrane gerissen was zu den Startproblemen und stehenbleiben mit halbvollen Tank führt.
    Mfg
    Boomer
     
Thema:

Startprobleme

Die Seite wird geladen...

Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Ford Fusion Startprobleme / Drosseklappe defekt?

    Ford Fusion Startprobleme / Drosseklappe defekt?: Moin, wir haben einen Ford Fusion Baujahr 2003, mit 1.4l und 80PS, Benziner. Nun haben wir das Problem, dass er ab und zu mal nicht anspringt bis...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Startprobleme

    Startprobleme: Mein MK1 FL hat einige Schwierigkeiten bei Kälte mit dem Startvorgang. Batterie und Zündkerzen sind i.O., laut Werkstatt liegt auch kein Fehler in...
  3. Startprobleme

    Startprobleme: Hallo und Herzlichen Willkommen, Ich bin auf der Suche nach Rat und würde euch gerne bitten, einen Laien, zu Helfen. Mein kleiner Mk1 1.8 Bj....
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Startprobleme bei Minusgraden

    Startprobleme bei Minusgraden: Hat jemand auch das Problem, das der FoFo im Winter ca 2 Sek länger zum Starten, nach Startknopfdrücken, braucht? Auto ist Bj 2015 FL mit 182 PS.
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Startprobleme 1.6 Benziner

    Startprobleme 1.6 Benziner: Hallo, Meine Focus 2 Kombi mit dem 1,6 Liter machtbzur Zeit etwas Probleme. Am Samstag habe ich nach ca. 30 minütiger Fahrt für 2-3 Minuten...