Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Startprobleme

Diskutiere Startprobleme im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, wer kann mir einen tip zu folgendem problem geben? Manchmal, aber nur manchmal, passiert beim starten rein gar nichts. Wenn ich den...

  1. #1 pelikan, 07.05.2008
    pelikan

    pelikan Guest

    Hallo,
    wer kann mir einen tip zu folgendem problem geben?

    Manchmal, aber nur manchmal, passiert beim starten rein gar nichts.
    Wenn ich den Schlüssel in die Startposition drehe gibt es gar keine Reaktion vom Fahrzeug. Kein klacken vom Magnetschalter - nichts. Die Kontrolle der Wegfahrsperre blinkt munter weiter und die Anzeige im Kombiinstrument zeigt statt der km nur 2 Striche -- .
    Die Selbstdiagnose übers Kombiinstrument zeigt einen Fehler an (keine Daten für Drehzahl usw. - das kann es ja wohl nicht sein).
    In der Werkstatt haben sie das Zündschloss (war auch meine Vermutung) gewechselt und den Fehler zurück gesetzt.
    Aber nach 3 Wochen trat der Fehler wieder auf. Ich kann an keiner Schranke den Motor ausmachen, weil ich nicht weiss wie lange mein Mondeo braucht, bis er mal startet.
    HILFE !! Wer hat einen Tip ?
     
  2. #2 Hacky67, 07.05.2008
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Heissester Kandidat: Der Nockenwellenpositions- Sensor.
    Dieser gibt an, wann der erste Zylinder im OT des Taktes "Verdichten" steht.
    Also, in welchen Zylinder eingespritzt werden soll.

    Diese Information wird vom Steuergerät nur einmal (beim Start) abgefragt.
    Danach richtet es sich nach dem OT- Signal des Kurbelwellensensors
    (zur Ermittelung des Zündzeitpunkts).
    Die Einspritzzyklen werden sozusagen nur "weitergezählt".

    Bei einem Defekt des Kurbelwellenpositions- Sensors würde der Motor auch
    während der Fahrt ausgehen.

    Somit bleibt nur der Nockenwellenpositions- Sensor übrig.

    Defekter Sensor? Wackelkontakt (Kabelbruch)? Kurzschluss (Scheuerstelle)?
    Kann nur von dir vor Ort geprüft werden.

    Der Sensor befindet sich auf deinem Ventildeckel am hinteren Ende (da, wo das Getriebe dran ist).

    Viel Erfolg und Grüsse,


    Hartmut
     
  3. #3 pelikan, 08.05.2008
    pelikan

    pelikan Guest

    Das klingt ganz nach einem fundiertem Tip, danke Dir.
     
Thema:

Startprobleme

Die Seite wird geladen...

Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme

    Startprobleme: Hallo zusammen, jetzt hat´s mich nach Jahren ohne Probleme auch wieder erwischt. Seit einigen Wochen startet mein Scorpio (2,3 DOHC Bj. 97...
  2. Hilferuf: Startprobleme

    Hilferuf: Startprobleme: Hallo liebe Leute, Ich habe seit heute folgendes Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll: Der Wagen orgelt, der Motor startet jedoch...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Startprobleme nach kurzen Fahrten

    Startprobleme nach kurzen Fahrten: Hallo zusammen, wenn mein Mondeo länger oder über Nacht steht, startet er auch bei niedrigen Außentemperaturen normal und gut. Ich beobachte...
  4. Startprobleme, Anlasser?

    Startprobleme, Anlasser?: Hallo zusammen, ich habe einen FoFI BJ 2000. Ein 1,8 DI mit 75 PS. Es ergibt sich nun, dass er schlecht anspringt. Der Anlasser dreht, aber...
  5. Startprobleme

    Startprobleme: Hallo Leute, Ich habe mich hier angemeldet, weil ich bei meinem StreetKa jg. 2004 nicht mehr weiter komme und hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden