startschwierigkeiten bei 'kaltem' wetter (mondeo 1.8td)

Diskutiere startschwierigkeiten bei 'kaltem' wetter (mondeo 1.8td) im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo allerseits, ich bin's mal wieder, der sich nach einem verzweifelten hilferuf seiner frau hier schlauzumachen versucht :gruebel: ... sie...

  1. 10tw

    10tw Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo allerseits,

    ich bin's mal wieder, der sich nach einem verzweifelten hilferuf seiner frau hier schlauzumachen versucht :gruebel: ... sie mußte gestern und heute morgen in ihrem mondeo 1.8td (bj. 97) den zündschlüssel nach der vorglühphase ca. 20 sekunden lang festhalten, ehe der motor ansprang :weinen2:, obwohl er sich bisher immer problemlos verhalten hat.

    die batterie scheint in ordnung zu sein, da der anlasser (noch) kräftig und lange genug durchzieht - auch die glühkerzen sind (nach auskunft der werkstatt) ok.

    habt ihr vielleicht einen hinweis, woran's noch liegen könnte? meine bessere hälfte fährt berufsbedingt jeden tag ca. 100km ... und wenn ihr fahrbarer untersatz schon jetzt solche mucken macht, wie sieht's dann erst im winter bei minusgraden aus? :mies:

    auf jeden fall schon mal vielen herzlichen dank im voraus - hoffe, ich komme der sache näher ...

    grüße,
    chris
     
  2. #2 petomka, 06.09.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    defekte Glühkerzen oder Luft im Kraftstoffsystem, vermutlich eines von beiden.

    Bereits eine defekte Glühkerze reicht, damit der Diesel schlechter anspringt.
     
  3. #3 individuell, 07.09.2007
    individuell

    individuell Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    3.197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2 1.8 Turnier
    Hallo,

    ich hatte vor meinem Benziner (links das Bild), auch einen Turnier Diesel, des Baujahres 1997, bei dem war es ganz ähnlich. Sicher könnt Ihr euch noch an den ersten harten Winter von 2004 zu 2005 erinnern... Meine "Bude" sprang selbst nach 7 mal vorglühen nicht an, man kam aber auch nie zur Ursachenforschung, da ich die Schnautze eh voll hatte von diesem Fahrzeug, und es eintauschte mit Geldeinbußen für mich. Naja, scheint also soweit kein Einzelfall zu sein.

    Lieber Gruß,

    Bastian
     
  4. 10tw

    10tw Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    werd' mal trotz werkstättenauskunft sicherheitshalber die glühstifte tauschen - kosten ja nicht die welt, und vielleicht ist das problem damit behoben. ansonsten fällt mir nur noch kompressionsmangel ein, aber an diesen reparaturaufwand will ich derzeit noch nicht denken :gruebel:

    auf jeden fall vielen dank nochmals,
    chris
     
  5. #5 Uwe 157, 09.09.2007
    Uwe 157

    Uwe 157 Guest

    Startschwierigkeiten

    Hallo Chris!
    Könnte an einer defekten Glühkerze liegen,aber Neue sind nicht billig!
    Man kann sie doch in eingebautem Zustand prüfen-war jedenfalls damals bei meinem Astra Diesel so.Zuleitungen abschrauben,Prüflampe an Batterie+ und dann den Prüfer an den Stromanschluß der Kerze halten:brennt die Lampe ist die Glühkerze ok,brennt sie nicht ist sie defekt.
    Fahren tut Deine Frau ja genug,die Batterie müsste doch immer gut geladen sein!
    Hoffe,dass es nur eine Kleinigkeit ist und es nicht so teuer wird!
    Gruß in den Sonntagnachmittag!
    Uwe 157:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
Thema:

startschwierigkeiten bei 'kaltem' wetter (mondeo 1.8td)

Die Seite wird geladen...

startschwierigkeiten bei 'kaltem' wetter (mondeo 1.8td) - Ähnliche Themen

  1. Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!

    Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!: Seit ein paar Tagen gehen diese Lampen immer wieder aus.Laut Werkstatt ist es vermutlich der Schalter im Cockpit mit dem das Licht geschaltet...
  2. Biete Mondeo MK3

    Mondeo MK3: Hallo zusammen, ich habe noch einen Mondeo MK3 abzugeben. TÜV im September abgelaufen. BJ2001 - 220000km. 1,8er 125PS - optisch diverse...
  3. Mondeo GBP 1994 H1 wechseln

    Mondeo GBP 1994 H1 wechseln: Hallo Hat jemand vielleicht jemand eine Idee wie ich die H1 Leuchtmittel gewechselt bekomme? Oder besser gesagt diesen Plastik Kasten auf...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten

    Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten: Schönen Sonntag zusammen, Ich könnte euren Rat gebrauchen. Fahre (anscheinend eher "fuhr") einen FoFi Bj 99; 1,3er, 37kW. Das Auto stand...
  5. Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY

    Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY: Guten morgen allerseits! Ich habe mir einen gebrauchten Mondeo gegönnt (Raumwunder) und möchte ihn Stück für Stück wieder auf vordermann bringen....