Steckerbelegung Radio RS2006

Diskutiere Steckerbelegung Radio RS2006 im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; hallo, ich bin gaanz neu hier und fahre derzeit einenMustang GT 5,0 Cabrio aus 1994 sowie, wegen des Hundes, einen ScorpioII 2,0 aus 1995 Nu ist...

  1. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    hallo, ich bin gaanz neu hier und fahre derzeit einenMustang GT 5,0 Cabrio aus 1994 sowie, wegen des Hundes, einen ScorpioII 2,0 aus 1995

    Nu ist da mal wieder ein Problem. Aus meinem 95er habe ich das Radio (2006) ausgebaut, das soll nun in den Mustang. Die Kabelage ist nicht das Problem, sondern das Radio selbst. Das Radio ist von 2001 gem. Serviceaufkleber und hat auf der Rückseite 3 Steckeranschlüsse. Unten und Mitte sind 8-polige ISO Stecker verbaut (unten:Stromversorgung, mitte: Lautsprecher). Oben ist ein etwas größerer Steckerplatz mit 10 Polen, der wohl u.a. als Vorverstärkerausgang gedacht ist. Da beim Mustang (94er) der Lautsprecherausgang ein Vorverstärkerausgang ist, also die Lautsprecher nicht direkt angesteuert werden, fehlt es mir hier an der Belegung. Möglicherweise stimmen die Pins mit den Eintragungen bei www.radioadapter.josefscholz.de überein. Weiß jemand das? www.selfmadehifi.de hilft hier auch nicht weiter. Außerdem stimmt auch die Belegung des untersten Steckers nicht. Ich habe 2 Varianten probiert: obere Reihe 1,2,3,4, darunter 5,6,7,8 und Oben 1, unten 2, oben 3 usw.. Bei beiden Varianten ließsich dem Radio nicht einmal eine Reaktion beim Einschalten (z.B. Displaybeleuchtung) entlocken. Die Sicherung ist intakt, allerdings war der Vorverstärkerausgang noch nicht belegt. Die notwendigen Kabel (Masse, Dauer+, Einschalt+, Dimm über Lichteinschalten) waren vorher eindeutig identifiziert per Meßgerät. Die Kabelverbindungen sind auch auf Durchgang geprüft, d.h., es kommt im ISO-Stecker jeweils eine Anzeige an. Nur stimmt einfach die Position der Belegung nicht, ansonsten würde das Radio, das vor dem Ausbau einwandfrei fünktionierte, zumindest mal das Display leuchten lassen.

    Ach ja, für die Interessierten: Das Radio paßt in meinen Mustang, der hat einen DIN-Schacht. Das Original Ford Radio muß jetzt endlich raus, da dieses grundsätzlich, wie auch die später verbauten, nur ungerade Frequenzen anzeigt. Und wenn man dann mal z.B. UKW 104,2 Mhz einstellen will, geht das ganz schön daneben. Ich will jetzt aber endlich mal richtig Radio hören und, da ich im Scorpio ein VDO Dayton RS 4150 verbaut habe, das 2006 also über war, bot sich der Austausch natürlich an. Und, Hinweise wie: Da kann man aber einen Adapter kaufen!, werden eigentlich nicht benötigt.

    Und: gibt das jetzt [​IMG] oder bald [​IMG] bei mir im Auto?
    Gruß
    nobbel (hilf- und ratlos)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Steckerbelegung Radio RS2006

Die Seite wird geladen...

Steckerbelegung Radio RS2006 - Ähnliche Themen

  1. RADIO COD

    RADIO COD: Hallo ich habe mein neu akumulator ausgetscht und jetzt mei radio funktioniert nicht muss ein COD eingeben und laut betribsanleitung Kycode...
  2. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Ford Sync2 Radio-Code?

    Ford Sync2 Radio-Code?: Hallo Gemeinde, eine allgemine Frage zum Ford Sync2: Bei meinem Fahrzeugunterlagen vermisse ich den RadioCode. Bevor ich zu meinem FFH fahre die...
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Knopfbeleuchtung für Radio und Klima

    Knopfbeleuchtung für Radio und Klima: Hallo liebe Ford-Freunde, ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten C-Max Baujahr 2008 gekauft. Mein Problem ist das weder die Knöpfe vom Radio...
  4. Radiotausch, Original gegen 1-din Radio

    Radiotausch, Original gegen 1-din Radio: Hallo Schrauber und Fiestafreaks, ich benötige mal euer Schwarmwissen. Ich bin neu hier. Mein Name ist Jens. Unser Sohn hat von seinen...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Radio tauschen

    Radio tauschen: Hallo. Habe jetzt mein original Sony Radio ohne ausgebaut,um ein ZubehörRadio mit navi einzubauen. Hat soweit geklappt,nur habe ich vom can-Bus...