Fusion (Bj. 02-**) JU2 Steinschlag im Klimaanlagen-Kondensator

Diskutiere Steinschlag im Klimaanlagen-Kondensator im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo Forengemeinde! Ich habe meinen Fiesta (Bj. 09/2007) gestern mit defekter Klimaanlage in die Werkstatt gebracht. Heute wurde mir mitgeteilt,...

  1. #1 ReneCGN, 28.05.2009
    ReneCGN

    ReneCGN Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 06/07 + Fiesta 09/07
    Hallo Forengemeinde!
    Ich habe meinen Fiesta (Bj. 09/2007) gestern mit defekter Klimaanlage in die Werkstatt gebracht. Heute wurde mir mitgeteilt, dass die Klimaanlage nicht auf Garantie repariert werden kann, weil ich einen Steinschlag im Kondensator der Klimaanlage habe und das Gerät deshalb nicht mehr funktioniert. Für die Reparatur bzw. den Austausch des Kondensators müßte ich ca. 550 Euro hinlegen.
    Hatte von Euch schonmal jemand so einen Steinschlag und/oder Erfahrungen mit diesem Phänomen?
    Wie kann es überhaupt zu so einem Steinschlag kommen? Werden solche "wichtigen" Bauteile nicht durch so ein "Unterbodenblech" geschützt? Irgendwie finde ich das "komisch".

    Danke vorab für eine Antwort! Gruß aus Köln! René
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RaG

    RaG Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 2007 1.3 69 PS
    Ich kann dir zwar nichts zu sagen wegen Steinschlag und so aber 550 € das ist nen ganzer Haufen geld. Da würde ich es mir auch überlegen ob ich das machen lasse. ALso das kiommt mir auch ziemlich teuer vor iwie Wenn ich bedenke mein Fofi Buajhar 11/07 hat Neu 7500 gekostet und dann der Vergleich ai ai ai :nene2::nene2:


    aber naja Viel Glück dir noch :) Wenn nicht, ich fahre eh öfter mit scheibe runter klima mach ich kaum an :D
     
  4. #3 FocusZetec, 28.05.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.952
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Stein wird vorne durch den Kühlergrill geflogen sein ... das gibt es keinen Speziellen Schutz, so was ist jederzeit Möglich, genauso wie ein Steinschlag in der Fronscheibe.

    Frag am Besten mal bei einer freien Werkstatt (nicht bei der großen Kette mit den drei Buchstaben) nach, bei Klimabauteilen gibt es Unterschiedliche Hersteller und Preise ...
     
  5. raupi

    raupi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Für seinen Golf hat ein Bekannter da über 800€ dafür gezahlt weil auch der Trockner noch getauscht werden musste (Anlage war durch das Leck zu lange offen). Ist jetzt wahrscheinlich kein Trost aber der Preis ist nicht übertrieben hoch...
     
  6. RaG

    RaG Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 2007 1.3 69 PS
  7. #6 Micha38E, 04.08.2012
    Micha38E

    Micha38E Neuling

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich weiß nicht ob es nach all den Jahren noch interessiert.

    Mit unserem Fiesta (BJ 07) haben wir auch dieses Problem mit dem Steinschlag (bei ca. 25tkm).

    Ein Werkstattleiter Ford meinte, dass es bei dieser Baureihe auffällig oft vorkommt und versuchte auf dem Kulanzweg in Köln etwas zu erreichen. Leider aufgrund mangelnder Inspektionen ohne Erfolg. Nun soll alles ca. 550 Euro kosten.

    Vielleicht kommt es auf die Größe des Fordhändlers an. Bei einem großen Ford-Händler kostet (anderer Bauteilhersteller) alles komplett 250 Euro.

    Gruß

    Micha
     
  8. #7 FocusZetec, 04.08.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.952
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn es komplett 250€ kosten soll kann man davon ausgehen das ein Billig Teil aus dem Zubehör eingebaut wird ...
     
  9. #8 vanguardboy, 04.08.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    so wird es sein. Der Kühler kostet ja alleine schon bei Ford 250euro . Dazu kommen Ausbau , Einbau und neu befülllung der anlage. Neubefülllen kostet ca 80euro bei FOrd.

    320euro nur alleine Für das Teil + Neubefüllung . Dazu noch Aus und Einbau.
     
  10. #9 Recognite, 06.08.2012
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    hab selbst um die 350 EUR gezahlt. originalteile. klimatrockner wurde natürlich auch gleich getauscht.
     
  11. #10 veryoldman, 30.08.2012
    veryoldman

    veryoldman Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion,042007,1.4TDCI 68PS Durashift Getriebe
    Hallo Leute,
    ich habe einen Fusi 1,4TDCI Bj. 2007 letztes Jahr im April gekauft, hatte 53000 KM auf der Uhr. Natürlich war die Klimaanlage defekt (Steinschlag). Die Reparatur ging auf Garantie. Was mich bei der Rep wunderte, der Trockner wurde nicht gewechselt. Nach dieser Rep hab ich mir im oberen Teil des Grills ein sehr feinmaschiges Metallgitter vor den Kondensator gebaut und Ruhe is. Bei meinem Vorgängerfahrzeug (VW Vento) hab ich das Gleiche gemacht und nie Probleme mit Steinschlag am Kondensator gehabt. Man muss eigentlich nur bedenken, dass der Kondensator und der dahinterliegende Kühler genug Luft bekommt. Eine Sache von ungefähr 10 Minuten und Kosten von ungefähr 5 Euro. Allemal günstiger als eine Reparatur! Für jeden zu empfehlen.

    Gruß
    veryoldman / Klaus
     
  12. #11 jimbob_50, 02.08.2013
    jimbob_50

    jimbob_50 Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion, 2009, 1,4TDCI
    Hallo veryoldman,
    ich bin vlt. ein Jahr zu spät, aber ich hab ein gebr. Fusi 2009, 1,4tdci gekauft. Kondensator war nach 5 Mon. def. Glücklicherweise ging's auf Garantie weil der Leck an der Seite war. (Also kein Steinschlag!) Trotzdem möchte ich dein Vorschlag in Anspruch nehmen und das Ding "vergittern". Ich möchte gern von dir wissen, wie du den Gitter befestigt hast!! Wäre es auch nicht nötig im unteren Teil des Grills das Gleiche zu machen??
    Bin gespannt auf deine Antwort.
    Grüße aus Oldenburg
    jimbob_50

     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 veryoldman, 03.08.2013
    veryoldman

    veryoldman Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fusion,042007,1.4TDCI 68PS Durashift Getriebe
    Schutz vor Steinschlag!

    Hallo jimbob_50,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinen Entschluß!:top1: Ich persönlich kann es nur jedem empfehlen, zumal unsere Straßen nicht besser werden und die Komunen mehr und mehr dazu übergehen nach einer pseudo Ausbesserung der Fahrbahn diese mit Rollsplit abzudecken. Ferner gibt es leider auch einige Autofahrer, die meinen, sie müssten unbedingt richtig Gas geben auf diesem Belag.:rasend:
    Nun zu Deiner Frage, wie ich das Gitter befestigt habe. Ich habe mir bei Aldi dieses recht flexible Gitter (eigentlich zum Abdecken von Kellerfenstern) gekauft und vor der oberen Öffnung angepasst, so dass etwas Überstand bleibt. Diesen Überstand hab ich dann umgebogen und mit relativ kurzen Schrauben in dem Kunsstoff festgeschraubt. Du musst nur aufpassen, dass der Hebel für die Entriegelung der Haube nicht behindert wird. Ich hab das Gitter an der Stelle etwas nach innen gedrückt aber das wirst Du schon irgendwie selber vor Ort hinbekommen. Du darfst nur keine Angst haben mit den Schrauben in den Kunsstoff zu schrauben. Unten ist das natürlich genau so wichtig, wenn auch das Nummernschild davor sitzt, meistens gehen irgendwelche Steine oder andere Sachen genau nebenher. Ich wünsch Dir viel Erfolg beim Basteln und anschließendem Geldsparen.

    Gruß
    veryoldman / Klaus
     
  15. #13 jimbob_50, 04.08.2013
    jimbob_50

    jimbob_50 Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion, 2009, 1,4TDCI
    Wow, danke für die schnelle Antwort. Das mit dem Rollsplit ist ja manchmal ein Jammer. In anderen Europäischen Länder wird nach der Reparatur der Split mit Kehrmaschinen "weggefegt" und abgesaugt.
    Wegen der Befrestigung, hab ich mir so was fast gedacht. Als Schutz hatte ich vor eine Edelstahlgitter als Meterware bei Ebay zu bestellen: 0,6mm dich und eine Maschenweite von 1,29mm x 1,41mm. Dürfte reichen und trotzdem Luft durchlassen.
    Als Info habe ich den Fusi in Jan. 2012 mit 50000km gekauft. War mit 6600€ glaub ich recht günstig. Mein Verbrauch liegt (ohne Klima) bei 4,5l/100km. Mit Klima 0,5l mehr.
    Vlt. kannst du, oder noch jemand, helfen: mir fehlt das Piktogramm für die Positionen der Sicherungen im Sicherungskasten. War neulich die Sicherung vom Zig. Anzünder raus und müsste alle 15A eins nach dem anderen ruasziehen und nachschauen. Lästig! Die Beschreibung im Handbuch habe ich, natürlich, aber genau an welche Stelle welche Sicherung sitzt hab ich nicht. Hat jemand evtl. ein Bild davon?? Wäre eine große Hilfe.
    Grüße, jimbob_60
     
Thema:

Steinschlag im Klimaanlagen-Kondensator

Die Seite wird geladen...

Steinschlag im Klimaanlagen-Kondensator - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage prüfen?

    Klimaanlage prüfen?: Mein Klimaanlage ist leer. Das weiß ich schonmal sicher. Nun frage ich mich, ob sie überhaupt dicht ist und würde das gerne selbst prüfen, bevor...
  2. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  3. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  4. Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe

    Defekt: Tempomat/ Klimaanlage/ Heckklappe: Hallo Leute! Ich fahre einen Mk3 Kombi von 2002 / 2,0l TDCI 131 PS Diesel. Folgende zwei Probleme habe ich: 1. Der (oder das?) Tempomat...