Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Steuergerät ersetzen

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Fordino, 26.09.2013.

  1. #1 Fordino, 26.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2013
    Fordino

    Fordino Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia IV (JA,JB), 75 PS, BJ 1999
    Bei meinem Ford Fiesta Ghia ist wohl das Steuergerät oder die Zuleitung zur Zündspule kaputt:
    Zylinder 1 + 4 hat keinen Zündfunken.
    Zündspule und -Kerzen wurden gewechselt, Zündkabel durchgemessen.

    Kann mir jemand sagen, ob man das selber tauschen kann, wo das Steuergerät verbaut ist und wie man es ausbaut ?

    Und muss da etwas neu "Programmiert" werden ? Z.B. Tür-Funk-Fernbedienung ?

    Wie heißt das Teil eigentlich ? Ich kann bei diversen Ersatzteillieferanten (z.b. autoteile24.de) nichts finden unter dem Begriff "Steuergerät" oder "Motor Steuergerät".
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Didiford, 26.09.2013
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    Motor Steuergerät ist schon richtig, bekomst du aber nur bei Ford oder gebraucht bei e...
     
  4. #3 MucCowboy, 26.09.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Fachbegriff: PCM = Powertrain Control Module
    Deutsche Entsprechung: Antriebsstrangsteuermodul, oder einfach Motorsteuergerät
    Begriffe bei Ebay u.a.: Motorsteuergerät, Steuergerät, Modul, Steuermodul, .... einfachmal was probieren, oder nach der Teilenummer suchen. Die Teilenummer muss unbedingt zusammenpassen, besonders die letzten beiden Stellen (Hardware) sowie der 4-stellige Code auf dem Aufkleber (Software).

    Der Einbauort ist im Fahrerfußraum an der linken A-Säule ganz unten, Stecker vom Motorraum aus dran. Da ist ein genietetes Blech drüber das erst ausgebohrt werden muss. Der Stecker ist mit einer 10er-Schraube festgemacht. Nach dem Austausch muss die Wegfahrsperre neu programmiert werden, weil zunächst keiner Deiner Schlüssel funktioniert. Also lass den Austausch besser in einer Werkstatt machen, die dann gleich die Schlüssel programmiert (Du brauchst übrigens zwei dafür), weil selber hinfahren fällt erstmal aus.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 Fordino, 26.09.2013
    Fordino

    Fordino Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia IV (JA,JB), 75 PS, BJ 1999
    Danke für die schnellen Antworten.

    Ich werd's dann wohl in der Werkstatt machen lassen. Mal sehen, ob sich das noch lohnt bei einem 14 Jahre alten Auto ...
     
  6. #5 ~phoeny~, 26.09.2013
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    mach mal ein paar fotos der nummer die drauf sind .... vorallem die dicke 4stellige zb.: 0GGA (scorpio) ist wichtig
     
  7. #6 Fordino, 30.09.2013
    Fordino

    Fordino Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia IV (JA,JB), 75 PS, BJ 1999
    Chronologie:

    Auftreten des Fehlers:
    Mitten während freier Fahrt geht der Motor aus.
    Nach Neustart: Motor läuft unruhig im Stand (untertourig), geht fast aus, manchmal geht er auch aus. Nur noch geringer Anzug / Beschleunigung.

    Fehleranalyse in einer freien Werkstatt:
    Motor läuft unruhig im Stand - vermutlich läuft der Motor nur auf 3 (oder 2) Zylindern.
    Mit einer gut isolierten Zange wurden bei laufendem Motor die Zündkerzenkabel von der Zündspule abgezogen - bei einigen kein Zündfunke. Schlussfolgerung: Zündspule defekt.

    Ich selbst:
    • Neue Zündspule für 24 EUR im Internet besorgt und eingebaut. Gleicher Fehler.
    • Zündkerzenkabel auf Durchgang überprüft - alle 4 Kabel in Ordnung.
    • Neue original Ford Zündkerzen für 12 EUR besorgt und eingebaut. Gleicher Fehler.
    Ford Fachwerkstatt:
    • Erste Fehleranalyse vom Chef: Motor läuft unruhig im Stand - vermutlich läuft der Motor nicht auf allen Zylindern. Vielleicht Zündkerze defekt. Nach Hinweis, dass Zündkerzen gerade getauscht wurden: Müssen wir weitersuchen.
    • 1. Rückruf vom Mechaniker: Zündspule ist defekt. Geschätzte Kosten ca. 120 EUR+ MwSt. und Montage. Nach Hinweis, dass Zündspule gerade getauscht wurde: Könnte auch Zündkerzenkabel sein; die sehen aber neu aus - wurden vermutlich auch getauscht ? Nach Hinweis: Nein, nicht getauscht (also ca. 14 Jahre alt) aber durchgemessen und wohl in Ordnung. Mechaniker: Dann muss ich weitersuchen - vielleicht mal Kompressionsdruck der Zylinder prüfen.
    • 2. Rückruf vom Mechaniker: Zylinder 1 und 4 bekommt keinen Zündfunken. Fehler ist also eindeutig entweder Motorsteuergerät oder ein Taktungs-Draht vom Motorsteuergerät zur Zündspule. Auftrag: Bitte prüfen ob Kabel oder Motorsteuergerät.
    Am Samstag war ich in der Werkstatt und wollte die Teilenummer des Motorsteuergerätes abfotografieren. Seltsamerweise lag die Abdeckung unter dem Handschuhfach abgeschraubt im Beifahrerfußraum. Der Mechaniker wusste wohl nicht wo sich bei dem Modell das Motorsteuergerät befindet. Aber auch die Abdeckung vom linken Holm im Fahrerfußraum war aufgeschraubt. Da war aber ein genietetes schwarzes Blech drüber das erst ausgebohrt werden müsste. Bin also an die Teilenummer noch nicht herangekommen.

    • Wenig vertrauenserweckend war die Fehleranalyse des Mechanikers: "Zündspule ist defekt" - wobei nicht einmal die Zündkerzenkabel getestet worden sind.
    • Hätte man den Fehler beim auslesen des Diagnose-Protokolls nicht einfacher und schneller finden können ?
    • Auch das Ansinnen nach fehlendem Zündfunken den Kompressionsdruck der Zylinder zu prüfen finde ich nicht schlüssig.
    • Und die Suche nach dem Motorsteuergerät unter dem Handschuhfach deutet auch nicht auf einen Kenner des Modells hin.
    Jetzt warte ich erst mal ab, was der Test des Taktungs-Drahtes ergibt. Der Ersatz der Motorsteuerung durch original Ford-Teil wird vermutlich recht teuer - ich habe da Preise von 800 EUR gelesen. Aber es werden auch gebauchte Motorsteuergeräte mit Garantie zwischen 30 und 80 EUR angeboten. Und es gibt sogar Reparaturwerkstätten - wenn es nur eine kalte Lötstelle oder ein defekter Kondensator ist.
     
  8. #7 ~phoeny~, 30.09.2013
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Ok ... gut so .... sag dem mechi du brauchst die nummer dringend...

    sag ihm er soll sich das unterdrucksystem, den Benzindruck und den LMM anschauen ...
     
  9. #8 Fordino, 30.09.2013
    Fordino

    Fordino Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia IV (JA,JB), 75 PS, BJ 1999
    Hm, ich verstehe jetzt deine Antwort nicht. Wenn Zündfunke bei Zylinder 1 und 4 fehlt - warum soll er sich das "Unterdrucksystem, den Benzindruck und den LMM anschauen" ?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ~phoeny~, 30.09.2013
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Ich bin ja doof.... ich hatte nur 'läuft unruhig geht aus' im kopf als ich das geschr. Hab....

    Mir is iwie entfallen das ihr die Ursache schon habt

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  12. #10 Fordino, 02.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    Fordino

    Fordino Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia IV (JA,JB), 75 PS, BJ 1999
    Steuergeraet-1.jpg
    Steuergeraet-2.jpg
    Steuergeraet-4.jpg
    Steuergeraet-3.jpg
     
Thema:

Steuergerät ersetzen

Die Seite wird geladen...

Steuergerät ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hilfe Steuergerät

    Hilfe Steuergerät: Hallo zusammen ich habe probleme mit meinen Fiesta zyndspule und Steuergerät defekt . jetzt habe ich eins hier von einen anderen ford. meine Nr...
  2. Steuergerät

    Steuergerät: Hallo, Ich habe ein großes Problem. es geht um mein Focus 1.8(DNW) 116PS Bj. 2000. Vor ca. 3 Wochen hat er keine Leistung mehr beim fahren gehabt,...
  3. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Bluetooth Steuergerät nachrüsten

    Bluetooth Steuergerät nachrüsten: Hallo liebe Ford Gemeinde, ich bin neu hier. Habe seit kurzem den Focus ST als Turnier gebraucht erworben. Durch lesen einiger Threads in diesem...
  4. Mondeo MK3 2.0 TDCI - Turbo Steuergerät

    Mondeo MK3 2.0 TDCI - Turbo Steuergerät: Hallo zusammen, bin seit paar Tagen neuer Besitzer eines Mondeo MK3 2002 TDCI 2.0l. Habe das Fahrzeug mit Turbo schaden gekauft und will hin...
  5. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 6000CD gegen Doppel-DIN-Radio ersetzen

    6000CD gegen Doppel-DIN-Radio ersetzen: Mein originales 6000CD Radio macht immer mal wieder Probleme. Es erscheint einfach "Phone" im Display und dann funktioniert gar nichts mehr. Das...