Steuerkette & Radaufhängung???

Diskutiere Steuerkette & Radaufhängung??? im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, mein Cossi kann sich einfach nicht damit abfinden, länger als 4 Wochen ohne diverse Probleme zu fahren! Vielleicht habt Ihr...

  1. #1 Notator, 21.06.2005
    Notator

    Notator Guest

    Hallo zusammen,

    mein Cossi kann sich einfach nicht damit abfinden, länger als 4 Wochen ohne diverse Probleme zu fahren!
    Vielleicht habt Ihr einen Tip für mich, bevor ich WIEDER bei Ford einschlagen muss.

    Problem 1 -> Linkes Vorderrad (oder Aufhängung, oder...):

    Wenn ich aus meiner Ausfahrt rausfahre (z.b: Beispiel), muss ich fast voll nach rechts einschlagen. Gleichzeitg den abgeflachten Bordstein überwinden. Dies mach ich schon in perfektem Schritttempo (fast Verkehrsbehinderung!)

    In diesem Moment "quietscht" unbd "knarrt" es ziemlich laut!
    Wie gesagt: nur wenn ich nach Rechts einschlage!

    Problem 2 -> dauerhaftes quietschen bei der Fahrt (Unwucht?)

    Dieses Problem ist mir ein Phänomen.
    Ich rolle vor mich hin und es macht: "quietsch, quietsch, quietsch..."!
    Klaro, dachte ich. Bremscheibe unwuchtig oder so. NO! Bei Bosch (Kühleer getauscht) prüfen lassen. Der konnte nix feststellen. Sattel ok und Zylinder gängig. Scheibe einwandfrei (optisch).
    Sobald ich auch nur leicht die Bremse betätige, ist das quietschen aber weg! Lasse ich los... quietsch!
    Nun kommt aber noch dazu, dass ich das quitschen NICHT habe bei:
    - Bodenwellen (also wenn er runter geht!)
    - wenn ich leicht rechts anlenke (leichte Kurven)

    Bei starkem Bremsen spüre ich eine Unwucht im Lenkrad und es "rubbelt" ein wenig.

    Was kann das alles sein?

    Problem 3 -> Steuerkette ???

    Und nun zu einem ganz neuen Problem meines nervösen Freundes:
    Morgens (und bisher nur dann), habe ich nach dem Startvorgang (ohne Gas) ein RATTERN im Motorraum. Ich kenne das noch von meinem alten Golf II. War ein unverkennbares Anzeichen für zu wenig Öl.
    Habe aber Ölstand optimal. Gleichzeitig habe ich weniger Leistung. Scheinen echt einige PS zu fehlen (Empfindung!). Auf der Bahn bei Beschleunigung (Auffahrt) kommt nicht mehr der Dampf wie vorher.

    Achja... Fahrzeugdaten:
    Ford Scorpio 24V Cosw. (BJ 06/96, GGR, 152KW)

    Ich weiss... ich habe viel geschrieben. Aber ich hoffe, die Infos können Euch ein wenig helfen, dass Ihr mir vielleicht helfen könnt.
    Ich würde mich super freuen.

    Viele Grüße,
    Notator
     
  2. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Hallo
    also zu Problem 1: Es hört sich ganz nach Bremsen an,bock den Wagen mal auf(einseitig oder komplett ist egal) und dreh langsam das Rad,wenn es ca 25-35% blockt ist es auf jeden Fall die Bremsscheibe,mach es aber auf beiden seiten denn manchmal übertragen sich die Geräusche.

    zu 2: du hast nen BOB Motor drin,der hat wie der BOA auch ne Steuerkette,der Steuerkettenspanner sollte bei ca 150 000 mal gewechselt werden und die Kette prüfen hat sie sich gelängt mitwechseln.
    ich hoffe du kannst mit meinen aussagen was anfangen.
     
  3. #3 Notator, 21.06.2005
    Notator

    Notator Guest

    Hallo Rolle,

    danke für Deine Hinweise.
    Das mit den Bremsen werde ich prüfen. Wenn ich Dich richtig verstehe:
    Rad leicht drehen und darauf achten, ob es blockiert/stehen bleibt?

    Das Thema Steuerkette hatte ich befürchtet.
    Der Wagen hat jetzt 160.000 KM runter.
    Ich hoffe ja immer noch, dass es nur die Ventiele sind (nach Kaltstart ohne Öl für ne Sekunde). Denn sonst höre ich keinerlei rasseln.

    Aber dafür nochwas (ganz frisch "erhört"):
    Wenn ich anfahre, bzw. auf Last gehe (auch während der Fahrt) höre ich eine Art knacken. Scheint vom Getriebe zu kommen. Auf jeden Fall nicht aus dem Motorraum. Mein Vater hat einen 91er 2.0 DOHC mit Schaltung und der hat das seit Jahren. Allerdings nur, wenn er untertourig Last gibt.
    Bei einem Automatik habe ich das noch nie gehört ?!?

    Gruss,
    Notator
     
  4. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Hallo nochmal
    Habe eben noch oben gelesen das es Quietscht,überprüf mal das Domlager!!

    zu den Bremsen,ja so in der art meine ich das ca zwei drittel des eges laufen leicht und ein Drittel läuft dann etwas schwerer durch.

    zur Kette ich denke das es reicht den Kettenspanner zu wechseln,aber ferndiagnosen sind immer etwas wage.
    Hydro's scheiden aus denn wenn die abgepfiffen sind klappern sie immer!!

    Da dein Scorpio eine Automatik hat,ich glaube eine ALD4LE,kann es sein das die drucksteuerung ein wenig spinnt(ist ein bei Ford bekanntes problem)manchmal reicht es die Bremsbänder einstellen zu lassen,aber damit solltest du zu einem Fachbetrieb fahren(ist etwas komplizierter)
     
Thema: Steuerkette & Radaufhängung???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mustang steuerkette wechseln

Die Seite wird geladen...

Steuerkette & Radaufhängung??? - Ähnliche Themen

  1. Kettenspanner für Steuerkette

    Kettenspanner für Steuerkette: Hallo sierra Freunde, ich hab bei einer Zylinderkopf Reparatur ( Motor 2.0 i Bj 1990 ) den Steuerkettenspanner rausgenommen,jetz weis ich nicht...
  2. Steuerkette oder Zahnriemen

    Steuerkette oder Zahnriemen: Hallo,ist beim 2,2l,114kw Motor aus 2014 ein Zahnriemen oder eine Kette verbaut
  3. Steuerkette V6

    Steuerkette V6: Hallo, Bei meinem Ford Mondeo V6 170PS hört man die Steuerkette beim Kaltstart. Ist hier erfahrungsgemäß die Steuerkette gelängt und gehört sie...
  4. Geräusche Steuerkette oder Kettenspanner

    Geräusche Steuerkette oder Kettenspanner: Frohes neues Jahr erstmal! Seit ein paar Tagen habe ich noch dem Kaltstart ein metallisches Schlagen im Motor. Focus MK2 1.8 Flexifuel, 2008....
  5. Hat der 2,3 L EcoBoost eine Steuerkette oder Zahnriemen?

    Hat der 2,3 L EcoBoost eine Steuerkette oder Zahnriemen?: Ich habe im Netz total unterschiedliche Angaben über den 2,3 L ST mit 280 PS gefunden und bin nun völlig irritiert. Getoppt wird das ganze noch...